Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
PNAC-Studie
9/11 Gesetze
Milzbrand
Märchenjahre
HAARP und Klimawandel
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
China
Synchronisation
Albert Pike
Amerikas Kriege
Geschichte der Zentralbanken
Touchless Torture
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke 9/11
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
The Crown
SS = Sedes Sacrorum
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Chemtrails
Medien- und Finanzmacht
These Antithese
Adolf Hitler Heute
Hjalmar Schacht
Dritter Weltkrieg
Six Million Jews
Jesuiten
Vom Israeliten zum Juden
Talmud
Khazaren
Zionismus
Illuminaten
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
Wasserkriege
Pipeline Kriege
Übersicht Pipelines
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Quellenangaben
Testfragen

http://de.wikipedia.org/wiki/Bau_des_World_Trade_Centers Auf dieser Seite kann man sich einen recht guten Überblick verschaffen über die WTC Konstruktion.

Am 11. September 2001 wurde der größte Teil des Materials beim Einsturz der WTC Gebäude pulverisiert:
(Materialquelle: Real Pictures Inside WTC)
43600 windows
600.000 squarefeet of glass
200.000 tons of structural steel
5.000.000 squarefeet of gypsum
6 acres of marble
425.000 cubic yards of concrete


Dr. Judy Wood geht von 500.000 Tonnen Masse pro WTC-Turm und von 250.000 Tonnen Masse beim WTC7 aus.
Auf folgender Seite von Google findet man eine gute Sammlung von Bildern, die einen Überblick über das Zerstörungsmuster am WTC1 geben:
https://www.google.de/#q=Impact+Zone+WTC1+floors


http://www.youtube.com/watch?v=OQdlBgGqJqc
Zitat 09:25ff:
Aussage des "Head Structural Engineer" Leslie Robertson von "Leslie E. Robertson Associates":
"The Trade Center designers tried to anticipate every possible desaster. The towers were the first scyscapers ever built explicitly to survive the impact of a plane. We had designed the project for the impact fo the largest aiplane of its time, the Boeing 707.

Francis (Frank) Albert De Martini, on-site construction manager for the World Trade Center.January 25, 2001.
“…The building was designed to have a fully loaded 707 crash into it.
That was the largest plane at the time. I believe that the building probably could sustain multiple impacts
of jetliners because this structure is like the mosquito netting on your screen door - this intense grid - and
the jet plane is just a pencil puncturing that screen netting. It really does nothing to the screen netting …”
Quelle: Dimitri Khalezov: S.252, 911 thology, The Third Truth

Hatten sich die Ingenieure also verrechnet? Ich denke nicht, denn schließlich hatte man im Vorfeld umfangreiche Tests durchgeführt:
http://www.youtube.com/watch?v=E3EQV223Y-M (How they rigged the WTC towers for demolition)
1) "Nist contracted with Underwriters Laboratories, Inc. to conduct tests to obtain information on the fire endurance of trusses like those in the WTC towers..." (NIST, P. 142)
2) The results established that this type of assembly was capable of sustaining a large gravity load, without collapsing, for a substantial period of time relative to the duration of the fires in any given location on September 11." (NIST, P.143)
3) All four test specimens sustained the maximum design load for approximately 2 hours without collpasing..."(NIST, P.143)

Bauweise des WTC:
SENKRECHTE STAHLTRÄGER:
47 senkrechte innere Core Columns, interconnected thick steel beams making up a solid structure.
246 senkrechte äußere Permimetersäulen.

WAAGERECHT STAHLTRÄGER:
Leichte Bodenträger mit Beton auf der Oberseite (Light floor trusses with concrete on top)
"The floor trusses do not keep the building standing, they are connected between the core and perimeter columns, taking them out all at once would do nothing to do the core. The Floor trusses would never begin to sag even from hotter temperatures as the concrete would remain unharmed. Even if powerful explosives were used on the floor trusses, the load carrying core beams would be uneffected. Even a partial collapse would never occur. No floor truss is pressing on to another floor truss, a chain reacion is impossible". (06:36)

Es widerspricht jeder Logik, dass die extrem starken inneren core columns in der Lage gewesen sein sollen, im Augenblick des Zusammenbruchs über die waagerechten Bodenträger die äußeren Perimetersäulen nach innen zu ziehen. Betrachtet man den Zusammenbruch des WTC1, so sieht man, dass die Antenne als erstes Bauelement in die Tiefe sackt. Das bedeutet, dass die inneren Core Columns zuerst nachgegeben haben. Jeder kann sich bei den von mir verlinkten Videos überzeugen, dass die stattfindenden Explosionen und nicht der Einschlag des Flugzeugs dafür verantwortlich sein müssen. Die offizielle Version ist alles andere als logisch. Die Zeugenaussagen, die von riesigen Explosionen berichten sprechen für sich. Siehe
William Rodriguez und "exploding man" um nur zwei Beispiele zu nennen: http://www.youtube.com/watch?v=EUubjli0QP8 "You see that blew up"?

Hinsichtlich der aus extrem belastbarem Stahl produzierten Perimetersäulen (äußere Säulen) heißt es im Engeneering News-Record, 1964:
"Die auf diesen Säulen liegenden Nutzlasten können um mehr als 2000 % erhöht werden, bevor ein Versagen eintritt"...."Man könne auf einer Seite des Gebäudes sämtliche Säulen des ersten Stockwerks entfernen sowie auch teilweise von den Ecken der angrenzenden Seite und das Gebäude könnte immer noch den vorgesehenen Nutzlasten und einem von beliebiger Richtung eintreffenden 160 Stundenkilometer schnellen Sturm standhalten".
(Andreas von Retyi, S171, Primärquelle)

Die Aussagen von Kevin Ryan von Underwriters Laboratories über den WTC-Stahl:
http://www.septembereleventh.org/newsarchive/2004-11-11-ryan.php
http://www.youtube.com/watch?v=QPZ4r7e9s6w

Und dann behaupten NIST und FEMA nach 11. September 2001, dass alles anders gewesen sei.
Werden Sie Zeuge, wie sich am 11. September 2001 die USA
in 11,5 Sekunden von "GOLD zu STAUB" pulverisiert:
http://www.youtube.com/watch?v=NWmNoNRgJaw 9/11: North Tower Acceleration
http://www.youtube.com/watch?v=_lbyeoC6ARs 9/11: WTC7 Freefall - David Chandler
http://www.youtube.com/watch?v=r8KeckB4Dsk 9/11: North Tower Exploding - David Chandler

Zitat Prof. Jörg Schnieder, ETH Institut für Baustatik und Konstruktion, Zürich:
"Nach meiner Meinung ist das Gebäude WTC 7 mit großer Wahrscheinlichkeit fachgerecht gesprengt worden."
http://www.youtube.com/watch?v=7b5Dl8Ai4mc Dr. Daniele Ganser über 911 in einem Vortrag über Peak Oil

http://www.youtube.com/watch?v=atSd7mxgsGY&feature=related (South Tower Coming Down- David Chandler)
Kontrollierte Sprengung des WTC2 mit stablisierten Bildfrequenzen


Die Türme WTC1 und WTC2 vor dem Anschlag

Bildquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:WTC_south_view.jpg
Fotograph: JohnnyG
NORD- UND SÜDTURM DES WTC. (Nordturm mit Antenne = WTC1 !)



Ist es vorstellbar, dass Präsident Bush die Zwillingstürme so häßlich fand, dass er bereit war, mehrere tausend Menschenleben in New York für seine eigene Sache in Afghanistan und im Irak zu opfern? Das sicher nicht aber......

Ging es ihm um die Sicherung der militärischen Vormachtstellung der Vereinigten Staaten in dieser Welt?
Wollte er zeigen dass Amerika die einzige verbliebene Supermacht war?
Ging es ihm um die Sicherung der Ölreserven des Nahen und Mittleren Ostens?
Ging es ihm um die Sicherung der strategischen Resourcen im Irak und in Afghanistan und um den Zugriff auf die Gasvorkommen des Kaspischen Beckens? Schließlich waren die Verhandlungen mit den gemäßigten Taliban ins Stocken geraten bezüglich einer 1271km langen Gaspipeline von Turkmenistan quer durch Afghanistan nach Pakistan?

"Der US-Konzern UNOCAL engagierte sich für dieses Projekt und setzte voll auf die Taliban. Die waren jedoch nicht in der Lage, die nötige Stabilität in Afghanistan herzustellen". (S. 371, Wisnewski, Operation 9/11)

Sollten die Taliban aus diesem Grund weggebombt werden um den Zugriff auf diese Resourcen sichern zu können?
Sollte der Terroranschlag die am Boden liegende US-Wirtschaft wieder in Gang bringen, weil jeder weiß, dass die US Rüstungsindustrie ein Eckpfeiler der gesamten US- Wirtschaft ist? Keiner kann bezweifeln, dass die US Rüstungsindustrie gewaltig profitierte von dem Anschlag.

"George W. Bush konnte nach dem 11. September 2001 vom Kongress nur deshalb 43 Milliarden Dollar mehr für Rüstungsausgaben verlangen, weil es den 11. September gab....". (S. 369, Wisnewski, Operation 9/11)

Was verbarg sich hinter den Mauern des WTC7 und warum stürzte es überhaupt ein, obwohl es von keinem Flugzeug getroffen wurde? Immerhin hatten CIA, das Verteidigungsministerium, die Börsenaufsicht SEC Räume in dem Büro und hier befand sich die komplette Steuerungszentrale für den gesamten WTC-Komplex.

"Hier lagerten Millionen von Akten über laufende Kriminaluntersuchungen gegen die Mafia, Banken, den internationalen Drogenhandel, Geldwäsche und Terrorismus.
Stichwort: Organisierter Drogenhandel mit radikalen Ismalisten wie Al Qaida.
Stichwort: Fehlverhalten der SEC im Falle der Enron Pleite aufgrund politischer Einflußnahme.
(S.161, Bülow, Die CIA und der 11. September)

Explodierte das Gebäude WTC6 um 09:04 und rieß dort (wie unten auf dem Photo sichtbar) einen riesigen Krater in den Boden, weil dort Akten der Zollverwaltung und der Ex-Im Bank lagerten, die für die Regierung seines Vaters höchst kompromitierend gewesen wären?
Stichwort: Frühere Waffengeschäfte mit dem Irak.
(S.161, Bülow, Die CIA und der 11. September)

Und dann war da noch die Tatsache, dass das World Trade Center noch zu einer Zeit gebaut worden war, als es noch üblich war, Asbest zu verwenden. War das der Grund, weshalb er den New Yorkern die Gebäude nicht länger zumuten wollte? Das ist sicher kein überzeugendes Argument aber merkwürdig ist es, dass das WTC erstmals kurz vor dem 11. September 2001 durch den Finanzinvestor
Larry Silverstein auch gegen Terroranschläge versichert wurde.

Eines stimmt auf jeden Fall:
"So ist der Krieg das beste Mittel um die endgültige Katastrophe des ganzen kapitalistischen Wirtschaftssystems immer wieder aufzuschieben" (S.368 Wisnewski, Operation 9/11)

Zitat Georg W. Bush: "I am a war president!".."ich bin ein Kriegspräsident!"

Ohne Zweifel: Der 11. September 2001 traf sein Vokabular und war in erster Linie ein gewaltiges Wirtschaftsprogramm. Im Jahr 2003 wurden 379 Milliarden Dollar für das Verteidigungsministerium genehmigt.


Quelle: NASA Satellit ( Public Domain )
Satellitenaufnahme des WTC - Komplexes. Eingekreist erkennen Sie das WTC7. Deutlich zu erkennen ist, dass WTC5 und WTC6 nicht vollständig zerstört wurden. WTC6 beherbergte übrigens die amerikanische Zollverwaltung sowie die staatliche EXPORT-IMPORT-BANK. Über diese Bank, so schreibt Andreas von Bülow, dürften äußerst zweifelhafte Waffengeschäfte der Administration des früheren Präsidenten Georg Bush ( Senior ) abgewickelt worden sein. WTC6 explodierte um 9:04. Sie haben richtig gelesen: Um 09:04, und damit höchstens 60 Sekunden nach dem Aufprall der Maschine in den Südturm. Ich frage mich auch, wie dieses schwarze Loch in der Mitte des WTC6 entstanden sein könnte. Der Schutt eines Gebäudes jedenfalls würde das Licht in einer anderen Farbe reflektieren. Möglicherweise ein eingestürztes Kellergeschoss? Auch beim WTC7 kann selbst ein Blinder erkennen, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen ist. Es ist das einzige Gebäude außerhalb des Planquadrats des WTC-Komplexes, welches komplett zerstört wurde, 7 Stunden nach dem Einsturz des Nordturmes. Aber keine Sorge, es war gut versichert.



http://commons.wikimedia.org/wiki/File:6-wtc-photo.jpg



Ein Blick in den dunklen Keller von WTC6

Die Vogelperspektive offenbart einen Blick in einen Krater oder besser gesagt in die Kellerräume des TWC6.... Wenn man das Bild noch ein bißchen vergrößert, kann man sogar einen letzten Ordner erkennen mit der Aufschrift: " THE BUSH EMPIRE "



http://www.youtube.com/user/911revisited 9/11 Revisited: Were explosives used ?


Zur Orientierung:

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bildquelle oben links: Andreas von Bülow, Die CIA und der 11. September
Bildquelle oben rechts:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:WTC_Building_Arrangement_and_Site_Plan.svg

Gehen wir systematisch vor:
Prägen Sie sich zunächst die Lage der beiden Türme WTC1 und WTC2 auf der Karte ein und dazu die Lage von WTC7 indem Sie auf die einzelnen Bilder klicken um sie zu vergrößern!

**********************************************************************************

AA11, Boeing 767, WTC1 (Nordturm), Start in Boston, Destination Los Angeles
Einschlag des Flugzeugs um 08:46
Einsturz um 10:28. (102 Minuten später)
der Nordturm WTC1 wurde zwischen dem 94. und 98. Stockwerk getroffen. Charakteristische Antenne !

UA175, Boeing 767, WTC2 (Südturm) Start in Boston, Destination Los Angeles
Einschlag des Flugzeugs um 9:03
Einsturz um 09:59 (56 Minuten später)
Der Südturm WTC2 wurde zwischen dem 78. und 84. Stockwerk getroffen.

**********************************************************************************

Explosion im WTC6 mit einer 170 m hohen Explosionswolke (um 09:04) kurz nach dem Einschlag des Flugzeuges im WTC2. (Quelle Andreas von Bülow. S. 163)
Einsturz WTC7 um 17:20

Auf Youtube sind Videos zu sehen, die den Einsturz des
WTC7 zeigen. Kein Zweifel, das WTC7 wurde innerhalb von 7 Sekunden dem Erdboden gleichgemacht. Was ist also passiert, dass das WTC7 erst etwa 7 Stunden nach dem Einsturz des Nordturmes in exakt 7 Sekunden einstürzen konnte? Hatte das Fundament des Gebäudes so starken Schaden genommen, dass man es nur noch mit dem Finger anzustupfen brauchte? Und warum stürzte das Gebäude WTC7 komplett ein und das dem Turm WTC1 näherliegende Gebäude WTC6 nur teilweise, sodass es später komplett abgerissen werden mußte?

Zäumen wir das Pferd wieder von hinten auf und fangen am besten bei den Türmen WTC1 und WTC2 an.
Es gibt Fakten, welche selbst den Einsturz dieser beiden Gebäude in das Reich des Mysteriösen rücken.


http://de.wikipedia.org/wiki/WTC
Quelle des Bildes unten ( Public Domain )


Links der Südturm und rechts der Nordturm. Beachten Sie: Deutlich sichtbar ist im Nordturm das Einschlagsprofil des Flugzeuges. Im Südturm kam das Flugzeug allerdings von der entgegengesetzen Südseite. Die Einschlagsseite ist also nicht sichtbar auf diesem Bild. Die Position des größten Feuers in dem auf diesem Photo erkennbaren Eckbereich ist also der Richtung, aus dem das Flugzeug kam entgegengesetzt. Die brennende Ecke ist später jene, aus der geschmolzener Stahl austritt und nach Aussage des Physikers Stephan Jones und Zeitungsberichten zufolge dort und an anderen Stellen am Boden regelrechte Pfützen bildete. Auf diesem Bild sieht man eigentlich noch nichts besonderes was auf Controlled Demolition hindeuten könnte. Aber dies wird sich bald ändern......
Bildquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/WTC
Public Domain



UA175 ( offizieller Flugverlauf WTC2 )



WTC1 ( offizieller Flugverlauf AA11 )

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:911_commission_AA11_path.png&filetimestamp=20060131042306



http://www.youtube.com/watch?v=rwhU15UY3Fc&feature=RecentlyWatched&page=1&t=t&f=b
(9/11 Twin Towers: Bomb in the lobby)

http://www.youtube.com/watch?v=cJGrda2Jeqc
Impacts of planes into WTC1 and WTC2: Curious bright flash of light of unexplained origin
Achtung! Die Bilder vom Anflug auf WTC2 dürften Fälschungen sein. Definitiv ist das "Ghostplane" von CNN eine Fälschung, das kann ich heute mit Sicherheit sagen. Leider bin ich dieser Fälschung lange Zeit auf den Leim gegangen.

Wer sich nun für die Temperaturen an Ground Zero interessiert, der informiert sich systematisch weiter im Abschnitt
NIST und FEMA . Dann geht es weiter über Cluster Squibs und Superthermit und WTC7 zur Die Zero Box . Im letzten Abschnitt wird es dann ganz heiß. Ob diese Theorie nahe an der Realität ist überlasse ich Ihnen. Aber ich denke, die Theorie ist das letzte Puzzlestein ist, um den Einsturz der WTC Gebäude zu erklären.


Startseite | Impressum | Kontakt | Information