Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
FIAT Money
Zentralbanken
Hitlers Finanzsystem
Predictive
Nix Souverän
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing (BB18)
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
9/11 Gesetze
PNAC-Studie
US History
DEW
Märchenjahre
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
These Antithese
Albert Pike
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
9/11 Milzbrand
Amerikas Kriege
Pipeline Kriege
Wasserkriege
Übersicht Pipelines
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke
9/11 Generäle
Sarkozy
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Ziel Jerusalem
Iran + Israel
Black Nobility
Militärorden
NATO & Co
HAARP und Klimawandel
Türkei
Griechenland
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
Iran
China
Kurdistan + Israel
Balkanisierung
Synchronisation
Touchless Torture
Die Jesuiten
Jesuitenschwur
Ignatius von Loyola
Gerard Bouffard
Der Antichrist
THE CROWN
Die Queen
Round Table
Die Illuminaten
Farbenlehre
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Medien- und Finanzmacht
Israeliten und Juden
Talmud
SS = Sedes Sacrorum
Die Khazaren
Zionismus
Hitlers Ziele
Adolf Hitler Heute
Zitate über Hitler
Six Million Jews
Dritter Weltkrieg
Churchill
Plutokratie
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Chemtrails
Testfragen
Quellenangaben
NSU

Richter Haindl über die Entstehung der NSU


Dieses Video ist für diejenigen, die noch einen Zweifel am praktizierten Staatsterrorismus haben.
Ich erinnere auch an das Celler Loch, bei dem nachweislich der deutsche Geheimdienst seine Hände im Spiel hatte.
https://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch
Oder ich erinnere mich an die NATO Geheimarmee GLADIO:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gladio
GLADIO wurde gegründet zu dem Zwecke, dem politischem Gegner die Schuld für ein Verbrechen in die Schuhe zu schieben. Dies wurde, wie man nachlesen kann, besonders in Italien praktiziert.
Was man erkennen kann sind richtige NS- Methoden, für die es gute Parallelen gibt. Auch der Reichstag ging einst in Flammen auf und die Schuld wurde dem politischen Gegner in die Schuhe geschoben.

Als Hitler über Polen herfiel, wurde dies gerechtfertigt mit dem Satz:
"Seit 05:45 wird zurückgeschossen".
Die Wahrheit ist immer eine ganz andere.
NS steht für Nationalsozialismus. An dieser Stelle fragt man sich natürlich, woher der Begriff SS eigentlich kommt. (
SS = Sedes Sacrorum )
Man muß nur das NATO Hauptquartier in Brüssel aus der Vogelperspektive betrachten, dann weiß man, was Zeichensprache bedeutet. (SSSS, siehe
SS = Sedes Sacrorum)
Die NATO tritt in der Welt auf wie ein Angriffsbündnis und nicht wie ein "Verteidigungsbündnis".
Siehe NATO Osterweiterung:
NATO & Co
Wenn es friedlich mit der Expansion der NATO nicht mehr so richtig weitergeht, dann muß wieder ein Krieg her und man unterstellt Russland Großmachtstreben. Und die Deppen in Europa und den USA glauben es obwohl die Fakten dagegensprechen:
(vgl. Militärausgaben 2018: USA 716 Mrd >< Russland 60 Mrd.
https://de.wikipedia.org/wiki/Verteidigungsetat )
Merken Sie sich: In der Öffentlichkeitsarbeit der Verbrecher ist die Farbe weiß = scharz und die Farbe schwarz = weiß. Siehe
Farbenlehre

Wenn es aus westlicher Sicht nicht so richtig weitergeht mit der Erweiterung in Richtung Osten, dann muß aus Sicht der westlichen Finanzelite wieder ein Krieg her, damit die Elite ihre Taschen weiter füllen kann.
Wer ist die Finanzelite? Auch die Finanzelite hat in Rom ihren Ursprung. Um dies zu erkennen, muß man sich mit der Geschichte der
Zentralbanken auseinandersetzen. Denn die Geschichte der Zentralbanken ist untrennbar mit der Geschichte der römisch-katholischen Kirche verbunden. Die eigentliche Elite in Form der Black Nobility arbeitet aber im Verborgenen.

Also: Wenn Sie bis zum heutigen Tag noch glaubt, dass die NATO ein Verteidigungsbündnis ist, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Es geht immer um Finanzen, es geht immer um Dominanz, es geht der Finanzelite immer um Unterwerfung anderer Länder. Um das zu erreichen erklärt man uns, dass die Farbe "Schwarz" = "Weiß" ist und die Farbe "Weiß" = Schwarz" ist. Dies ergibt eine ganz neue
Farbenlehre .

Also: Alle Wege führen nach Rom, weil Rom und der Vatikan mit der Finanzmacht verbunden sind.

Der eigentliche Papst, der die politischen Entscheidungen der katholischen Kirche trifft, ist nicht der WEIßE Papst sondern der SCHWARZE Papst , welcher der Superior General der
Jesuiten ist. Am schlimmsten war für mich die Erkenntnis, dass alle Wege des Verbrechens im wahrsten Sinne des Wortes nach Rom führen. Immerhin bin ich alt genug geworden, um den Täter in meiner persönlichen Lebensgeschichte zu entlarven. Der weiße Papst ist nur der Frontmann, das Kasperle, der Showman, während im Hintergrund die schwarzen Jesuiten die Fäden ziehen. Das Buch von John Phelps mit dem Titel Vatican Assassins hat mir die Augen geöffnet. Gemäß John Phelps sind alle Geheimdienste in der Hand der Jesuiten und insbesondere in der Hand des schwarz gekleideten Jesuitengenerals. (aktuell: Arturo Sosa) Die Jesuiten sind der Miltärgeheimdienst der katholischen Kirche und der Jesuitengeneral steht über der CIA, über der NSA, über dem BnD, über dem Bundesamt für Verfassungssch(m)utz und über dem Mossad u.s.w..
Warum über dem Mossad? Weil die sogenannte "christliche jüdische Wertegemeinschaft" eine gemeinsame Sache zwischen katholischer Kirche und Israel ist, auch wenn ich es so sehe, dass es eines Tages zu einem Showdown zwischen
Rothschild (NWO) und dem Papst kommen wird. Im Augenblick eint sie beide ein gemeinsames Ziel:
Ziel Jerusalem

https://www.kla.tv/2018-08-25/12916&autoplay=true
Warum wurde die Morandi Brücke gesprengt? Der erste Blitz kam von unten.
Warum erklärt uns das keine alte Sau in Berlin mit fast zum Gebet gefalteten Händen?
Warum wurden die WTC Türme gesprengt und keine alte Sau erklärt uns das?
Oder erklärte es uns Trump bereits, als er noch wirklich unabhängig war.....
https://www.youtube.com/watch?v=Rt-ldMj9y9w

Es würde mich nicht wundern, wenn Alfred Herrhausen durch eine Lichtschranke der Geheimdienste fuhr und in die Luft flog und nicht wie offiziell behauptet wird, durch die RAF ermordet wurde. Die Geheimdienste brauchen einen Feind im Inneren, um eine Daseinsberechtigung zu haben. Genauso brauchte der militärisch industrielle Komplex 9/11, um die Kriege gegen den Irak und Afghanistan rechtfertigen zu können. Die Drecks-Geheimdienste arbeiten Hand in Hand mit Verbrechern zusammen und werden damit selbst zu Verbrechern.

Sie müssen sich über eines im Klaren sein. Alle Geheimdienste, sei es BND, CIA, NSA, MOSSAD, FSB haben einen gemeinsamen lenkenden Kopf und dieser Kopf sitzt in Rom und im Vatikan. Die Verbrecher betrachten sich als sogenannte "christliche-jüdische Wertegemeinschaft" und ihr langfristiges Ziel ist es,
Jerusalem als Hauptstadt einer New World Order zu etablieren und den Papstsitz eines Tages nach Rom verlegen zu können. Der Weg zum Ziel ist "Order out of Chaos". (Ein Jesuitenspruch)

New World Order bedeutet:

One World Government
One World Currency
One World Religion

Diese Drecksäcke legen ihre Pläne auf einen sehr langen Zeitraum aus. Die kriminellen Aktivitäten, die beispielsweise vor 30 Jahren verübt wurden, interessieren heute kaum jemanden mehr, bilden aber die Grundlage auf dem Weg zu einem bestimmten Ziel, das in der Ferne liegt. (NWO) Höchstens Historiker sind in der Lage, die einzelnen Punkt der Vergangenheit mit der Gegenwart zu verknüpfen, weil sie alles im Hinterkopf gespeichert haben und niemals vergessen. Stehen die Hurensöhne der Geheimdienste kurz vor Erreichung eines lang angestrebten Zieles, welchseln sie schnell auf die Seite der "Guten", um nicht in den Verdacht zu geraten, den Weg für all die vorangegangen Dreckigkeiten selbst geebnet zu haben. (=Ein Teuflischer Plan, aus "Schwarz" wird "Weiß")

Siehe auch die "Rattenlinie" der katholischen Kirche, die den NAZI Schergen half, ins Ausland zu verschwinden.
Während die Kirche die Nazis zu Lebzeiten Hitlers noch unterstützt hat, verurteilt man plötzlich seine Untaten und wechselt auf die Gegenseite und rettet ein paar Juden, obwohl gerade die Juden als Häretiker von der katholischen Kirche ganz besonders bekämpft wurden. (Inquisition, angeführt durch die Jesuiten und die Dominikaner)

Während man Hitler von den USA aus bis lange in den Russlandfeldzug finanziell unterstützte und belieferte, weil Hitlers Flugzeuge ohne die Additive aus den USA gar nicht geflogen wären, wird das Deutsche Reich anschließend in Grund und Boden gebombt.
Übrigens hatte Hitler ganz im Sinne der Kirche in Rom gearbeitet. Wer das nicht erkennt, der hat die Geschichte noch nicht ordentlich studiert.
Zitate über Hitler
Hitlers Ziele
Zitate über Hitler
Und übrigens war die Vernichtung der angeblich
Six Million Jews ganz im Interesse der Kirche.
Es war nichts anderes als eine Fortsetzung der Inquisition.

Zurück zur heutigen Zeit....
Diejenigen Typen heute, welche die Früchte der Verbrechen nach 30 Jahren ernten, sind dann längst andere Leute mit anderem Namen, stehen aber in der Hierarchie an gleicher Position. Es sind auch deutsche Beamte dabei.
Das ist übrigens genau die praktizierte Strategie der Jesuiten, des militärischen Geheimdienstes der katholischen Kirche. Sobald ein Plan droht offenbart zu werden, so heißt es bei den Jesuiten, wechselt man schnell auf die Gegenseite, bietet sich als Vermittler an und präsentiert einen "weißen" Lösungsansatz.
Um es klar zu sagen:
Zuerst finanziert man Kriege, dann bietet man sich als Vermittler zwischen den Kriegsparteien an.
Anschließend kann man sich als Vermittler feiern lassen. Aber die Mehrheit der Menschen sind zu dumm, um diese Strategie zu durchschauen.

Ich habe den Plan von euch dreckigen Hurensöhnen durchschaut. Es ist mir gleichgültig, ob mir dies das Leben kosten wird. Alle Wege führen nach ROM. Wenn man es durchschaut hat, dann fällt es einem wie Schuppen von den Augen.

"25 Jahre sind nicht schlecht für ein Leben", hatte meine Schwester geschrieben, bevor sie sich das Leben nahm.
Sie hatte mir damals bereits geraten, aus der katholischen Kirche auszutreten, was ich in den 90-er Jahren auch tat.
Es war die weiseste Entscheidung meines Lebens.
Sie hatte im Grunde alles durchschaut und mir mitgeteilt.
Ihre Worte: "Man nennt es Demokratie"! Sie hatte Recht, denn es ist keine Demokratie, in der wir leben.
Beispiel: Über 9/11 hat uns noch keine alte Sau (weder Claus Kleber noch Marietta Schlompka) die Wahrheit im ZDF Heute Journal erzählt. Warum ist das so? Weil die Wahrheit unterdrückt werden muß. Die Wahrheit ist, dass die Zionisten hinter 9/11 steckten. (christliche und jüdische Zionisten)

Erst jetzt habe ich verstanden, was meine Schwester zum Ausdruck bringen wollte, als sie geschrieben hatte
"die Endlösung der Judenfrage ist ausgeschoben".
Sie hat das Problem im Grunde genommen perfekt durchschaut, auch wenn sie aus meiner Sicht den Begriff "Juden" eher durch den Begriff "Zionisten" hätte ersetzen sollen. Ihre Gedanken bereits damals gingen in die richtige Richtung, weil sie Kontakte zu Leuten hatte, welche ihr die Wahrheit vermittelten und weil sie unendlich belesen war.
"Lese Bücher"..."Lerne Englisch"! hatte sie geschrieben.
Auch das habe ich in ihrem Auftrag getan und es hat mich weiser gemacht.

Heute ist es natürlich für mich leichter, die Zusammenhänge zu erkennen, weil mir das globale Internet zur Verfügung steht. Kaum etwas bleibt noch verborgen. Wer wirklich interessiert ist, der hat eine gute Chance, die Zusammenhänge zu erkennen.

Ich bin nun 55 Jahre alt und dies ist erst Recht nicht schlecht für ein Leben, das geprägt war von den Hurensöhnen der Geheimdienste, welche zusammenarbeiten mit den Hurensöhnen der BILD Zeitung und den gesamten Medien.

Wußten Sie, dass die BILD Zeitung, die eigentlich keine Zeitung ist, sondern das Toilettenpapier für das Gesicht von geistig Minderbemittelten ist, eine Schöpfung der CIA war?
Dann wissen Sie es jetzt.
Aber es besteht Hoffnung, dass dieses Blatt bald verreckt.

Am schlimmsten ist die Erkenntnis, dass diese Hurensöhne der deutschen und internationalen Geheimdienste, teilweise mit einem Einser Abschluss an Elite-Universtäten auch nicht dadurch wichtiger, bedeutender und wertvoller werden, dass sie für solch eine kriminelle Organistationen arbeiten. Sie mögen stolz darauf sein. Ich halte sie alle für einen Haufen stinkender SCHEISSE.
"DIE CIA ist ein Stück Scheisse" Das ist genau das, was mir meine Schwester 1986 zu mir sagte und auch geschrieben hatte.

FICKT EUCH, IHR HURENSÖHNE VON DEN GEHEIMDIENSTEN


Richter Heindl spricht im obigen Video über die Entstehung der NSU. Wen wundert es...
Wir sind wirklich am Ende der Menschheit angelangt, steuern weiter auch einen Krieg zu und dreckige Medien wie das ZDF tragen durch ihre Hetzerei dazu bei. Siebzehn Jahre nach dem 11. September 2001 haben es diese stinkenden Hurensöhne noch nicht auf die Reihe gebracht, die Hintergründe von 9/11 zu offenbaren. Ein Claus Kleber vom ZDF (Mitglied der Atlantikbrücke) lügt den Menschen ins Gesicht.
Alles zum Wohle der Elite, alles zum Wohle der westlichen Finanzmacht, alles zum Wohle der Rüstungsindustrie, die auf globale Dominanz ausgelegt ist. So doof kann man doch gar nicht sein als plappernde Journalie.

Mit der NSU schafft sich zur Ablenkung einen Feind im Inneren, genauso wie man sich damals die RAF geschaffen hatte. Die NSU trägt die Handschrift des deutschen Geheimdienstes. Im Grunde liegen diese Fakten schon längst auf dem Tisch, nur berichten die gleichgeschalteten Medien nichts darüber.




So ähnlich ist auch die RAF entstanden, nämlich mit Unterstützung des Bundesamtes für Verfassungssch(m)utz

Zur Entstehung der RAF .....
"Urbach war zunächst auf Teilzeit und später vollamtlich bei der Berliner Behörde beschäftigt. Er nahm an allen wichtigen Besprechungen der linken studentischen Gruppen teil. Aber nicht nur das. Er lieferte auch das, wovor Ende der sechziger und Anfang der Siebziger Jahre die Republik erzitterte: ........die zum Krawall und Terror benötigten Knallkörper, Rohrbomben, Schreckschusspistolen, aber auch großkalibrige Waffen. Darüber hinaus beschaffte er der Szene Haschisch und harte Drogen....."

"Urbach besorgte auch die Molotow-Coctails für den Brandanschlag auf die Springer-Fahrzeuge bei der Anti-Springer-Demo am 11.April 1968." Mit Hilfe dieser Brandsätze setzen die Studenten zahlreiche Springer-Auslieferungsfahrzeuge in Brand. Urbach wiederum wurde von einem Verfassungsschutzbeamten namens Michael Grünhagen geführt ( Abteilung IV, Verfassungschutz ( VS), Bereich Ursachenforschung Terrorismus) , der in den Mord an dem Berliner V- Mann Schmücker verstrickt war. Grünhagen ließ nach dem Mord die Tatwaffe in den Tresoren des Geheimdienstes verschwinden und erhielt unter Rückendeckung seines Chefs Natusch und mit Hilfe des damaligen Bürgermeisters und Innensenators Kurt Neubauer einen Posten in der Sonderkommission Schmücker. Das bedeutet, dass der Mann, der in den Mord verstrickt war, gleichzeitg den Auftrag erhielt, gegen die mutmaßlichen Täter zu ermitteln....." ....die dann natürlich woanders gesucht wurden.
"Als sich die Rote Armee Fraktion um Andreas Baader, Gudrun Enslin und Horst Mahler bildete, war Grünhagens V-Mann Urbach mit von der Partie".
(Zitate aus Gerhard Wisnewski, Verschlußsache Terror, S. 157, S.158)

Urbach war es wohl auch, der die Brandsätze lieferte, mit denen Andreas Baader und Gudrun Enslin in der Nacht vom 2. auf den 3.April 1968 in einem Frankfurter Kaufhaus in Brand stecken, was zur Festnahme der beiden zwei Tage später führte.


https://www.heise.de/tp/features/Auf-unbegrenzte-Zeit-unter-Verschluss-3382602.html

Interview mit Regine Igel zum Fall Verena Becker und zum Geheimdiensteinfluss auf den Terrorismus der 1970er Jahre in Deutschland und Italien

Auszug:
"Sie haben vor zwei Jahren Michael Buback, den Sohn des ermordeten Generalbundesanwalts, über einen möglichen Hintergrund zum Mord an seinem Vater informiert. Danach könnte Siegfried Buback dabei gewesen sein, dahinter zu kommen, dass Geheimdienste möglicherweise lange vor seiner Enttarnung über den Kanzlerspion Günther Guillaume Bescheid wussten, aber ihr Wissen zurückhielten, um es im richtigen Moment einsetzen zu können. Danach hätte es also ein Motiv gegeben, den Mord an Buback trotz der vielleicht über Becker bekannten Anschlagspläne ebenso geschehen zu lassen wie den Mord an Aldo Moro."

https://www.facebook.com/2079235719026332/videos/281726249099340/ (NSU) Die Nackte Wahrheit 2.0


Startseite | Impressum | Kontakt | Information