Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
FIAT Money
Zentralbanken
Predictive
Nicht Souverän
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing (BB18)
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
9/11 Gesetze
PNAC-Studie
US History
DEW
Märchenjahre
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
These Antithese
Albert Pike
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
9/11 Milzbrand
Amerikas Kriege
Pipeline Kriege
Wasserkriege
Übersicht Pipelines
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
Osama bin Laden
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
Rothschild
Rothschild und Russland
Rockefeller
Die Acht Familien
Ziel Jerusalem
Iran + Israel
Militärorden
NATO & Co
Zitate über Hitler
Adolf Hitler Heute
Hitlers Finanzsystem
Hitlers Ziele
HAARP und Klimawandel
Jugoslawien
Türkei
Griechenland
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
Iran
China
Kurdistan + Israel
Balkanisierung
Synchronisation
Die Jesuiten
Jesuitenschwur
Ignatius von Loyola
Gerard Bouffard
Der Antichrist
THE CROWN
Die Queen
Round Table
Die Illuminaten
Farbenlehre
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Medien- und Finanzmacht
Israeliten und Juden
Talmud
SS = Sedes Sacrorum
Die Khazaren
Zionismus
Six Million Jews
Dritter Weltkrieg
Churchill
Plutokratie
Atonismus
Angela Merkel
Sarkozy
Jüdischer Nationalismus
Fake News, Fake Jews
Dönmeh Juden
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Chemtrails
Testfragen
Quellenangaben
NSU
Touchless Torture
Der Vatikan
SMOM + St. John
Black Nobility
 Chemtrails:  Berechnung Kerosin | Last Chance | Kachelmann | Barium

BERECHNUNG WASSER BEI BOEING 767:

High Bypass Turbofans (Mantelstromtriebwerke) sind aufgrund ihrer Konstruktion dazu ausgelegt, einen sehr geringen Kondensstreifen zu erzeugen. Aufgrund meiner Berechnungen erzeugt eine Boeing 767 mit beiden Triebwerken 8,66 Liter Wasser pro Kilometer mit beiden Triebwerken. (0,433 Liter pro Triebwerk pro 100m)
Und so habe ich es berechnet.........

Zunächst einmal möchte ich Sie mit ein paar Daten konfrontieren, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, welche Menge Treibstoff ein Verkehrsflugzeug verbraucht. Wie wir alle wissen, kondensiert das bei der Verbrennung des Kerosins entstandene Wasser an den Russpartikeln hinter dem Triebwerk.

Boeing Verbrauchswerte: (Ausssage Pilot Boeing)
"Eine Boeing 757-300 verbraucht durchschnittlich 4200 kg/h Kerosin."
"Eine Boeing 767-300 verbraucht durchschnittlich 4800 kg/h Kerosin."

Bei einer Boeing 767 liegt eine realistische Durchschnittsgeschwindigkeit pro Minute bei
12,5 km/min. = 12500m/min.
(Siehe
Berechnungen UA93 )

>>>Eine Boeing 767 verbraucht pro Sekunde 1,33 kg Kerosin. (4800kg /60 / 60 = 1,33kg)
>>>Die Boeing 767 legt pro Sekunde 208,33 Meter zurück. (12500m/60 = 208,33m)
>>>Die Boeing 767 verbraucht also pro Sekunde gesamt 1,33 kg Kerosin und legt dabei 208,33 Meter zurück.
>>>Da eine Boeing 767 zweistrahlig ist, verbraucht ein einziges Triebwerk 0,665 kg Kerosin pro Sekunde und legt dabei 208,33 Meter zurück. (1,33kg/2 = 0,665 kg = 665 Gramm)
>>>Pro zurückgelegtem METER verbraucht ein einziges Triebwerk 3,192 gr. Kerosin. (665gr/208,33m=3,192gr/m)

Um eine realistische anschauliche Vorstellung zu bekommen:

>>> Eine Boeing 767 verbraucht mit einem einzigen Triebwerk auf 100 zurückgelegten Flugmeter 319,2 Gramm Kerosin. Das entspricht 0,3192 Kilogramm Kerosin pro 100 Meter. (100 x 3,192 gr = 319,2 gr)

Nun berechne ich die nach der Verbrennung entstandene Menge an Wasser aufgrund der Molmasse. Dazu müßte ich studiert haben und deshalb überlasse ich diese Berechnung intelligenteren Menschen:

Aus 120 Tonnen Kerosin entstehen:
m(CO2) = 8490,570kmol * 44g/mol = 373585kg = 373,585t
m(H2O) = 9056,608kmol * 18g/mol = 163019kg = 163,019t
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/102649,0.html

Für die folgende Berechnung reicht es weniger intelligent zu sein (so wie die Bundesregierung) und deshalb rechne ich selbst. Ich berechne das Verhältnis zwischen der ursprünglichen Masse des Kerosins zur entstehenden Masse an Wasser. Wie man in der Aufgabenstellung der Uniprotokolle ersehen kann, betrug die usprüngliche Masse Kerosin vor dem Start 120 Tonnen. Die nach der Verbrennung entstandene Masse an Wasser beträgt 163,019 Tonnen. Also müssen wir diese beiden Zahlen miteinander in ein Verhältnis bringen:

163,019 t / 120t = Faktor 1,35849

Anders ausgedrückt beträgt das Verhältnis von [Kerosin/Wasser] = [1 / 1,35849]

>>> Eine Boeing 767 verbraucht mit einem einzigen Triebwerk pro 100 Meter zurückgelegten Flugmetern 319,2 Gramm Kerosin und produziert damit eine Masse von 433,63 Gramm Wasser (= 0,43363 Kilogramm Wasser).
(319,2 x Faktor 1,35849)

Da man aufgrund der Dichte des Wassers folgern kann, dass ein Kilogramm Wasser einem Liter Wasser entspricht, ergibt sich:


>>> Eine Boeing 767 produziert pro 100 zurückgelegten Flugmetern mit einem Triebwerk 0,433 Liter Wasser.
>>> Eine Boeing 767 produziert pro 100 zurückgelegten Flugmetern mit zwei Triebwerken 0,866 Liter Wasser.


>>> Eine Boeing 767 produziert pro 1 Kilometer mit einem Triebwerk 4,33 Liter Wasser.
>>> Eine Boeing 767 produziert pro 1 Kilometer mit zwei Treibwerken 8,66 Liter Wasser.


Startseite | Impressum | Kontakt | Information