Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Aktiendaten 9/11 WTC 9/11 Pentagon 9/11 Shanksville 9/11 Masterminds Staatsterrorismus Machtmißbrauch Geheimdienste
Allgemein: Impressum Kontakt Information

Suchen nach:

ALLE WEGE FÜHREN NACH ROM

The Allseeing Eye is " The Holy See"

Von JFK zu 9/11

Hinweis:
Den Vorwurf des Antisemitismus können Sie sich sparen! Machen Sie erst einmal Ihre Hausaufgaben und erkennen Sie den Unterschied zwischen
1) Anti-Semitismus (Stichworte: Sem / Ham / Japhet)
2) Anti-Zionismus ("Zionism is a tool of US imperialism.")
Zionismus + Ashkenazi
"Opposing zionism is not antisemitic".
Sind die Juden Semiten? Sind wir Europäer Japhetiten, so wie heute behauptet wird?
Die etwa 85 % der weltweiten Juden sind Ashkenazi-Juden und diese Juden sind keine Semiten, auch wenn sie von sich das behaupten! Denn die jüdische Geschichte der Ashkenazi Juden beginnt erst im 7. Jh. mit der Konvertierung der
Khazaren zum Judentum. Sie können also historisch betrachtet mit den biblischen Israeliten gar nichts zu tun haben.
Die Palästinenser auf der anderen Seite sprechen arabisch und damit sind sie die eigentlichen wahren Semiten. Denn die arabische Sprache ist neben der hebräischen Sprache eine semitische Sprache. Es muss doch jeder einsehen, dass jeder die hebräische Sprache erlernen kann, aber damit wird er nicht automisch zu einem Semiten. Die historischen Wurzeln sind entscheidend!

Am besten Sie lösen sich von all dem Unsinn, von dem Sie bisher so fest überzeugt waren.

"Antizionismus bezeichnet die politische Ablehnung einer nationalistischen Kolonialideologie, die sich auf eine kollektive jüdische Identität bezieht. Emma Goldman, jüdisch-russische Anarchistin, schrieb 1938: „Ich habe mich viele Jahre dem Zionismus als Traum des kapitalistischen Judentums entgegengestellt […], als Jüdischer Staat mit all seinen Aspekten, wie Regierung, Gesetzen, Polizei, Militarismus und dem Rest. In anderen Worten, einer jüdischen Staatsmaschinerie, die die Privilegien Weniger gegen Viele verteidigt.“ Heute ist die von Emma Goldman skizzierte Ethnokratie Israel Realität, die als Kolonialprojekt eine Apartheid in ganz Palästina etabliert hat."

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/01/der-unterschied-zwischen-judentum-und.html (Der Unterschied zwischen Judentum und Zionismus)

Antisemitismus und Antizionismus sind völlig unterschiedliche Dinge. Der Zionismus (seit ca. 1880) hat nichts mit Religion zu tun, sondern ist ein brutales kolonialistisches Siedlungsprojekt, offiziell ausgerufen auf dem ersten zionistischen Weltkongress in Basel im Jahre 1897. Der offizielle Gründer des Zionismus namens Theodor Herzl war zwar offiziell ein Jude, gehörte aber in Wirklichkeit zu einer Minderheit von atheistischen Zionisten unter dem Deckmantel eines Juden. Die jüdische Religion dient den Zionisten nur als Deckmantel zur Kolonialisierung Palästinas. Leider nimmt aber deren Politik immer stärkeren Einfluss auf die restliche Welt, denn es gibt auch christliche Zionisten, die in extremer Ausprägung den Staat Israel z.B. mit Geld und Waffen unterstützen.
Desweiteren muss man bedenken, dass die hebräische Sprache zwar eine semitische Sprache ist, aber auch die arabische Sprache eine semitische Sprache ist. Dies bedeutet, dass die zionistische Regierung in Israel einen Völkermord an den Palästinensern und damit an wahren ursprünglichen Semiten verübt. Nun ist es so eine Sache mit denjenigen Israelis, die von sich behaupten Semiten zu sein. Glaubt es Ihnen nicht, denn sie verstehen die Kunst der satanischen Verdrehung, worauf ich noch eingehen werde. Denn 80-85% der Juden auf dieser Welt sind Ashkenazi Juden und diese haben eine ganz andere Herkunft als diejenigen, die euch ständig etwas von den biblischen Israeliten und dem "Auerwählten Volk" erzählen. Mit den biblischen Israeliten jedenfalls haben diese Ashkenazi Juden wenig bis gar nichts zu tun. Weder sie noch ihre Vorfahren. (Zufall? "Ashke-NAZI")
Wenn Ihnen das nicht passt, dann können Sie gleich wieder von meiner Homepage verschwinden.
"We, the Jewish people control America and the Amricans know it." Israelischer Premierminster Ariel Sharon am 3. Oktober 2001

*************SCHLECHTE AUSSICHTEN***********

"Das Konzept von "Groß Israel" (Eretz Yisrael Hashlemah) im Sinne des Gründervaters Theodore Herzl sieht einen Judenstaat vor, der sich "vom Nil bis zum Euphrat erstreckt". [2] "Groß-Israel umfasst das heutige Israel, die palästinensischen Gebiete, Libanon, Syrien, Jordanien, Irak, Kuwait, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, den größten Teil der Türkei und alles was östlich des Nil liegt." [3]" (Auszug aus "Wir sind das Volk" vom 29. November 2015)

"The Ten Commandments, which are part of the Torah, prohibit murder, theft, and the coveting someone else´s home. This means that Zionists- even ones like Naftali Bennett, who wears a yarmulke- are committing idolatry, since their desire for the Land comes from coveting it, and they use murder and theft as a means of obtaining that land. " (Miko Peled, Auszug aus Mint Press News)


***************DER KRIEG ISRAELS GEGEN GAZA IST EIN VÖLKERMORD************

Schaut euch dieses widerliche zionistische Gesocks an:
https://www.facebook.com/reel/912871170255145
Isaelische Soldaten jubeln wenn Menschen in Gaza sterben. Ich könnte Ihnen viele noch viel schlimmere Videos zeigen. Es geht Israel um eine ethnische Säuberung des Gazastreifens. Es ist ein Genozid an den Palästinensern mit dem klaren Ziel der langfristigen Vertreibung der Palästinenser aus Gaza. Netanjahu ist NAZI im Sinne von Nationalzionist und Netanjahu ist gleichzeitig ein NAZI im Sinne von extrem rechtsradikal. Das muss die wahre Bedeutung des Begriffes NAZI sein. Netanjahu ist aus meiner Sicht ganz klar ein Faschist. Der Grund: Israel will mit den Palästinensern die zukünftigen Einnahmen aus der geplanten Ausbeutung eines Gasfeldes namens Leviathan nicht teilen.
https://www.facebook.com/61553917227827/videos/722480886201375
(1) Gaza Marine + Leviathan Gasfield,
https://de.wikipedia.org/wiki/Leviathan_(Erdgasfeld)#/media/Datei:Levant_Basin.png
(2) geplanter Ben Gurion Kanal soll nach dem Willen Israels mitten durch Gaza führen und nicht um Nord-Gaza herum.
https://www.civilsdaily.com/news/ben-gurion-canal-project-joining-red-sea-with-mediterranean/ Leviat
Aus diesem Grund will Israel die vollständige Kontrolle über den Gazastreifen und die Vertreibung der Palästinenser. Israel fand mit dem zugelassenen Angriff der Hamas am 7.10.23 einen perfekten Auslöser um die Palästinenser aus dem Gazastreifen zu vertreiben.
"It was a setup"!
Die israelische Führung ließ den Angriff der Hamas geschehen, denn normalerweise kommt keine Ziege und noch nicht einmal eine Maus durch diesen Grenzzaun ohne sofort Alarm auszulösen. Dieser Grenzzaun gehörte bis zu diesem Zeitpunkt wohl zu den am besten gesicherten Grenzzäunen der Welt. Und dann will man mir erzählen, dass die Hamas lange unbemerkt von der israelischen Armee diesen Zaun überwinden konnte und auf israelischen Boden stundenlang wüten konnte, was ca. 1200 Israelis das Leben gekostet hat.
Haben Sie schon einmal von der Hannibal Direktive gehört?
https://de.wikipedia.org/wiki/Hannibal-Direktive
Ich möchte nicht wissen, wie viele Israelis durch israelische Panzer und Hellfire Raketen der Kampfhubschrauber und damit durch friendly fire getötet wurden. Dafür gibt es zahlreiche Hinweise.
https://apnews.com/article/israel-hamas-hostages-investigation-friendly-fire-3b6fdd4592957340b32a8ee71505b8e9 (Associated Press)

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Israels arroganten Ausspruch "We are Gods chosen people" und Hitlers "We are the Masterrace"?
Es gibt faktisch keinen Unterschied. Beide Aussagen sind in den Köpfen von Faschisten entstanden. Beide betrachten andere Volksgruppen als minderwertig. Der babylonische
Talmud war schon lange bevor Hitler die Idee einer "deutschen arischen Herrenrasse" aufbrachte der Rechtskodez gewissen Juden. Gewisse Juden betrachten Nicht-Juden als Tiere (goy, goyim), so nachzulesen im Talmud und als Tiere werden sie auch heute von israelischen Politikern öffentlich bezeichnet. Dies kann jeder selbst nachprüfen. In der Zeitung werdet ihr das natürlich nicht lesen und in der Glotze werden sie euch damit nicht konfrontieren. Denn solche Statements würden der Agenda schaden, dass Israel der einzige demokratische Staat im Nahen Osten sei. Vergesst dieses blödsinnige Gelaber der Mainstreammedien!

Mir ist inzwischen klar geworden, wo die wahren NAZIS heute sitzen. Sie sitzen in Israel, denn die wahre und ursprüngliche Bedeutung von NAZI ist National-Zionist. (Erklärung siehe Bild rechte Seite) Es ist zwar richtig, dass Hitler ein Nationalsozialist war, aber Hitler war durch das Haavara Abkommen auch ein Nationalzionist, weil er 1933 die Gründung eines eigenen Staates für die Juden in Palästina unterstützt hat. (Siehe "Ein Nazi fährt nach Palästina" ) Denken Sie logisch: Ein Nationalsozialist fuhr 1933 bestimmt nicht nach Palästina. Sehr wohl aber jemand, der begeistert war von der Schaffung eines eigenen Staates für die Juden. Wer kann es ihnen verübeln bei dem was die Nationalsozialisten ihnen angetan haben. Diese "Heimkehr ins gelobte Land " dauert bis heute an. Die israelische Regierung macht sogar Werbung für die Heimkehr der Juden nach Israel.
Warum soll die Abkürzung NAZI denn Nationalsozialist bedeuten, wenn doch dann die Abkürzung NASO lauten müsste? Die Abkürzung Gestapo steht ja schließlich auch für "GEheime STaats-POlizei" und diese Abkürzung harmoniert exakt mit den Anfangsbuchstaben. Der Grund ist, dass man es euch 75 Jahre so eingeimpft hat und ihr habt den Widerspruch nicht einmal bemerkt. Nicht einmal bei einer Stadtführung in München unter dem Motto "Die Bewegung" zum Thema Nationalsozialismus konnte mir der Vortragende sagen, warum die Abkürzung NAZI "Nationalsozialist" bedeuten soll. Immerhin räumte er ein: "Das ist eine sehr interessante Frage".
Seine Antwort war: "Die Abkürzung NAZI mit Nationalsozialismus gleichzusetzen hat sich im Laufe der Zeit einfach so manifestiert."

Netanyahu ist nicht nur ein National-Zionist, sondern auch ein Faschist. Dies kann man nur erkennen, wenn man das Wesen des
Zionismus verstanden hat. Zionismus ist im seinem Unwesen rassistisch. Zionismus ist ausgelegt auf rücksichtslose Dominanz und hat vor allem etwas mit Geoplitik zu tun. Netanyahu bringt es mit dem Verweis auf den biblischen Gegner der Israeliten namens Amalek fertig, sich auf die Bibel zu beziehen und die Palästinenser mit den Amalekern zu vergleichen, die es gnadenlos zu vernichten gilt. Steht ja so in der Bibel....und damit ist es wohl in Ordnung für die "einzige Demokratie im Nahen Osten".

WER ODER WAS IST AMALEK:
https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/1sam15.html oder hier https://www.bibleserver.com/LUT/1.Samuel15
Bibelzitat: "Darum zieh jetzt in den Kampf und schlag Amalek! Weihe alles, was ihm gehört, dem Untergang! Schone es nicht, sondern töte Männer und Frauen, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel!" (Bibelzitat)

Ist das Bibelzitat der Ausdruck von Faschismus oder nicht?
Faschismus ist die Vereinigung von politischer Macht mit der Macht von Großkonzernen. (lateinisch "Fasces" = Bündel)
Fasces bedeutet Bündel und damit bedeutet Faschismus die Bündelung von Macht in der Hand von einigen wenigen, welche das Großkapital in der Hand halten.
Da wir wissen, dass Israel den US-Kongress steuert, wissen wir auch wer anschafft und wer zu spuren hat. Jetzt müssen wir nur noch herausfinden, wer die Großkapitalisten sind, welche durch Waffenlieferungen an einen Faschisten wie Netanyahu sorgen. (3,8 billions dollars of US-taxpayer money go every year to Israel). Ganz einfach: Die jüdischen Zionisten bringen die christlichen Zionisten dazu zu spuren, denn sonst sieht es schlecht aus mit ihrem Sitz im Senat bei der nächsten Wahl.

Abbildung: Wer oder was ist ein NAZI ? - Zunächst weiß wohl jeder, dass in der heutigen Mainstreampropaganda ein NAZI ein extremer RECHTER NATIONALIST sein muss. Jeder weiß heute, dass Hitler alle Juden physisch loswerden wollte, was klar rechts nationalistisch ist. Aber auf den zweiten Blick ist es eher so, dass sich Hitler zunächst gegen das jüdische Besitzbürgertum vorging, indem er alle Juden aus den wirtschaftlichen Führungspositionen entfernte, was den Juden natürlich gar nichts passte. Wenn man es so betrachtet, dann war Hitler wohl eher links, wenn sich seine Politik gegen die Bourgeouisie richtete. // Die Ukraine wollte seit dem Euromaidan 2014 alle Russen im Donbass loswerden und begann die Zivilbevölkerung zu bombardieren, was dort ca. 14000 vor allem zivile Menschenleben gekostet hat. Der Krieg im Donbass begann 2014 nach dem Euromaidan und nicht erst am 24. Februar 2022 mit Putins "Angriffskrieg". (siehe OSZE Bericht.) Die sichtbare Russophobie in der Ukraine ist das Äquivalent einer extrem rechten narzistischen Ideologie. Dies hat Putin erkannt und deshalb sprach Putin als Begründung für seine "Militäroperation" von einer geplanten DENAZIFIZIERUNG und Entmilitarisierung der Ukraine. Putin wollte die russisch sprachige Bevölkerung im Donbass vor den ständigen Bombardements durch Kievs Truppen schützen. Die Minsker Abkommen um für den Donbass mehr Autonomie zu erreichen dienten dem Westen nur dazu Zeit zu gewinnen, um Kiev hochzurüsten. So hat es Merkel in einem ZEIT Interview eingestanden. Der Westen hat RECHTSRADIKALE NAZIS in der Ukraine mit Waffen unterstützt. (ASOW Bataillion) // Gehen wir zurück ins Dritte Reich. Da gibt es jetzt ein Problem, denn im Begriff Nationalsozialismus steht Sozialismus für LINKS. Es dürfte wohl keiner wagen, die damalige NSDAP als rechtsradikal zu bezeichnen, denn Arbeiterschaft war stets politisch links orientiert. Hitler war also eindeutig links. Es stellte sich mir die Frage, ob die Abkürzung NAZI also für NATIONALSOZIALIST stand oder für NATIONALZIONIST? Es ist ein ganz logischer Gedanke, dass im Jahre 1933 ein Nationalsozialist wohl kaum nach Palästina ausgewandert wäre, so wie es diese Münze impliziert. Also muss der Begriff NAZI eigentlich National-Zionist bedeuten, weil die National-Zionisten die Gründung eines eigenen Zionistenstaates in Palästina vorantrieben. Zu den National- Zionisten gehörte auch Hitler mit seinem Haavara Abkommen 1933. Netanyahu ist heute der Inbegriff eines NAZI im Sinne von Nationalzionist, denn er will ein von den Palästinensern "bereinigtes" nationales Israel und damit ist er ein NATIONAL-ZIONIST. Dieses Bestreben hat der Zionistenstaat Israel durch seine gnadenlose Siedlungspoilitik seit 1948 vor allem mit Unterstützung Großbritanniens bewiesen (Nakba). Netanyahu war in Wirklichkeit nie an einer Zwei-Staatenlösung interessiert. Netanyahu ist NAZI im Sinne von Nationalzionist, er ist NAZI im Sinne von extrem rechtsradikal und er ist außerdem ein Faschist. Zuerst legten HITLER, dann ROTHSCHILD und zuletzt die UNO den Grundstein für diesen GENOZID am palästinensichen Volk. Anders als einen Genozid kann man das nicht bezeichnen. Hitler 1933 durch das Haavara-Abkommen und den Holocaust, Lord Rothschild 1917 durch die Balfour-Deklaration, die er mit Großbritanniens Lord Balfour ausgehandelt hat und durch das Versprechen, den Juden ihren eigenen Staat in Palästina zu geben. Die UNO besiegelte den beginnenden Völkermord im Jahr 1948, denn in diesem Jahr wurde Israel gegründet. Zuvor stand Palästina unter britischem Hoheitsmandat. Die westliche Finanzelite brauchte einen "Militärstützpunkt" im Nahen Osten und bekam ihn mit der Gründung des Staates Israel. ("US-Flugzeugträger" Israel) DIE BIBEL IST IHR VERFLUCHTES SKRIPT DAS DIE ZIONISTEN ABARBEITEN. ES IST ALLES GEOPOLITIK UND HAT NUR VORDERGRÜNDIG ETWAS MIT RELIGION ZU TUN. Lebensraumpolitik auf Kosten der semitischen arabischen Bevölkerung, den Palästinensern.

Faschist Netanyahu bezeichnete die Palästinenser als Nazis und dies entspricht einer satantischen Umkehrung der Tatsachen. Aber die satanischen Umkehrungen sind wir von Israel und seinen zionistischen Marionetten in Washington, Brüssel, Paris und Berlin gewohnt. Ich zeige Ihnen eine weitere satanische Umkehrung: Jemand wie Julian Assange, der die Wahrheit über die westlichen Verbrechen ausspricht, wird von den US-Justiz mit dem Tode bedroht. Dagegen werden westliche Politiker wie Bush und Obama , die ständig lügen und andere Länder völkerrechtswidrig bombardierten und in die Steinzeit zurückbombten von den Systemmedien gedeckt und nie zur Verantwortung gezogen. (Gleichschaltung nannte man das zu Hitlers Zeiten)
Obama trägt immer noch den Friedensnobelpreis, obwohl er sieben Länder bombardiert hat. Eine verdrehte Art und Weise, Freiheit und Demokratie zu bringen! Finden Sie nicht?

Der Antifaschismus, der vorgibt Freiheit und Demokratie bringen zu wollen mutiert zum Faschismus, wenn man Völkermorde unkritisiert lässt und weiter ungestraft weiter morden lässt. Der Gaza und nun auf der Libanon werden von Israel sogar mit Phosphorwaffen bombardiert. Alles normal weil es Israel ist. Euer deutscher Schuldkult kotzt mich an!


Die USA haben im UN-Sicherheitsrat gegen eine Waffenruhe in Gaza gestimmt. (Faschisten machen das so)
Annalena Baerbock sprach sich öffentlich gegen eine humanitäre Waffenruhe aus. (Faschisten machen das so)
Auch Dummheit schützt nicht vor Faschismus, wenn sich eine auf zwei Beinen herumwatschelnde feministische Dämlichkeit laut äußern darf.
Kanzler Scholz und "Baerbock is a joke" haben seit Beginn des Krieges die Waffenlieferungen an Israel um das Zehnfache erhöht. (Faschisten machen das so)
Mit diesen gelieferten Waffen werden von Israel unschuldige Männer, Frauen und Kinder in Gaza rücksichtslos getötet. (Faschisten machen das so)

Abbildung: Der Plan gilt auch für Deutschland: - Man kann es sich doch denken, wofür die Migration aus kulturfremden Ländern aus Sicht derZionisten gut sein soll. Zuerst wird von zionistischen deutsc hen Politikern ein selbst geschaffenes demographisches Problem erzeugt, dann wird unbegrenzte Migration zugelassen umd das demographische Problem auszugleichen und letztlich steht schließlich der Bürgerkrieg in Deutschland auf deren Programm. Ex Kanzler Helmut Schmidt sagte einmal: "Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag" Das waren noch Politiker die ein Gehirn hatten.



"Baerbock is a joke" ist übrigens Jüdin, was mir an sich nichts ausmacht.
https://www.facebook.com/abaerbock/posts/2131916520421175/?locale=de_DE
Darauf lässt auch der Name Baer-Bock schließen, ein zusammengesetzter Name, der typisch für Ashkenazi Juden ist, die sich als Christen tarnen. (Krypto Juden) Aber durch ihre Politik und ihr dummes Gelaber wird Baerbock spätestens dann zu einer Zionistin, wenn sie "bedingungslos" an der Seite Israels steht. Sie deckt und unterstützt aktiv einen Völkermord durch Israel mit ihrem Ausspruch: "We stand with Israel" und "We are all Israelis"! (Aber offensichtlich stehen sie nicht auf der Seite der Palästinenser)
Durch die Waffenlieferungen an Israel und durch ihr Schweigen zum Völkermord in Gaza sind Scholz und Baerbock für mich Faschisten. Eure primitive Staatsräson kotzt mich an!
Verkriecht euch nur hinter eurem Schuldkult, ihr deutschen Deppen!
Wenn die westlichen Staaten allen voran die USA "bedingungslos an der Seite Israels" stehen, dann bedeutet das für Israel:
Wir können mit den Palästinensern jetzt machen was wir wollen. > WER NICHT DURCH BOMBEN GETÖTET WIRD, WIRD AUSGEHUNGERT<


Allein bei dem Ausspruch "We stand with Israel" könnte ich kotzen.
Ich sage: I DO NOT STAND WITH ISRAEL

Abbildung: Nakba continues... - Ini 1948 the Zionist Israeli ethnically cleansed 750000 Palestinians from their land and home. Israel has broken 65 UN resolutions with no consequences. Irak broke two , got invaded, bombed and destryoyed.

Die USA haben im UN-Sicherheitsrat gegen eine Waffenruhe in Gaza gestimmt. (Faschisten machen das so)
Annalena Baerbock sprach sich öffentlich gegen eine humanitäre Waffenruhe aus. (Faschisten machen das so)
Auch Dummheit schützt nicht vor Faschismus, wenn sich eine auf zwei Beinen herumwatschelnde feministische Dämlichkeit laut äußern darf.
Kanzler Scholz und "Baerbock is a joke" haben seit Beginn des Krieges die Waffenlieferungen an Israel um das Zehnfache erhöht. (Faschisten machen das so)
Mit diesen gelieferten Waffen werden von Israel unschuldige Männer, Frauen und Kinder in Gaza rücksichtslos getötet. (Faschisten machen das so)

"Baerbock is a joke" ist übrigens Jüdin, was mir an sich nichts ausmacht.
https://www.facebook.com/abaerbock/posts/2131916520421175/?locale=de_DE
Aber durch ihre Politik und ihr dummes Gelaber wird sie zu einer Zionistin, weil sie "bedingungslos" an der Seite Israels steht. Sie deckt und unterstützt aktiv einen Völkermord durch Israel mit ihrem Ausspruch: "We stand with Israel" und "We are all Israelis"! (Aber offensichtlich stehen sie nicht auf der Seite der Palästinenser)
Durch die Waffenlieferungen an Israel und durch ihr Schweigen zum Völkermord in Gaza sind Scholz und Baerbock für mich Faschisten. Eure primitive Staatsräson kotzt mich an!
Verkriecht euch nur hinter eurem Schuldkult, ihr deutschen Deppen!
Wenn die westlichen Staaten allen voran die USA "bedingungslos an der Seite Israels" stehen, dann bedeutet das für Israel:
Wir können mit den Palästinensern jetzt machen was wir wollen. > WER NICHT DURCH BOMBEN GETÖTET WIRD, WIRD AUSGEHUNGERT<


Allein bei dem Ausspruch "We stand with Israel" könnte ich kotzen.
Ich sage: I DO NOT STAND WITH ISRAEL

Abbildung: Auszug auf der KJV (King James Version Bibel) - Wie kann man dummen deutschen zionistischen Politiikern erklären, dass man die Bibeln am besten allesamt einstampft. Es ist ein geostrategischer Plan der christlichen und jüdischen Zioinisten der hier niedergeschrieben wurde und der umgesetzt werden soll. Kapiert ihr das nicht? Das Ziel ist es am Schluss sagen zu können: "Seht her, wieder hat sich eine Prophetie der Bibel erfüllt". Mal ehrlich: Mir kommt die Kotze in Anbetracht dessen was in Gaza und im Westjordanland abläuft. Aber die Vernichtung des Gazastreifens und der Palästinenser stand schon längst auf der Agenda der jüidschen Zioinisten und sie werden leider auch von christlichen Zionisten in Deutschland bei ihrem Völkermord mit Waffen unterstützt.

Diejenigen Regierungen im Westen, welche die Nazis in Israel und die Nazis in der Ukraine mit Waffen unterstützen, sind für mich alle selbst Nazis und Faschisten.
Die Behauptung in den westlichen Medien, dass es in der Ukraine keine Nazis gäbe, ist ebenfalls eine satanische Umkehrung der Tatsachen. (ASOW-Bataillon = NAZI Bataillon)
Journalistische Mauhlhuren von ARD und ZDF behaupten doch tatsächlich, dass ein Jude wie Selensky kein Nazi sein könne, weil er ein Jude ist. Solch eine Aussage ist nur glaubhaft für die Dummen. Selensky arbeitet ein Programm der zionistischen Elite ab, das mindestens bereits seit dem Euromaidan 2014 aktiv ist, um Russland zum Eingreifen im Donbass zu provozieren. Denn der Donbass wird vornehmlich von einer russisch-sprachigen Bevölkerung bewohnt. Seit 2014 wurde Kiev massiv mit Waffen aufgerüstet und Merkel sagte doch tatsächlich in einem ZEIT-Interview, dass die Minsk Verträge nur geschaffen wurden, um für die Ukraine Zeit zu gewinnen, um die Ukraine in Ruhe aufzurüsten zu können. (Stärker in militärischer Hinsicht)
https://www.youtube.com/watch?v=UNoLG6euwu4
Wörtlich sagte dieses Merkel:
"Und das Minsker Abkommen 2014 war der Versuch, der Ukraine Zeit zu geben. Sie hat diese Zeit hat auch genutzt, um stärker zu werden, wie man heute sieht."
In der Zwischenzeit provozierte der Westen Putin über seine Handlanger Poroschenko und Selensky so lange, bis Putin keine andere Wahl mehr hatte als der russisch sprechenden Bevölkerung im Donbass beizustehen. 14000 Menschen kamen bis dahin in der Ostukraine ums Leben:
Ukraine
Wenn ihr nicht erkennt, dass diejenigen, die im Westen an der Macht waren und bis heute an der Macht sind allesamt provozierende Nazis und Faschisten sind, dann wird es niemals auf der Welt Frieden geben. Merkel, Scholz, Habeck und Baerbock und das gesamte grün-rot-schwarze Gesocks: Ihr seid verbrecherische, mörderische Mittäter, denn Waffen schaffen niemals Frieden!

Drei Zitate vom Bundeskanzler Olaf Scholz:
"Frieden schaffen ohne Waffen, das finde ich total lustig". (und er kicherte dabei wie ein Depp)
https://www.youtube.com/shorts/eMaytyQrlgM
"Wer als Friedenstaube auf dem Platz umherlaufe, ist ein gefallener Engel aus der Hölle, der dem Kriegstreiber Putin das Wort rede."
https://www.youtube.com/watch?v=Q8rC9esHQhQ
"Demokratie und Freiheit ist, dass man sagen kann, dass man seine Meinung nicht sagen kann."
Gerade im letzten Zitat zeigt sich, dass im Kopf des Kanzlers irgendwas nicht richtig tickt.

Ein Zitat von der Präsidentin des Deutschen Bundestages Bärbel Bas (SPD) :
"Herr Botschafter, ich versichere dem israelischen Volk, der Knesset und der israelischen Regierung die volle und uneingeschränkte Solidarität des deutschen Bundestages."

Ein Nazi offenbart sich durch die bedingungslose Unterstüzung des Staates Israel. Denn dies gibt Israel den Freifahrtschein für seinen Völkermord.


Wenn meine Vorfahren vor 2000 Jahren ein Grundstück in Palästina hatten, habe ich dann heute Anspruch auf dieses Grundstück? Auf so einen schwachsinnige Idee können nur satanistische Zionisten kommen. Es ist Zeit die Führung des Zionistenstaates als das zu benennen, was sie wirklich ist: "Malicious, Vicious and Evil". Bin ich als Deutscher aus historischen Gründen verpflichtet, nichts Negatives gegen Israel zu sagen? Ich sage mal so: "Götz von Berlichingen!"
Tatsache ist, dass die Zionisten den Schurkenstaat USA steuern, weil die Zionisten den US-Kongress über AIPAC und ADL in ihrer Hand haben und weil jeder weiß, dass Geld die Welt regiert. Israel ist für die Vereinigten Staaten der verlängerte militärische Arm für den Nahen und Mittleren Osten. Den Unterschied zwischen Juden und Zionisten werden Sie auf dieser Homepage selbst noch erkennen. Diese Unterscheidung ist sehr wichtig.

Der jüdische Politikwissenschaftler und Autor Dr. Norman Finkelstein beeindruckt mich immer wieder mit seinen klaren Statements und zeigt den Unterschied zwischen Juden und Zionisten sehr deutlich:

"If I came with a bible in one hand and a rifle in the other, knocked on your door, and said: according to my bible, my family lived in your home two thousand years ago, would you pack up your bags and leave?"

"Wenn ich mit einer Bibel in der einen und einem Gewehr in der anderen Hand käme, an Ihre Tür klopfen und sagen würde: Laut meiner Bibel lebte meine Familie vor zweitausend Jahren in Ihrem Haus, würden Sie dann Ihre Koffer packen und gehen?“


https://www.facebook.com/reel/1684981811994931
"Das Judentum ist eine Religion. Sie ist Tausende von Jahren alt. Der Zionismus hingegen ist rund 100 Jahre alt. Es ist eine Pervertierung der Religion zum Nationalismus und Materialismus. Erschaffen von nichtreligiösen Juden, die die Religion hassen." (Yisroel Dovid Weiss, Pressesprecher, Neturei Karta)
(Zur Erklärung: Der Atheist Theodor Herzl hat den Zionismus im Jahre 1897 ins Leben gerufen.)

"Die meisten Zionisten glauben nicht, dass Gott existiert, aber sie glauben, dass er ihnen Palästina versprochen hat." (Ilan Pappe, Israel, Historiker)

Revelation 2:9 NKJV
https://www.bible.com/de/bible/114/REV.2.9.NKJV (New King James Bible Version)
“... and I know the blasphemy of those who say they are Jews and are not, but are a synagogue of Satan.
„... und ich kenne die Gotteslästerung derer, die sagen, sie seien Juden aber sie sind es nicht, sondern eine Synagoge Satans.

*****DIE ZIONISTEN WOLLEN DIE PALÄSINENSER AM LIEBSTEN VERNICHTEN******

Kapiert ihr nicht, dass die Bibel nur ein Skript ist, das von den "christlichen" und "jüdischen" Zionisten systematisch abgearbeitet wird, um anschließend sagen zu können: "Seht her, schon wieder hat sich eine biblische Prophetie erfüllt?" Mit Verlaub: Derjenige der glaubt, dass die Bibel das "Gottes Wort" sei, ist aus meiner Sicht geistesgestört. Als ich einmal einen Bibelvortrag besuchte, meinte der Vortragende Bibelforscher namens Roger Liebi doch tatsächlich, dass sämtliche Prophetien der Bibel nachfolgend eingetreten seien und dass dies der Beweis dafür sei, dass die Bibel das "einzige und wahre geschriebene Wort Gottes" sei. Wie schon erwähnt: GEISTESGESTÖRT !
Was dieser Bibelversteher nicht begreift ist, dass es gibt Fanatiker, welche die Prophetien der Bibel in die Tat umsetzen WOLLEN. Die Bibel ist also deren vorausgeschriebens Skript! Diejenigen welche die Prophetien in die Tat umsetzen wollen sind zionistische Verbrecher, die ein geopolitisches Ziel haben. Die Machtmittel der Zionisten sind die Bomben des militärisch-industriellen Komplexes.
Zitate:
“We are fighting human animals, and we are acting accordingly,” said Yoav Gallant, the defense minister, two days after the attacks, as he described how the Israeli military planned to eradicate Hamas in Gaza."
Hier erwähne ich ein Zitat aus dem babylonischen Talmud:
1. Sanhedrin 59a: "Murdering Goyim (non-Jews) is like killing of a wild animal".
Siehe auch hier :
Talmud (Diese Typen ticken wirklich so pervers)

Abbildung: Semitische Sprachen: - Wer sind die Semiten? Der Begriff Antisemitismus läuft eigenglich ins Leere wenn man bedenkt, dass nicht nur Hebräsich sondern auch Arabisch eine semitische Sprache ist. Für mich sind die Palästinenser eher semtiisch als diejenigen, die später nach Israel eingewandert sind und von sich behaupten semitisch zu sein. Die Juden haben es geschickt fertiggebracht ständig die Antisemitismus-Keule herauszuziehen wenn irgendjemand ihre semitische Herkunft anzweifelt. Diese Juden sprechen zwar hebräisch, aber sie sind in Wirklichkeit nur hebräisch sprechende gentiles (Nichtjuden). Sie haben mit den biblschen Israeliten vor zweitausend Jahren nichts zu tun, da ihre Vorfahren im 7. Jahrhundert zum Judentum konvertierte Khasaren waren, die gezwungen wurden irgendeine Religion (in diesem Fall das Judentum) anzunehmen und infolge von Kriegen nach Osteuropa vertrieben wurden. Diese Konvertiten sind die heutigen Ashkenazi-Juden. In den vergangenen zweitausend Jahren passierte so viel, dass niemand sagen kann, wer seine Vorfahren vor 2000 Jahren waren. Warum sollten also die Juden etwas über ihre eigene Herkunft sagen können? Es ist eine raffinierte Strategie der Israelis zu sagen, dass sie semitisch sind und dass sie damit Anspruch auf dieses ihnen im Jahre 1948 zugewiesene Land namens Israel haben. Es gibt kein von Gott auserwähltes Volk auch wenn die sich diesen Blödsinn einbilden. Was ich noch sagen wollte: Netanyahu hat polnische Wurzeln und passt damit ins Bild eines Ashkenazi Juden. Wenn die Palästinenser eine arabische Sprache sprechen, dann ist dieser Netanyahu ein ANTISEMIT, der die Araber aus Palästina vertreiben will. Auf jeden Fall ist er ein NAZI, ein NATIONALZIONIST. Er will einen nationalen Staat nur für die Juden.

Netanyahu beruft sich mit der Erwähnung von Amalek sogar auf die Bibel, woran man erkennt, dass hier ein Skript abgearbeitet wird.

“You must remember what Amalek has done to you, says our Holy Bible — we do remember,” said Prime Minister Benjamin Netanyahu, referring to the ancient enemy of the Israelites, in scripture interpreted by scholars as a call to exterminate their “men and women, children and infants.”

Jetzt ist es nur so, dass ich bezweifle , dass der Oberzionist Netanyahu mit den guten biblischen Israeliten genetisch verwandt ist. Er ist mir etwas zu blass im A-Gesicht. Er scheint mir eher selbst ein Amalek zu sein, ein Khazar oder ein Edomiter oder sonst etwas. >>>
Israeliten und Juden 1
Netanyahu rechtfertigt seinen Krieg tatsächlich mit solch dummen Sprüchen, die er in der christlichen und hebräischen Bibel gefunden hat:

"The Bible says, that "There ist a time for peace and a time for war." This time for war".

So etwas nennt man heute "christlich-jüdische Wertegemeinschaft". In Wirklichkeit vertritt der Westen mit seiner Stillhaltepolitik eine "römisch-katholische-zionistische Unwertegemeinschaft". Seit Beginn des Krieges in Gaza hat die deutsche Bundesregierung die Waffenlieferungen an Israel verzehnfacht. Grundsätzlich gilt:
Diese sogenannte westliche Wertegemeinschaft denkt sich so etwas wie den 11. September 2001 selbst aus und setzt die Anschläge auch selbst um:
https://foreignpolicy.com/2008/04/16/quotable-netanyahu-says-israel-benefitted-from-911/ <<<<< Israel war es !

Abbildung: Ancient World: - Wer mit dem Begriff Antisemitismus um sich schlägt, der sollte zuvor sich über die Herkunft von SEM, HAM und JAPHET klar werden. Europäer sind nach dieser Karte vornehmlich Japhetiten. Beachte: Nicht nur die Häbräer, sondern auch die Araber sind Semiten. Also müsste sich ein Antisemit in seinem Antisemitismus nicht nur gegen Juden, sondern auch gegen die Araber richten. Aber jetzt schalten Sie einmal ARD und ZDF ein und hören zu, was diese Typen euch jeden Tag erzählen. Sie werden zur Überzeugung kommen, dass man die öffentlich rechtlichen Sender am besten abschaltet, denn bei denen richtet sich Antisemitimsus nur gegen Juden. Totaler Blödsinn. Fakt : Die Hamiten verbreiteten sich in Afrika. In der biblischen Geschichte dreht sich alles um SEM, HAM UND JAPHET. Sie sind alle Nachfahren von Noah.

Amos 1:7:
darum schicke ich Feuer in Gazas Mauern; / es frisst seine Paläste.

Amos 1,8:
Ich vernichte den Herrscher von Aschdod / und den Zepterträger von Aschkelon. Dann wende ich meine Hand gegen Ekron / und der Rest der Philister wird verschwinden, / spricht der Herr.

Genesis 15:18-21: An diesem Tag schloss der Herr mit Abram folgenden Bund: Deinen Nachkommen gebe ich dieses Land vom Grenzbach Ägyptens bis zum großen Strom Eufrat,

https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/gen15.html

Könnte es sein, dass die meisten heute lebenden Juden gar keine Semiten sind? ( Siehe Graphik auf Israeliten und Juden )
Insbesondere fragwürdig ist die Herkunft der Ashkenazi-Juden zu, welche etwa 85% der heutigen Juden in Israel ausmachen. Die biblische Figur Ashkenaz stammt von Japhet ab und nicht von Sem und damit müssen die Ashkenazi-Juden auch keine Semiten sein. Damit würde auch zwangsläufig der Vorwurf des Antisemitismus ins Leere laufen, wenn man irgendetwas gegen jene Juden sagt. >> ARABER SIND AUCH SEMITEN, ARABISCH IST EINE SEMITISCHE SPRACHE<<
Der Begriff Antisemitismus wird als politische Keule genutzt, um Kritiker des Zionismus sofort zum Schweigen zu bringen. Der springende Punkt ist, dass die meisten derjenigen, die sich Juden nennen in Wirklichkeit von den
Khazaren abstammen, welche im 7. Jahrhundert geschlossen zum Judentum konvertierten und damit mit den biblischen Israeliten genetisch nichts zu tun haben können. Die Khazaren waren genau wie die Zionisten heute Atheisten und lebten vor ihrer Vertreibung zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer. Als sie vertrieben wurden verbreiteten sie sich in Europa und fassten dort Fuss. Die Ashkenazi-Juden sind tatsächlich europäische Juden, aber ihre ursprüngliche Herkunft ist doch das Entscheidende.
Jedenfalls kann Anti-Zionismus nicht mit Anti-Judaismus und auch nicht mit Anti-Semitismus gleichgesetzt werden. Selbst viele gläubige Juden lehnen den Zionismus ab, weil Zionismus nichts mit dem wahren Judaismus zu tun hat und der Zionismus dem Ruf der wahren gläubigen Juden nur Schaden zufügt.
https://www.facebook.com/MinistaWhisper/videos/357681399992729

Abbildung: Zionisten! - Wenn solche zionistischen Typen solche Sprüche vom Stapel lassen können ohne vom Westen kritisiert zu werden, dann kann man im Falle Israels wirklich von der "einzigen Demokratie im Nahen Osten" sprechen. Das bedeutet dass diese Typen machen können was sie wollen. Was denkt ihr deutschen Deppen eigentlich wie die Palästinenser über solche Aussagen denken, denen das Land bis zum Jahre 1947 gehörte und denen es systematisch gestohlen wird? Ürigens: Der jüdische Talmud betrachtet alle die nicht jüdisch sind als "Tiere" (=Goy bzw. Goyim) . Klingelt´s?

So wie auf dem Bild auf der rechten Seite sehen heutige Faschisten aus. Hier ein Zitat von Netanyahu:
"Jeder, der die Gründung eines palästinensischen Staates vereiteln will, muss die Unterstützung der Hamas unterstützen und Geld an die Hamas überweisen ... Das ist Teil unserer Strategie - die Palästinenser in Gaza von den Palästinensern im Westjordanland zu isolieren."
(Benjamin Netanjahu, Erklärung bei einem Treffen der Knessetmitglieder seiner Likud-Partei im März 2019, Haaretz, 9. Oktober 2023)

"Die Hamas wurde als Partner zum Nachteil der Palästinensischen Autonomiebehörde behandelt, um Abbas daran zu hindern, einen palästinensischen Staat zu gründen. Die Hamas wurde von einer terroristischen Gruppe zu einer Organisation befördert, mit der Israel über Ägypten verhandelte und der es erlaubt wurde, Koffer mit Millionen von Dollar aus Katar über die Gaza-Übergänge zu erhalten." (Times of Israel, 8. Oktober 2023)
Zitate von Michel Chossudovsky & Felicity Arbuthnot
Global Research, 21. Oktober 2023

Wer hat eigentlich den Boden bereitet für diese Verbrechen Israels in Palästina, welche als Nakba in die Geschichte eingingen und bis zum heutigen Tag andauern?
War es nur Hitler mit seinen grausamen Verbrechen gegen die Juden? Hitler trug tatsächlich bereits 1933 mit dem Haavara-Abkommen einen großen Beitrag dazu bei, dass sich die Gründung des Staates Israel abzeichnen konnte. Denn Hitler unterstützte die zionistische Idee der Gründung eines eigenen Staates in Palästina für die Juden, die erstmals offen von Theodor Herzl auf dem ersten zionistischen Weltkongress im Jahre 1897 in Basel ausgesprochen wurde .
https://de.wikipedia.org/wiki/Ha%E2%80%99avara-Abkommen
Mit dem Haavara Abkommen trug Hitler dazu bei, den Traum von Theodor Herzl und Rothschild in die Tat umzusetzen, aber es lagen noch zwei Weltkriege dazwischen, bis es schließlich im Jahre 1948 mit der Gründung des Staates Israel so weit war. Hitler war also ein wahrer NAZI, ein Unterstützer des National-Zionismus und natürlich auch ein Nationalsozialist. Aber ich denke dass die usprüngliche Bedeutung des Begriffes NAZI Nationalzionist war.

Abbildung: Netanyahu: - Der Faschist Netanyaju macht nicht einmal bei einer Rede vor der UN ein Geheimnis aus seinen Plänen. Das Ziel Israels ist die Gestaltung eines "New Middle East" und eines "Greater Israel" zwischen Nil und Euphrat. Die Bibel ist deren Skript. Sie müssen nur in der Bibel nachschlagen nach den Stichworten "Nil" und "Euphrat" dann sehen Sie die Ziele der Zionisten. Ein verräterisches Zitat von Netanyahu: "Jeder, der die Gründung eines palästinensischen Staates vereiteln will, muss die Unterstützung der Hamas unterstützen und Geld an die Hamas überweisen ... Das ist Teil unserer Strategie - die Palästinenser in Gaza von den Palästinensern im Westjordanland zu isolieren." (Benjamin Netanjahu, Erklärung bei einem Treffen der Knessetmitglieder seiner Likud-Partei im März 2019, Haaretz, 9. Oktober 2023) Im Jahr 2005 zog sich Israel aus Gaza zurück, seit 2006 wird es von der HAMAS kontrolliert. Der Plan war, Gaza später vollständig platt zu machen und die Palästinenser zu vertreiben bzw. zu ermorden. Nochmals sei erwähnt, dass aus Sicht gewissser Juden alle Nichtjuden Tiere sine (Goy bzw. Goyim) . So steht es auch im jüdischen Talmud.

Interessant ist, dass Lord Rothschild und der britische Außenminister Balfour mit der Balfour Deklaration gegen Ende des Ersten Weltkrieges im Jahre 1917 den Weg zur Gründung des Staates Israel geebnet hatten. Beachten Sie nebenstehendes Bild über den Grund, warum die USA in den Ersten Weltkrieg eingetreten sind. Es war ein Versprechen vom britischen Außenminister Balfour an Lord Rothschild im Jahr 1917 !

Wie so oft bei Krieg und Frieden spielte der Name
Rothschild bei der Gründung des Staates Israel eine entscheidende Rolle. Palästina war bis dahin britisches Mandatsgebiet und wurde 1917 als neu zu schaffender Zionistenstaat vom britischen Außenminister Balfour in Briefform an Lord Rothschild versprochen. Man kommt einfach an Tatsachen nicht vorbei.
Beachten Sie, dass die atheistischen Zionisten die religösen Juden als ideoligischen Schutzschild benutzen mit dem ewigen Hinweis auf ihre jüdische Religion. Ein erfolgreicher Trick bei dem sich die Bösen hinter den Guten verstecken.

https://www.facebook.com/reel/303378509224943 (The Rothschild Family Purchased Jerusalem and Created Israel)
https://www.facebook.com/reel/851006586403572?mibextid=kcDB8O (Benjamin Freedman über Rothschild und die Balfour Deklaration)

Die Vereinten Nationen haben durch die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 und durch die damit einhergehende Vertreibung und Tötung der Palästinenser im neugeschaffenen Zionistenstaat den grösstmöglichen Beitrag für die bis zum heutigen Tag stattfindenden Verbrechen geleistet. Die Vereinten Nationen sind nicht neutral und waren niemals neutral, denn sonst hätte man Israel für seine jahrzentelangen Verbrechen an den Palästinensern schon längst bestraft oder man hätte Israel zumindest wirtschaftlich boykottiert. Die USA verhinderten immer wieder eine Verurteilung Israels mit ihrem Vetorecht und schicken lieber weiter neue Waffen nach Israel. Wenn Israel doch einmal verurteilt wird, dann interessiert es die israelische Regierung nicht und sie machen in ihrer Politik so weiter wie bisher. Deshalb sind die USA und die UNO für mich eine Schande für die Welt.


Im Politsprech argumentiert man in den USA und in fast allen westlichen Staaten im Jahre 2023:
"Wir sichern Israel die uneingeschränkte und bedingunslose Unterstützung zu".
Dies bedeutet für Israel einen Freibrief für seine verbrecherischen Bombardierungen Gazas. Dort findet nun ein Völkermord von Israel an den Palästinensern statt. Aber genau diese jahrzehntelange Bedingungslosigkeit in der Unterstützung Israels schafft die Voraussetzung für den Völkermord an den Palästinensern und ist ein Wesenszug des politischen des
Zionismus .
Merkel würde wohl sagen: Die bedingunslose Unterstützung Israels war für uns immer "alternativlos".
Tatsächlich sagte Merkel einmal: "Die Verteidigung Israels ist deutsche Staatsräson". (Robert Farle zitierte Merkel in einer Bundestagsrede mit diesen Worten)
Die billige Süddeutsche Zeitung titelte am 5. Juni 2012 zur Lieferung von U-Booten an Israel: "Historische Verantwortung sticht politische Grundsätze".
Bei all den Videos, die ich aus Gaza gesehen haben wird mit klar, dass nach dem Zweiten Weltkrieg der Faschismus die Gestalt des Antifaschismus bekam.
Deutschland meint etwas wieder gut machen zu müssen und wird selbst zum FASCHISTEN:
Wenn man Israel einen militärischen und brutalen Freifahrtschein gibt für einen Völkermord gibt, dann ist das für mich auch Faschismus.
Was sind eigentlich die Vereinten Nationen für eine Arschlochorganisation? Die Vereinten Nationen sind durch die Macht des Kongresses von den USA gesteuert, denn der Kongress wird von den Zionisten dominiert.

Wir erleben im Augenblick die bisher höchste Steigerungsform der zionistischen Verbrechen mit einem Potential zum DRITTEN WELTKRIEG.


Abbildung: Sem, Ham, Japhet: - Sind wir Europäder Nachfahren der Japhetiten? Sind die heutigen Juden alle Semiten? Wenn ich mir diese ältere Karte (vor 1902) ansehe, dann sind Araber also auch Semiten. Das wurde also festgelegt, bevor die Zionisten die Macht über die Geschichtsbücher erlangten und zu ihren Gunsten manipulierten. Der primitive Gedanke im heutigen Mainstream ist, dass der Antisemit etwas gegen Juden hat. Jetzt ist es aber so: Die meisten heute lebenden Juden sind keine Semiten, auch wenn sie sich das vielleicht selbst einbilden. Die meisten Juden heute (80%) sind Ashkenazi Juden, die bis zum 7. Jahrhundert noch Khazaren waren und dann zum Judentum konvertierten. Richtig ist, dass die sephardischen Juden (ca. 16%) auf der iberischen Halbinsel tatsächlich Semiten sind, weil sie von Afrika kamen. Die heutigen Zionisten haben es fertiggebracht, die biblische Geschichte der Judäer für ihre Zwecke zu kapern, um ihre politische Agenda voranzubringen. Der erfolgreche Trick ist, dass jede Kritik an den Zionisten als Antisemitismus verurteilt wird. Finde den Fehler: Zu den wichtigsten semitischen Sprachen gehören Arabisch, Amharisch (Äthiopien), Tigrinya (Äthiopien und Eritrea), Hebräisch, Tigre (Sudan), Aramäisch (Libanon, Syrien, Israel, Irak und Iran) und Maltesisch. Ca. 80 % der heutigen Juden stammen von den Khazaren ab, wurden Ashkenazii Juden und diese haben mit den biblischen Israeliten nichts zu tun. Man hat diesen Typen die arrogante Haltung eingeimpft, sie seien das Auserwählte Volk. Dies ist Unsinn. Die vier Hamitischen Nationen sind laut Google: 1) CUSH (The Ethiopans) 2) MIZRAIM (The Egyptians) 3) PHUT (The Lybians) 4) CANAAN (The Canaanites) settled above Africa east of the Mediterranean. Nur die allerwenigsten Juden heute sind wahre Semiten. Und überhaupt ist ein Anspruch auf ein Land, welches angeblich Vorfahren vor 2000 Jahren hatten mehr als fragwürdig. UND DAS SAGT AUCH ERDOBAN.

Wenn man stets der Spur des Geldes folgt, dann erkennt man, dass der Nahe Osten das Grand Chessboard der Zionisten in einem NWO Masterplan ist. Das Ziel der politischen Zionisten ist es, ein NEW MIDDLE EAST unter zionistischer Herrschaft zu schaffen. (Greater Israel) Der langfristige Plan ist die NEW WORLD ORDER. Den Dritten Weltkrieg auszulösen ist das nächste Ziel der Zionisten , ausgeheckt in den Thinktanks der Zionisten in Israel, Washington und London. Konkret heißt dies, dass Israel die USA in einen Krieg gegen den Iran hineinlocken wollen, denn allein kann Israel den geostrategischen Gegner Iran militärisch nicht ausschalten. Das Ziel den Iran auszuschalten stand mindestens seit 2001 auf der Agenda der Zionisten in Israel und in Washington, offenbart vom Whistleblower Wesley Clark, dem ehemaligen Oberbefehltshaber der US Streitkräfte in Europa. Israel will im Interesse der USA die absolute Vorherrschaft im Nahen Osten und will ein von allen "Goyim" (Viechern) bereinigtes NEW MIDDLE EAST. Es gibt sogar Rabbis, welche dieses Ziel offen aussprechen und spätestens dann, wenn man sich die Reden von Netanyahu vor den Vereinten Nationen anhört, dann kennt man seine Agenda. Aber zum Glück gibt es auch Juden, welche den Zionistenstaat ablehnen und das sind für mich die wahren und guten Juden.



https://report24.news/gaza-krieg-fakten-schaffen-fuer-den-ben-gurion-kanal/ Gaza-Krieg: Fakten schaffen für den Ben-Gurion-Kanal?
Wie praktisch wäre es für Israel wenn sie mit Hilfe der USA und GB den Kanal direkt durch den Gazastreifen bauen könnte. Natürlich wollen die Israelis das Gas nicht mit den Palästinensern teilen. Sie wollen alles für sich beansprochen, sonst wären sie auch keine kapitalistischen, materialistischen, faschistischen Zionisten und Terroristen. Der Terrorangriff der Hamas am 07.10.2023 war genau so eingeplant, um einen Vorwand zu haben um den Gazastreifen vollständig platt zu machen und es von den Palästinensern zu "bereinigen".
Ach noch etwas: Vor dem Gazastreifen liegt das Leviathan Gasfeld auf das Großbritannien und die USA und Israel den Finger drauf haben.
Ach noch etwas: Der Hafen von Beirut wurde 2020 bei einer Explosion komplett zerstört. Wer steckt wirklich dahinter?
Ach noch etwas: Israel bombardiert imm er wieder den Hafen von Latakia in Syrien. Welcher Hafen wird zum Schluss übrigbleiben, wenn die Rechnung der Faschisten aufgeht?

Wie praktisch, dass sich in ferner Zukunft der israelische Hafen von Haifa als Gashub für Gas aus dem Nahen und Mittleren Osten anbietet, um Europa mit Gas zu versorgen. Das sind genau die Pläne die Netanyahu vor den Vereinten Nationen ausgesprochen hat.

Die Zionisten bilden sich ein etwas Besonderes zu sein. (Nicht die Juden allgemein)
Die Zionisten bilden sich ein, das Auserwählte Volk zu sein. (Nicht die Juden allgemein)
Die Zionisten bilden sich ein, die Welt mit ihrer Finanzmacht beherrschen zu können. Aber es läuft gegen sie durch den Zusammenschluss der BRICS-Staaten.
Ein weiterer Krieg käme den Zionisten gerade recht.

An alle Bibelversteher:
Amos 1,7 : "darum schicke ich Feuer in Gazas Mauern; / es frisst seine Paläste."
https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/am1.html
Steckt euch alle eure Bibel und deren Prophetien in den Arsch! Es gibt kein Auserwähltes Volk Israel, denn alle Menschen sind gleich.
Was in Israel und nun im Gazastreifen augenblicklich passiert scheint vordergründig eine fanatische, religiöse Verirrung von Leuten zu sein, die in Wirklichkeit einen geostrategischen Plan verfolgen, sich aber hinter dem vorgegebenen Judaismus verstecken. Die Zionisten benutzen die jüdische Religion nur als Tarnung, um ihre geopolitische Agenda voranzubringen. Ich kann das Volk der Palästineneser verstehen, denn sie sind es, die unter der fatalen Entscheidung der Vereinten Nationen 1948 zu leiden haben. Denn es war die Entscheidung der UNO, dass man diesen Typen, an deren Spitze die Zionisten stehen ihren eigenen Staat gegeben hat.

Die wahren gläubigen Juden sind auch Opfer dieser dreckigen, zionistischen Politik.
https://www.facebook.com/shaikh.kamruzzaman/videos/869244494794304?idorvanity=977780125577748


Abbildung: Die Zionisten - sind besonders intrigant. They are Masters of Deception! Sie sind Meister der Täuschung! Wie kann es sein, dass die Israeliten einst dunkelhäutig waren und plötzlich in der Weltgeschichte ein Netanyahu auftaucht, dessen Gesicht so blass ist wie eine einzige von der Sonne nicht gerade verwöhnte europäische Arschbacke? Die Lösung ist, dass er der jüdische Nachfahre von einst aus Europa nach Israel ausgewanderter Ashkenazi Juden ist (Polen). Die Ashkenazi Juden waren ursprünglich Khazaren, die zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer wüteten, bevor sie in Richtung Europa vertrieben wurden. Jetzt kommt der springende Punkt: Die Khazaren konvertierten erst im 7. Jahrhundert geschlossen zum Judentum, können also historisch MIT DEN BIBLISCHEN ISRAELITEN NICHTS ZU TUN HABEN.




******WIR LEBEN NICHT NUR IM CORONA TOTALITARISMUS**********

Man hat Euch in eine potentiell tödliche Impfung hineingelogen:
COVID 19 (aktuell)
Seht ihr nicht, was Big Pharma und die Regierungen angerichtet haben? Die VAERS Datenbank ist eine zuverlässige US-Datenbank. VAERS steht für Vaccine Adverse Event Reporting System.
https://openvaers.com/covid-data/reproductive-health?fbclid=IwAR3pfHRv4OYdB4RRqEW-G2aA14iS5Fjjn_xT28uhXTCx06ratz9MzCJ6mY0
In Deutschland sieht es auch nicht besser aus. Nur staatliche Verbrecher können eine Impfung von schwangeren Frauen und von Kindern propagieren. Die Verbrecher sagten: "Laß dich impfen, es ist nur ein kleiner Pieks"! Um einen noch größeren Impfdruck auf die Bevölkerung aufzubauen, sprachen die allergrößten Politverbrecher in völliger Umkehrung der Tatsachen sogar von einer "Pandemie der Ungeimpften", obwohl sie schon lange wußten, dass die Impfung weder vor Ansteckung noch vor Weitergabe schützt. Ich sehe seit Beginn der Impfkampagne eher eine Pandemie der plötzlich und unerwartet Verstorbenen. Bitte geben Sie auf folgender Seite im Cockpit ganz links oben das Kürzel R96 ein. Das Kürzel R96 steht für "plötzlich eingetretener Tod".
https://corih.de/KBV-Daten/index.php

How Bad is my Batch? (Wie schlecht war Ihre Impfcharge?)
https://www.howbad.info/?fbclid=IwAR2oWic21sd0nWu55jLuU5BNszr-PpMeWGXA3cHP5ldcPHsh5qI42XcWUR4
Damit Sie wissen, warum es Sie nach der "Impfung" erwischt hat. Für denjenigen, der mehrfach geimpft ist sieht es schlecht aus! Die aktuell hohe Übersterblichkeit ist in Wirklichkeit auf die "Impfung" zurückzuführen. Was als "Impfung" bezeichnet wird, ist aber in Wirklichkeit eine Gentherapie. Denn alle Impfstoffe sind genbasierte Impfstoffe. Wer dies nicht weiß, der hat nicht ausreichend recherchiert. Die Übersterblichkeit begann zeitgleich mit Beginn der "Impfung" im Dezember 2020 und ist mit der erhöhten Zuwanderung allein nicht erklärbar.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/

*****************WIR WERDEN VON FASCHISTEN REGIERT********************

"Der NEUE FASCHISMUS wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus." (Ignazio Silone)

Der selbsternannte Wertewesten unterstützt mit seiner zurechtgebogenen "ruled based order"
Nazis in der Ukraine . Wer die Wahrheit über die Krim verschweigt oder die Wahrheit über die Entwicklung in der Ukraine seit 2014 durch die Medien verfälschen lässt, ist selbst ein Faschist. Man hätte auf Vladimir Putin rechtzeitig hören müssen, aber man wollte nicht auf seine Warnungen hören, denn der westliche Kapitalismus braucht einen neuen Krieg, um neue Profite generieren zu können.
1) In der Präambel des Grundgesetzes heißt es: "von dem Willen beseelt, dem Frieden der Welt zu dienen."
2) Im Artikel 2 des Zwei-Plus-Vier-Vertrages steht, "dass vom deutschen Boden nur Frieden ausgehen wird... Die Regierungen des Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik erklären, dass das vereinte Deutschland keine seiner Waffen jemals einsetzen wird, es sei denn in Übereinstimmung mit seiner Verfassung und der Charta der Vereinten Nationen."

Dann kam ein "Wiesel" ins Außenministerium gewatschelt, die allenfalls das intellektuelle Niveau einer Klassensprecherin hat und meinte sie "komme mehr vom Völkerrecht" wenn sie sagt: "Unsere Waffen helfen, Menschenleben zu retten." Ist diese Aussage nur dumm oder ist die Aussage faschistisch? Seit wann helfen Waffen Menschenleben zu retten? Sie können es sich aussuchen, ob Baerbocks Aussage dumm oder faschistisch oder vielleicht sogar beides zusammen ist?
Aber es gibt einen kleinen Trost: Das Niveau des Wirtschaftsministers Habeck ist auch nicht viel höher, wenn er erstens nicht weiß was eine Insolvenz ist und wenn er zweitens sagt: "Putin nutzt Gas als Waffe". Dass dies auch wieder verlogen ist sehen Sie hier:
https://www.facebook.com/reel/514766527443203 und hier
https://www.facebook.com/100095100180157/videos/829117482175028 (Putin nimmt Stellung zu den Gaslieferungen)
Und damit wäre wieder einmal bewiesen, dass wir im Westen in einem Lügenimperium leben. Putin hat Recht, wenn er den Westen als Lügenimperium bezeichnet.
Den Vogel schiesst der Bundeskanzler Olaf Scholz ab, der es bei einer Rede in München fertigbrachte Demonstranten mit einer selbstgebastelten Friedenstaube entgegenzuschmettern:
„Wer als Friedenstaube umherläuft, ist ein gefallener Engel, der aus der Hölle kommt“.
Spinnt der Typ ? Friedensaktivisten kommen also aus der Hölle? Liegt es an seiner allzu flachen glänzenden Stirn, dass er in Sachen CumEx Skandal Erinnerungslücken hat? Seine Stirn ist das einzige was bei ihm immer glänzt.
Aber es geht in der Dummheit in der Hierarchie noch eine Stufe höher. Bundespräsident Frank Walter Steinmeier bezeichnete den Krieg in der Ukraine als "unprovozierten Angriffskrieg".
Es handelt sich in der Tat um einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands, der am 24.02.2022 begann, aber dieser Krieg war ganz bestimmt seit 2014 nicht unprovoziert. Ich stelle fest:
WIR WERDEN VON VOLLIDIOTEN REGIERT UND KEINEN STÖRT ES !

“Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.” (Aldous Huxley)

***ENTSCHEIDEND IST DIE SCHATTENREGIERUNG, DIE ÜBERREGIERUNG, DIE HEIMLICHE MACHT HINTER DER MACHT

Die Medien sind eines ihrer Instrumente. Gleichgeschaltete Medien sind die schärfsten Waffen sogenannter westlicher "Demokratien", was man auch daran erkennen kann, wie der Westen seit 2014 mit
Vladimir Putin umgegangen ist. Seine Sicherheitsbedenken zu den ständigen NATO-Osterweiterungen wurden abgeschmettert mit den Worten: "Das geht Sie nichts an". Von Putin zuletzt am 17. Dezember 2021 immer wieder geforderte Sicherheitsgarantien wurden von Seiten der USA abgelehnt. Das war die letzte Chance des Westens und der Ukraine im Besonderen. Die Menschen in der Ukraine sind die Opfer dieser kriminellen westlichen Politik, die stets auf NATO-Expansion ausgelegt war. Man hätte rechtzeitig erkennen müssen, dass die Bestrebungen nach einer Ausweitung der NATO bis an die Grenzen Russlands für Putin ein rotes Tuch war, aber man wollte es nicht erkennen. Der Westen wollte diese Provokation. Wie oft hatte Putin davor gewarnt die Ukraine weiter zu bewaffnen! Man wollte nicht auf ihn hören, denn gewisse Kreise wollten Putin in diesen Krieg hineinlocken, indem der kollektive Westen zuliess, dass Kiev die russisch sprachige Bevölkerung im Donbass seit 2014 terrorisierte. Der militärisch-industrielle Komplex verdient an Kriegen eine Menge Geld. Wie provoziert man jemandem in einen Krieg? Es ist leider immer wieder dieselbe Strategie, die zum Erfolg führt: Durch Provokation!

Gabriele Krone Schmalz : "Am 24. Februar 2021, also auf den Tag genau ein Jahr vor Kriegsbeginn hat der ukrainische Präsident Selensky ein Dekret erlassen, in dem er die Rückeroberung der Krim quasi angeordnet hat und einige Zeit später begann man damit ukrainische Streitkräfte im Süden und Osten des Landes zusammenzuziehen, was Russland natürlich nicht verborgen geblieben ist. Parallel dazu fanden zwischen dem Schwarzen Meer und der Ostsee diverse NATO Manöver statt und die Zahl der Aufklärungsflüge der USA an der ukrainisch-russischen Grenze stieg nennenswert. Ich zitiere in dem Zusammenhang Harald Kujat, den ehemaligen Generalinspekteur der Bundeswehr und Vorsitzendem des Militärausschusses. Der hat folgendes gesagt: Die ukrainischen Streitkräfte führten unter Verstoss des Minsker Abkommens im Donbass Einsätze mit Drohnen durch, darunter mindestens ein nachgewiesener Angriff auf ein Kraftstoffedepot in Donesk im Oktober 2021. Die Opferzahlen im Donesker im Lugansker Gebiet vor dem Einmarsch durch die permanenten ukrainischen Angriffe, die werden bei uns eher nicht registriert. Zusätzlich muss man wissen, dass noch im November letzten Jahres [2021] die Ukraine und die USA noch ein Abkommen über strategische Partnerschaft geschlossen haben, in dem sowohl die NATO Mitgliedschaft der Ukraine als auch die Rückeroberung der Krim als Ziele genannt wurden. Und im Januar diesen Jahres hat die NATO die Ukraine eingeladen, an der NATO Agenda 2030 mitzuarbeiten, also am Strategiepapier der NATO."

Abbildung: The Holy See: - Grundsätzlich muss man wissen, dass es schon immer das Ziel der Päpste war, den Hauptsitz eines Tages nach Jerusalem verlegen zu können. Der Heilige Stuhl ist nicht heilig. Man kann es sich doch denken! "The Holy See is owned and run by the Black Nobility."Das heißt: "Der Schwarze Adel besitzt und verwaltet den Heiligen Stuhl." Der Schwarze Adel steht also verdeckt hinter dem Heiligen Stuhl. Aber wer zum Teufel ist der Schwarze Adel? Es ist gerechtfertigt den Heiligen Stuhl und den teuflischen Schwarzen Adel in einem Satz zu erwähnen. Wer hat das Bild vom Teufel und der Hölle in den Gehirnen der Menschen verfestigt? DIE RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE. Aber immerhin hat diese römische Kirche unter Papst Benedikt die Vorhölle bereits 2007 offiziell abgeschafft. Mit der weltlichen Hölle wird der Vatikan wahrscheinlich noch selbst Bekanntschaft machen. BEACHTE: Eine "christlich-jüdische Wertegemeinschaft" ist aus meiner heutigen Sicht eher eine römisch-katholisch-zionistische [Un]wertegemeinschaft. Denn die römsich-katholische Kirche hat aufgrund ihrer verbrecherischen Geschichte mit christlichen Werten nichts mehr zu tun. Wir denken nur an die verbrecherische Inquisition, bei der im Namen der römisch-katholischen Kirche Menschen grausam getötet wurden. Die Kirche ersann sich in ihrer Geschichte die schlimmsten Folterinstrumente. Die Jesuiten wurden als Vollstrecker der Inquisition gegründet. Auch hinter dieser Gründung steckte der Schwarze Adel. (Borgia und Farnese) Was der Zionismus mit dem Judentum zu tun hat, das dürfen die Juden später einmal aus den Zionisten herausprügeln, von denen sie im Namen ihrer jüdischen Religion missbraucht werden. Denn die Zionisten sind Atheisten, die nur vorgeben jüdische Werte zu vertreten. Leider haben die Ziionisten nicht nur die Macht über den Staat Israel, sie haben sogar die Macht über den US-Kongress. DENN GELD REGIERT DIE WELT und davon haben sowohl die Zionisten als auch auch diejenigen, die hinter dem Vatikan stehen mehr als genug. Rothschild ist ohne Zweifel ein Zionist. 1815 erhielt Rothschild den größten Einfluss auf die Bank of England und 1913 war Rothschild die treibende Kraft bei der Gründung der Federal Reserve und der Name Rothschild ist durch die Balfour Deklaration 1917 mit der Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 verbunden. Und jetzt kommt die entscheidende Verbindung: Laut jüdischem Weltalmanach ist Rothschild der Guardian of the Vatican Treasury.

Was am 16. Juli 1990 einmal festgelegt worden war, davon wollte der Westen nichts mehr wissen:
"Die Ukrainische SSR erlärt feierlich ihre Absicht, ini Zukunft ein dauerhaft neutraler Staat zu werden, der sich nicht an Militärblöcken beteiligt und sich an die drei nichtnuklearen Grundsätze hält, keine Atomwaffen zu akzeptieren, zu produzieren oder zu erwerben."
(Aus der Erklärung über die staatliche Souveränität der Ukraine am 16. Juli 1990)

Man wußte also vorher ganz genau, dass ein Bestreben der Ukraine in die NATO aufgenommen zu werden, das Land irgendwann einmal zerreißen würde.


Diese Fehler im Umgang mit Russland sind kein Zufall, sondern Absicht. Diese Provokationen kommen schon in dem im Jahre 2014 geplanten EU-Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine zum Ausdruck. Denn dort steht im §3:

"Mehr Zusammenarbeit bei Kriegseinsätzen"
"gemeinsame Rüstungsprojekte"

Auf der Münchener Sicherheitskonferenz kurz vor Kriegsbeginn im Februar 2022 bekräftigte der Schauspielerpräsident Selensky die Forderung nach Atomwaffen bzw. die Forderung nach einer NATO-Mitgliedschaft der Ukraine. Hatte Putin damit keinen Grund sich provoziert zu fühlen? Wurde Russland durch die ständigen NATO-Osterweiterungen und durch ständige NATO-Militärübungen direkt an der russischen Grenze nicht provoziert? Was steht denn in der Militärdoktrin der Ukraine? Die meisten Menschen haben auch keine Ahnung, dass der Krieg innerhalb der Ukraine NICHT am 24.2.22 begann, sondern bereits im Jahre 2014 mit dem vom Westen finanzierten Euromaidan und mit dem damit verbundenen Sturz von Janukovitch, der die Unterschrift unter das EU-Assoziierungsabkommen verweigerte und sich Russland annähern wollte. Die USA verlangten eine Entweder-Oder-Entscheidung und so sorgte der Westen angeführt von den USA für seinen Sturz. Die Rechtsradikalen wurden dabei zum Zwecke des Umsturzes entsprechend unterstützt,>>
Ukraine

Wie die USA den Frieden im Jahre 2022 verhinderten erklärt Sahra Wagenknecht mit Verweis auf eine Analyse des Quincy Instituts:
https://www.youtube.com/watch?v=CbAfH65jGI4
Bestätigung:
https://www.facebook.com/100074174767989/videos/pcb.1711346319307839/160530873595303
Voraussetzung des Abkommens wäre gewesen:

Abbildung: Rollenverteilung: - Die Freimaurer sind das Bindeglied zwischen denen, die als Politiker im Vordergrund stehen und denjenigen, welche im Hintergrund die Kullissen schieben und über welche die Medien stets schweigen. Zitat: "Von den 56 Unterzeichnern der Verfassung von Nordamerika waren 53 Freimaurer, von den 55 Mitgliedern der konstituierenden Nationalversammlung 50, sämtliche Gouverneure der 13 Gründungsstaaten waren Freimaurer, ebenso wie 20 von 29 Generälen des Logenbruders Georg Washington." (Stichwort Freimaurer Heyne Verlag) ...Es wäre also sehr verwunderlich, wenn der Vatikan nicht von Freimaurern durchsetzt wäre. Tatsache ist, dass die Hochgrad-Freimaurer die römisch katholische Kirche zerstören wollen. Tatsache ist aber auch, dass Washington D.C. von freimaurerischen Symbolen geradezu durchsetzt ist. Tatsache ist außerdem, dass Washington D.C. auch einmal als Rome on the Potomac bezeichnet wurde. WAS IST ALSO DAS VERHÄLTNIS ZWISCHEN ROM UND WASHINGTON D.C.?


1) Russland zieht sich aus der Ukraine zurück.
2) Im Gegenzug verzichtet die Ukraine auf die NATO Mitgliedschaft.


Was passierte stattdessen? Wagenknecht zitiert den britischen Premier Boris Johnsen, der zu Selenksy gereist war und Friedensverhandlungen mit Putin eine Absage erteilt hat, obwohl diese bereits weit fortgeschritten waren:

1) Argument von Boris Johnson: "Man dürfe mit einem Kriegsverbrecher wie Putin nicht verhandeln." (ab Minute 15)
2) Argument von Boris Johnson: "The West isn´t ready for the war to end."


Boris Johnson sprach wohl ganz im Sinne der USA. Johnson und Selenskyj sind nichts anderes als Marionetten der US-Kriegstreiber, denn die Anglos verstehen sich auf Krieg....:

"Der neue ukrainische Präsident Selensky habe dann am 24. März 2021 die „Strategie zur Deokkupation und Reintegration der Krim“ in Kraft gesetzt. In einer Pressemeldung der Präsidialverwaltung war darüber unter anderem zu lesen: „Dieses Dokument definiert eine Reihe von Maßnahmen diplomatischer, militärischer, wirtschaftlicher, informativer, humanitärer und anderer Art, die darauf abzielen, die territoriale Integrität und die staatliche Souveränität der Ukraine innerhalb international anerkannter Grenzen durch Deokkupation und Reintegration der Krim wiederherzustellen.“"


Mit Selensky hat das verlogene westliche Rattensystem natürlich ein leichtes Spiel. Der jüdische Selenskyj outet sich nicht nur mit folgender Aussage als doppelzüngige Schlange. Einerseits schließt er Verhandlungen mit Russland per Dekret aus und andererseits behauptet er einen Monat später, dass Russland nicht verhandeln wolle.

"Für besondere Aufmerksamkeit sorgt das Dekret Nr. 117 vom 24. März 2021, mit dem Selenskyj die Entscheidung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine vom 11. März 2021 („Zur Strategie der Entbesetzung und Wiedereingliederung des vorübergehend besetzten Gebiets der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol“) umsetzen will. In dem Dekret wird die Vorbereitung von Maßnahmen angekündigt, um „die vorübergehende Besetzung“ der Krim und des Donbass zu beenden. Laut der staatlichen ukrainischen Nachrichtenagentur Ukrinform erhielt die Regierung den Auftrag, einen entsprechenden „Aktionsplan“ zu entwickeln."
https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/ukraine-li.150872

Selensky am 04.10.2022: Schließt Verhandlungen mit Russland per Dekret aus.
https://www.tagesspiegel.de/politik/per-dekret-von-selenskyj-ukraine-verbietet-gesprache-mit-putin-8711455.html

Einen Monat später......
Selensky am 04.11.2022: “Russland will nicht verhandeln.“
https://web.de/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/selenskyj-russland-verhandeln-nacht-ueberblick-37444910

Es sieht so aus, als hätte sich Selenskyj bereits an das westiche Lügenimperium angepasst. Und dies ist übrigens genau das, was Putin dem Westen vorgeworfen hat, denn Putin bezeichnete die westlichen Staaten als ein "Lügenimperium". Putin hat leider Recht. Angeführt wird das Lügenimperium von den Vereinigten Staaten und von Großbritannien. Die deutschen Politiker sind nichts anderes als dumme Marionetten und zu dieser Aussage stehe ich. Da behauptete doch tatsächlich eine deutsche Politikerin in ihrer grenzenlosen Dämlichkeit, "Russland ruinieren" zu können und sagte, dass"Unsere Waffen helfen, Menschenleben zu retten". Wie dumm muß man sein, um so einen Spruch vom Stapel zu lassen? Oder reicht es ein feministisches Kind im Geiste zu sein?

Und dumm geht es weiter, denn
diese Merkel war auch nicht besser:
War, it seems, was the only option Russia’s opponents had ever considered.
Dies bedeutet: Das Abkommen von Minsk war nur ein Ablenkungsmanöver, um für die NATO Zeit zu gewinnen die Ukraine bewaffnen zu können. Die Ukraine, angeführt von einem Juden solllte sich auf einen Krieg gegen Russland vorbereiten können. Tatsache ist, dass seit 2014 die Ukraine ständig vom Westen mit Waffen aufgerüstet wurde. Hier hat diese Merkel wieder mal ihr wahres Gesicht gezeigt, als sie sagte, dass "sonst Russland die Ukraine hätte leicht überrennen können" und dass mit anderen Worten es niemals die Absicht war, die Abkommen von Minsk umzusetzen. Was für eine widerliche Aussage. Ist diese Merkel wirklich so dumm oder ist ihre Dummheit Absicht? Putin gab seine Enttäuschung über diese Aussage von Merkel zum Ausdruck, genauso wie er seine Enttäuschung darüber zum Ausdruck brachte, dass die NATO entgegen der Versprechen von James Baker und Hans Dietrich Genscher ihre Kraken ständig nach Osten ausgedehnt hat.

Putin hatte immer wieder erklärt, dass die Ukraine und Georgien niemals in die NATO aufgenommen werden dürfen. Aber genau darauf arbeitete der Westen und die NATO hin. Genau wie mit den gebrochenen Versprechen, keine NATO Osterweiterung vorzunehmen, wurde Russland wieder einmal mit den Minsker Abkommen hereingelegt. Wie oft hatte Putin guten Willen zum Dialog gezeigt. Was haben die russisch sprechenden Menschen in der Osturkaine seit 2014 alles ertragen müssen? Wie oft hatte Putin gewarnt? Aber man wollte nicht auf ihn hören. Nur derjenige, der sich immer wieder Reden von Putin abgehört hat, der wird dies erkennen können. Dagegen bleibt derjenige, der nur den Massenmedien vertraut ein dummer einfältiger Depp.

Abbildung: Die Reichsten der Reichen: - The Queen of England war Head of the COMMITTEE OF THE 300, in dem die meisten Monarchen heute vereint sind. Die Titel der Queen of England bzw. des Königs Charles sind heute: 1) Monarch of the British Commonwealth, 2) Supreme Governor of the Church of England, 3) Head of International Freemasonry, 4) Sovereign of the Order of the Garter, 5) Head of Committee of 300. Erklärung: Der ORDER OF THE GARTER ist eine Fortführung der TEMPLAR. Damit war die Queen als "Sovereign of the Order of the Garter" auch eine Tempelritterin. Wenn sie gleichzeitig "Head of International Freemasonry" war, dann stand sie nicht nur als Oberhaupt der Anglikanischen Kirche auf Kriegsfuss mit der Kirche in Rom, denn es war stets das Ziel der Freimaurer die römisch-katholische Kirche zu zerstören. Zitat: "Bereits am 28.April 1738 erließ Papst Clemens XII. die erste Bulle gegen die Freimaurer, am 18.Mail 1751 Papst Benedikt XIV. die zweite.....Spätere Päpste schlossen sich mit weiteren Bullen und Enzykliken gegen die Freimaurer an, in zunehmender Schärfe und mit verhängnisvollen Folgen für viele Freimaurer in katholisch regierten Ländern. Erst mit dem II. Vatikanischen Konzil (1962-1965) unter Papst Johannes XXIII. sollte sich die Grundeinstellung der katholischen Kirche mit dem Bekenntnis zur Religionsfreiheit wandeln."...Man stellt sich also die Frage, wie mächtig die Freimaurer heute sind und welchen Einfluss sie auf den Vatikan haben? Ich bin davon überzeugt, dass die Freimaurer den Jesuiten untergeordnet sind. Die Freimaurer wurden sozusagen in das System der Jesuiten integriert. Der Vatikan mit seinen schwarzen Jesuiten ist einfach zu mächtig und der weiße Papst (heute auch Jesuit) ist nur eine vorgeschobene Marionette des schwarzen Papstes, welcher der SUPERIOR GENERAL DER JESUITEN ist und die politischen Strippen des Vatikans zieht. Die Jesuiten werden also von einem General geführt. Dies bedeutet: Der weiße Papst dient nur als weißgekleidete Tarnung für den stets schwarzgekleideten Jesuitenpapst. Er ist derjenige, der sich eine Minute lang eine Träne herausdrückt im Angesichts des Mordens in der Ukraine. Es ist alles nur Show um die Kirche in positivem Licht erscheinen zu lassen. Bis zum heutigen Tag bin ich davon überzeugt, dass die Geschichte der römisch-katholischen Kirche eine Geschichte der Unterwanderung ist. Die Kirche in Rom wird unterwandert und sie unterwandert selbst andere Organisationen über die Jesuiten und dies reicht bis in die Universitäten hinein. Die römisch-katholische Kirche war mit ihren alles unterwandernden Jesuiten noch NIEMALS CHRISTLICH. Vergessen Sie nicht, dass der Jesuitenorden ein Militärorden ist und zum Zwecke der römischen Inquisition gegründet wurde. Der politische Führer des Vatikans ist der schwarze Papst und dieser ist der POLITISCHE FÜHRER DER ILLUMINATEN. Der WEISSE PAPST Franzsikus ist der SPIRITUELLE FÜHRER DER ILLUMINATEN. Der Name des schwarzen Papstes ist Arturo Sosa. Er ist der militärische General der römisch-katholischen Kirche. Er führt den Geheimdienst über allen Geheimdiensten.

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass die Vertreter der Massenmedien, welche die NATO Agenda in die Welt hinaustragen aus meine Sicht allesamt Verbrecher sind, die eines Tages zur Rechenschaft gezogen werden müssten. Denn diese sind es, welche die Menschen in der westlichen Welt mit ihrer Lügenpropaganda an den Rand des Dritten Weltkrieges gesteuert haben und welche die kriegerische Rhetorik gegen Russland immer noch weiter auf die Spitze treiben. Es sind genau dieselben, die dazu beigetragen haben, die Menschen in die Coronaspritze laufen zu lassen.

Kennen Sie die von den Medien unkritisierte Aussage der ZUR ZEIT DÜMMSTEN DEUTSCHEN AMTIERENDEN GENDERGANS ?
"Wir führen einen Krieg gegen Russland und nicht gegeneinander"
https://www.youtube.com/watch?v=LmSZQS3HdTI
Die Außenministerin hat hier also vollkommen undiplomatisch Russland den Krieg erklärt und verweigert grundsätzlich jegliche Verhandlungen mit einem "Kriegsverbrecher". Ist dies nur undiplomatisch oder zeugt es von extremer geistiger Beschränktheit? Es ist ihre Aufgabe als Außenministerin mit Putin zu verhandeln. Dafür wird sie bezahlt!

Es heißt immer wieder, dass die Massenmedien in der Hand der Zionisten sind. Das sehe ich auch so, denn es hat seinen Grund, dass diese Schreibtischtäter niemals etwas Negatives über Israel und die USA berichten dürfen und solche Leute wie Baerbock gewähren lassen, denn Baerbock scheint Jüdin zu sein, zumindest nach eigenem Eingeständnis auf Facebook vom 25.04.2018. Diese unterstützerische Sonderbehandlung durch die Medien scheint grundsätzlich dann der Fall zu sein, wenn es sich bei Politikern um Juden handelt. Es passt ins Bild, dass
Angela Merkel von mütterlicher Seite Jüdin sein könnte und dass Baerbock laut einem eigenen Geständnis vom 25. April 2018 ebenfalls Jüdin ist.
https://www.facebook.com/abaerbock/posts/2131916520421175/?locale=de_DE
Anstatt dass die Leitmedien ihre Fehler erkennen und aufdecken und anstatt dafür zu sorgen, dass solch eine Außenministerin sofort abgesetzt wird, lässt man sie gewähren. Und so geht es in der Kriegshetze gegen Russland munter weiter. Aus Sicht der Zionisten welche die westliche Medienlandschaft beherrschen scheint alles nach Plan zu verlaufen. Aber gut, dass Merkel und Baerbock auch nichts anderes als Marionetten der westlichen Zionisten sind, die sogar in den USA den Kongress dominieren. Sie werden sich letztlich darauf herausreden, dass sie auch nur Befehle entgegennehmen. Es ist auch keine Entschuldigung für dumme deutsche Außenpolitik, dass der grüne philosophische Kleingeist und Kinderbuchautor namens Habeck den USA eine "dienende Führungsrolle" versprochen hat und Deutschland weiter in einen ruinösen Kurs hineintreibt.
Und ein Lügner ist er auch:
https://www.facebook.com/reel/127781793724567

Abbildung: Ist die Freimaurerei jüdisch? - Sind die Freimaurer die "Allmächtigen Baumeister aller Welten" oder sind es die Juden? Das eine schließt das andere nicht aus. Im Buch "Freimaurer" (Heyne Verlag) steht geschrieben, dass der Davidstern ein Symbol der ALLMACHT darstellt. Ich bezweifele, dass zu Zeiten Davids um 1000 v. Chr. dieser "Davidstern" als Symbol benutzt wurde. Denn es ist merkwürdig, dass laut Wikipedia im Frühmittelater dieses Hexagramm von allen drei Weltreligionen als Symbol benutzt wurde, um böse Geister zu vertreiben. In der hellenistischen Welt war das Hexagramm zunächst ein allgemein von Juden und Nichtjuden verwendetes dekoratives Motiv und hatte offenkundig keinen direkten Bezug zum Judentum.Dieses Symbol verkörpert den DUALISMUS, den Gegensatz zwischen Himmel und Erde. Man kann auch sagen: Feuer und Wasser, Gott und Teufel sind vereint in einem einzigen Symbol. Heute weiß ich: RÖMISCH KATHOLISCH zu WAHREM CHIRISTENTUM sowie ZIONSIMUS zu WAHREM JUDAISMUS sind jeweils auch Dualismus. Die Leute merken es nur nicht oder sie wollen es nicht merken. "Das aufrechte Dreieck steht für die gute und helle Seite von Gott und dem Universum. Das nach unten gerichtete Dreieck verkörpert das Übel, die dunkle Seite von Gott und dem Universum". (DUALISMUS)

Der dumme Satz der Undiplomatin Baerbock ist nicht der einzige dumme Satz den sie von sich gegeben hat. Sie will durch Sanktionen "Russland ruinieren ", obwohl diese Sanktionen eher die Menschen in Europa treffen. Übertroffen wird ihre feministische Dämlichkeit nur noch von dem dämlichsten Satz, den je eine Außenministerin von sich gegeben hat:
"Unsere Waffen helfen Menschenleben zu retten". (Nach dem Motto: Russische Menschenleben sind also wertlos????)
Bei solchen Sprüchen habe ich das Gefühl, wir befinden uns in einem Irrenhaus. Russische Menschenleben gelten also gar nichts?
Mit Verlaub Frau Baerbock "Sie sind ein feministisches, kleingeistiges Sloch"!
Ich bin davon überzeugt, dass es Baerbock gleichgültig ist was ein Deutscher (der schon länger hier lebt) über sie schreibt, denn schließlich sagte sie auch den entlarvenden Satz:
"No matter what my german voters think"
https://www.youtube.com/watch?v=jAm8cSBtA9o (Ergo: Also kann es ihr auch gleichgültig sein, wenn ich diese Baerbock:in als Sloch bezeichne)
Und dabei ist es mir auch gleichgültig, ob Baerbock angebliche Jüdin, angebliche Christin oder sonstwas ist, die eine "Ausbildung" zum Young Global Leader beim WEF erhalten hat. Feministisches Sloch bleibt feministisches Sloch. Dieses Weib hat in der Außenpolitik nichts zu suchen. Aber klar, die Zionisten brauchen solche Typen in politischen Führungspositionen, denn sie haben einen langfristigen Plan und dieser Plan arbeitet darauf hin, Deutschland für immer zu zerstören. Auch die Flutung mit Migranten ist ein Teil dieses Plans der Zerstörung, denn kein Sozialsystem kann diese massenhafte Zuwanderung auf Dauer ertragen ohne zu kollabieren. Hier können wir uns wohl bei Merkel bedanken, welche seit 2014 die Grenzen unkontrolliert geöffnet hat. Sie hat ganze Arbeit geleistet, aber ganz bestimmt nicht im Interesse Deutschlands. Für wen arbeiten sie also? Für die USA oder doch eher verdeckt für die Ziele Israels? (NWO)

Abbildung: Die Templar - existieren auch heute noch unter anderen Namen. Besonders interessant ist der Order of the Garter, der Hosenbandorden. Haben Sie schon einmal vom "Remembrancer´s Office" gehört, welches mit dem britischen Parlament zusammenarbeitet? Der REMEMBRANCER gehört zum ORDER OF THE GARTER. Das Büro des Remembrancer liegt in der City of London. AHA..... Die City of London ist das Reich von Rothschild, denn der HEAD OF THE CROWN CORPORATION ist Rothschild. Die City of London ist das Bankenviertel. Wußten Sie dass die City of London kein Teil von England ist sondern eine eigene "Entity"? Der Kreis schließt sich wieder einmal. 1) Vatikan 2) City of London und 3) Washington D.C. sind alle eigene "Entities". Aber sie arbeiten zusammen.

Warum sind die USA und Großbritannien solche Kriegstreiber und warum ist Deutschland mit seinen Marionetten in einer "dienenden Führungsrolle"?
Die deutsche Führung glaubte schon einmal, eine Führungsrolle zu haben und dies ging gründlich daneben. Ich frage mich, was der Unterschied ist zwischen den Expansionsbestrebungen Hitlers Richtung Osten und den Expansionsbestrebungen der NATO+ EU in Richtung Osten? Zu Zeiten Hitlers nannte man es Lebensraumpolitik Richtung Osten und heute nennt man es in Verkehrung der Tatsachen Großmachtstreben Putins. Schwarz = Weiß und Weiß = Schwarz. Ich habe etwas dazugelernt in Sachen Farbenlehre . Jeder sollte in der Lage sein sollte nachzuvollziehen, dass Russland eine NATO Mitgliedschaft der Ukraine und eine damit einhergehende zwangsweise Stationierung von Atomwaffen direkt vor seiner Haustüre niemals akzeptieren kann . Ist denn das so schwierig zu verstehen?


Eine Demokratie ist es sicher nicht in der wir leben. Global agierende Konzerne bestimmen über unser Leben.

1) Der militärisch-industrielle Komplex bestimmt über Krieg und Frieden und damit über Leben und Tod. Wir leben in einer Korporatokratie, in der die Corporations das Sagen haben. Die Politiker sind nur deren Marionetten bzw. deren vorgeschobene Sprechpuppen.

2) Über dem militärisch-industriellen Komplex steht aber der digital-finanzielle Komplex mit all seinen Finanz-und Rüstungsbeteiligungen
(Finanz: Blackrock, Vanguard, State Street, Fidelity)
(Digital: Google, Microsoft, META, Amazon, Alphabet, Meta...).


************************WER SIND DIE WAHREN ILLUMINATEN?**************************

Vordergründig betrachtet:
Ist es der militärisch-industrielle Komplex (Boeing, Raytheon, BAE Systems...) oder ist es der digital-finanzielle Komplex? (Finanzdienstleister + Google, Microsoft, Amazon, Alibaba, Meta...)
WIE MÄCHTIG IST ein Finanzgigant wie BLACKROCK mit einem verwalteten Vermögen von 10 Billionen USD?
Blackrock ist sicher ein gewichtiges Machtinstrument, denn der Konzern nimmt sogar Einfluss auf die Entscheidungen der Notenbanken und Larry Fink sitzt im Stiftungsvorstand des WEF.
WIE MÄCHTIG IST ein Finanzgigant wie VANGUARD mit einem verwalteten Vermögen von 7,2 Billionen USD?
WIE MÄCHTIG IST ein Finanzgigant wie STATE STREET mit einem verwalteten Vermögen von 4,14 Billionen USD?

Das Geheimnis der MACHT dieser Investmentfonds liegt in ihren Überkreuzbeteiligungen, in der digitalen Vernetzung untereinander und durch ein von Blackrock aufgebautes gigantisches Finanzdaten-Analyseprogramm namens Aladdin, damit sie eine Vorstellung vom Begriff "digital" bekommen. Ernst Wolff erklärt in seinen Vorträgen diese Zusammenhänge hervorragend.
https://de.wikipedia.org/wiki/Aladdin_(BlackRock)


Abbildung: Verbindungen: - "THE ORDER OF THE GARTER manages Freemasons involved in business and banking." Der Order of the Garter (Hosenbandorden) ist eine Fortführung der Templar in England. "SCOTTISH RITE FREEMASONRY is the head of all Freemasonic orders which does NOT include MASONIC TYPE ORGANISATIONS like the Sovereign Order of Malta (SMOM) , Order of the Holy Sepulchre of Jerusalem (Ritter vom Heiligen Grab in Jerusalem) and the Order of the Garter." Hier wird also unterscheiden zwischen echten Freimaurern (FREEMASONS) und templerischen Freimaurerorganisationen (MASONIC TYPE ORGANISATIONS). Beachten Sie, dass der Name der Schwarzadelsfamilie Massimo als Hauptbesitzer der Heiligen Stuhles angesehen wird und gleichzeitig Hauptbesitzer des SMOM ist. (primary owner). Außerdem benutzen die Schwarzadelsfamilien die Jesuiten als ihren Geheimdienst. Was sagt es uns über den Vatikan, wenn der weiße Papst Franziskus auch ein Jesuit ist? Es sagt uns, dass der Militärgeheimdienst der Jesuiten mit seinem "Superior General" an der Spitze (= Schwarzer Papst) den Vatikan mit seinem weißen Papst vollkommen übernommen hat.

DIE FRAGE DER MACHT ist nicht so einfach zu beantworten, denn man muß historisch viel weiter zurückblicken. Man kann die Frage anders herum stellen. Wer hat das FRACTIONAL RESERVE BANKING SYSTEM erschaffen, welches die Basis des heutigen Finanzsytems auf Schuldenbasis darstellt und von dem die globale Elite und diese Finanzgiganten profitieren?
Ganz am Anfang standen die TEMPELRITTER (TEMPLAR). Die Templar erfanden den Wechsel. Die Templar gründeten im Jahre 1141 den Vorläufer der City of London Corporation. Die City of London ist ein Staat im Staate England und der Inbegriff des westlichen Finanzsystems, aber die City of London ist kein Teil von England. Haben Sie das gewußt? Es mag Sie verwundern, aber die TEMPLAR existieren auch heute noch unter anderen Namen.
Die Ritterorden
SMOM + St. John stehen über den fortgeführten Templarorden wie
Order of the Garter (London) ,
Order of St. George (Italien) ,
Order of Montesa (Spanien).

"Rome shut down the Knights Templar to try and stop their competitors before they got too big. The Knights Templar were later reformatted into the Order of the Garter (Great Britain) , Sacred Constantinian Military Order of Saint George (Italy) and Order of Montesa (Spain)."


Beachten Sie, dass die Schwarzadelsfamilien hinter der Gründung des wichtigen vatikanischen Militärordens der Jesuiten steckten. Die Namen dieser Familien waren Borgio und Farnese, welche beide zum Schwarzen Adel gehören (
Black Nobility ). Die Gründung der Jesuiten wurde von Rom aus durch die Familien des Schwarzen Adels gesteuert, um die Inquistition zu organisieren und durchzuführen. (Viel Blut gehört dazu)

Der Begriff Tempelritter oder Templar wird auf jeden Fall stets assoziiert mit dem Tempel von
Jerusalem und damit automatisch mit dem Staat ISRAEL. Liegt also das ganze Verbrechen in der Geschichte in der Verbindung zwischen der KATHOLISCHEN KIRCHE und ISRAEL verborgen, weil man doch immer von einer christlich-jüdischen Wertegemeinschaft spricht?
Das geht schon in die richtige Richtung. Aber aus meiner Sicht muss man eine andere Terminologie verwenden wie beispielsweise "römisch-katholische-zionistische [Un-]Wertegemeinschaft" .
Denn wenn man hinter die Kulissen der Macht schaut, dann hat "römisch-katholisch" nur vordergründig etwas mit "christlich" zu tun und "zionistisch" hat auch nicht unbedingt etwas mit " jüdisch" zu tun.
Ich werde versuchen Ihnen den Unterschied zu erklären. Was ist denn die westliche Wertegemeinschaft? Ist sie geprägt vom gnadenlosen Kapitalismus, der in seiner Gier alle schwächeren Länder, die gegen das westliche System quertreiben in die Steinzeit zurückbombt und deren Präsidenten beseitigt? Warum wird der Begriff "ruled based order" ohne Rücksicht auf das Völkerrecht von den USA definiert und vor allem dominiert? Weil sich den USA alle anderen Länder unterwerfen sollen? Ja so ist es! Die USA streben nach einer monopolaren Weltordnung, denn sie wollen, dass sich alle Länder dem westlichen Dollarsystem unterwerfen (siehe Petrodollar) . Aus diesem Grund ist das Allsehende Auge (The Holy See) auch auf der Dollarnote abgebildet. The Holy See hat etwas mit dem Allsehenden Auge zu tun. (to see = sehen) . Damit führt die Spur zwansläufig nach Rom.

Abbildung: Verbindungen - Rom>Spanien>Jesuiten> Ziel Jerusalem. Ich bezeichne den Zionismus als den Inbegriff des Bösen in der Welt. Denn laut Definition ist der Zioniismus die bedingungslose Unterstützung des Staates Israel mit dem gleichzeitigen Anspruch auf die bedingungslose Unterwerfung unter den Materialismus. Der Materialismus wird vertreten durch die Wall Street und durch das Finanzzentrum der City of London. Viele wissen nicht, dass es christliche und jüdische Zionisten gibt und dass die Zionisten alle Bereiche der Macht auf Teufel komm raus dominieren wollen. Kriege zu triggern ist das Spezialgebiet der Zionisten. Naturlich geht es ihnen auch um Jerusalem. Wer ernsthaft glaubt, dass die USA Israel nur aus Gutmenschlichekeit mit Waffen, Munition und Geld unterstützen, der muss in Sachen Geopolitik ein ziemlich naives Kind im Geiste sein. Israel ist der Kern eines geopolitischen Plans. GLAUBST DU NICHT? DANN WARTE AB! Stichwort NWO (Zitat aus der New York Times: "New World Order ist pledged to the jews"). Es war einmal ein römisches Weltreich. Dieses Weltreich ist zerbrochen. Es war einmal ein Britisches Weltreich. Auch dieses Weltreich ist zerbrochen. Die Weltmacht USA steht gerade vor dem Niedergang. Aus PAX ROMANA wurde PAX BRITANNICA und aus dem PAX AMERICANA wird das PAX JUDEICA entstehen. Das Zentrum wird Israel sein. Wenn Sie es nicht glauben wollen, dann müssen Sie nur lange genug warten. So jedenfalls ist der Plan der Illuminaten. Irgendwann wird es dort zum Showdown zwischen den Päpsten und Rothschild kommen.



Ich gebe Ihnen noch einen heißen Tip:
Das Capitol Hill in Washington D.C. wurde nicht zufällig so benannt, denn das Zentrum des antiken Roms liegt auf einem von sieben Hügeln der Capitulinus genannt wird. Damit haben wir die sichtbare Verbindung zwischen Rom und Washington D.C.. Vergleichen Sie die Kuppel des Vatikans mit der Kuppel des Capitols in Washingon D.C.. Fällt Ihnen etwas auf?
Außerdem: Mitten auf dem Petersplatz steht ein Obelisk und auch in Washington gibt es einen Obelisken, genau wie in vielen anderen Städten. Nicht umsonst wurde Washington D.C. auch als das Rome on the Potomac bezeichnet, also eine Außenstelle Roms am Fluß Potomac.

Das ganze zionistische Verbrechen dieser Welt ist AUCH mit dem zionistischen Namen
Rothschild verbunden, der die Gründung des Staates Israel durch die Balfour Deklaration vorangetrieben hat und welcher heute mit der MEDIEN- UND FINANZMACHT assoziiert wird. Aber das allein wäre zu einfach. Rothschild gilt laut jüdischem Weltalmanach als der GUARDIAN OF THE VATICAN TREASURY, der Hüter des Vatikanischen Schatzamtes. Außerdem steckt der Name Rothschild und mit ihm die Namen der Acht Familien hinter der Gründung der Federal Reserve im Jahre 1913. Es ist viel komplexer, denn die Bankengeschichte beginnt nicht mit der Gründung der Federal Reserve im Jahre 1913. Man muß noch weiter zurückblicken. Man muß sich unbedingt mit der Entstehung der Zentralbanken VOR der Gründung der Federal Reserve (FED) auseinandersetzen und man wird erkennen, dass historisch betrachtet über Großbritannien alle Wege nach Rom führen.
Man muß sich die Frage stellen: Wer steht verborgen hinter dem Vatikan und dem Heiligen Stuhl und wer schiebt im Verborgenen die Kulissen der schwarzen
JESUITEN ? Es ist der Schwarze Adel (Black Nobility ).
Im Vordergund stehen die Royals wie beispielsweise die Die Queen (Windsors) bzw. jetzt Charles III , im Hintergrund die freemasons (Freimaurer) sowie "masonic type organisations" wie der Sovereign Military Order of Malta und der Order of St. John, welche die ältesten Ritterorden sind. Die Abkürzung SMOM für SOVEREIGN MILITARY ORDER OF MALTA sollte man sich auf jeden Fall einprägen. SMOM hat sogar einen Beobachterstatus bei den Vereinten Nationen.

Abbildung: SMOM+HOSPITALIER - THE SOVEREIGN MILITARY ORDER OF MALTA (röm-katholisch) und sein protestanischer Zweig THE ORDER OF ST. JOHN sind die ältesten Ritterorden. Sie sind heute in der Öffentlichkeit erkennbar an ihren Hilfsdiensten, den MALTESERN und den JOHANNITERN. Es ist wie immer. Man schiebt etwas Gutmenschliches ins Blickfeld aber im Hintergrund sieht es ziemlich teuflisch aus. Aus schwarz wird weiß und aus weiß wird schwarz. Genau wie bei den Popen. Der weiße Papst steht im Vordergrund und der Schwarze Papst welcher der Superior General der Jesuiten ist schiebt die politsichen Kulissen im Vatikan. Der Schwarze Papst ist der politische Führer der Illuminaten. Der weiße Papst der spirituelle Führer der Illuminaten.

Rom ist der historische Dreh-und Angelpunkt des globalen Verbrechens. Wussten Sie, dass es neben dem weißen Papst auch einen schwarzen Papst gibt und dass dieser schwarze Papst der Superior General der Jesuiten ist? Er ist ein wie der Name schon sagt ein mlitärischer General. (Superior General) Er ist der politische Entscheidungsträger der römisch-katholischen Kirche. Ich bin davon überzeugt, dass der weiße Papst nur der spirituelle Führer der Illuminaten ist und dass der schwarze Papst der politische Führer der Illuminaten ist. So sagte es auch eine rechte Hand des Papstes namens Gerard Bouffard. Denn der muss es ja wissen.

Ganz im Hintergrund arbeiten die Holy Roman Royals und der Schwarze Adel (Black Nobility). Die Namen BORGIA, FARNESE, ORSINI, Somoglia, Conti, Chigi, Colonna, Gaetani, Pamphili, Este und Aldobrandini stehen für den Schwarzen Adel. (Siehe Pepe Orsini = heutiger Grauer Papst) Auch die Medicis gehören übrigens zum Schwarzen Adel und dieser Name dürfte wohl jedem bekannt sein, der schon einmal in Florenz war. Insgesamt haben sich die Familien der Medicis vier Mal das Papstamt erkauft. Das muss doch irgendeinen Grund haben und das muss mit dem enormen Reichtum dieser Familie zu tun haben. Erst wenn man die gesamte Finanzgeschichte verstanden hat, dann wird man erkennen, dass Amerikas Kriege in der
US History letzlich ROMS KRIEGE sind.
Denn Rom (Vatikan) , Großbritannien (City of London) und die USA (Washington D.C. ) sind in der Finanzgeschichte untrennbar und in einer historischen Linie miteinander verbunden. Und es hat seinen Grund, dass alle drei Stadtstaaten sind.

Abbildung: THE ROMAN PAPAL BLOODLINES: - Die römischen päpstlichen Blutlinien sind die wahren Illuminaten! Sie arbeiten im Verborgenen und das seit Jahrhunderten. Wußten Sie, dass es neben dem weißen Papst (the crown) auch einen Schwarzen Papst gibt? Dieser schwarze Papst ist der Superior General der Jesuiten namens Arturo Sosa, welcher als der "Head of the crown" gilt. Es gibt sogar noch einen Grauen Papst namens Pepe Orsini und dieser achtet auf die Reinhaltung der Blutlinien. Der Graue Papst gehört stets zum Adelsgschlecht (Pepe Orsini) . Alle Grauen Päpste sind ein Teil der Schwarzadelsfamilien und stammen aus alten ägyptischen Ptolemäerdynastien.

Die Lösung der Frage wer die Illuminaten sind, liegt in der Verbindung zwischen ISRAEL und der RÖMISCH-KATHOLISCHEN KIRCHE über das Bindeglied des zionistischen ROTHSCHILD mit seinem Finanzzentrum der CITY OF LONDON CORPORATION, den Royals, der Black Nobility , den CROWN TEMPLARS, den FREIMAURERN, den TEMPLARISCHEN FREIMAURER-ORGANISATIONEN und den Jesuiten . Man muss wissen, dass der Zionist ROTHSCHILD laut jüdischem Weltalmanach der "GUARDIAN OF THE VATICAN TREASURY" ist, also nicht nur das Vermögen des Vatikans leitet, sondern auch das Vermögen der Windsors verwaltet. Es ist stets das Bindeglied der Finanzen welche die reichen und mächtigen Familien und Institutionen miteinander verbindet. Oder will dieser Behauptung irgendjemand widersprechen? Die Bedeutung von Jerusalem darf nicht unterschätzt werden in den zionistischen Bestrebungen der sogenannten westlichen "christlich-jüdischen Wertegemeinschaft", die in Wirklichkeit eine "römisch-katholische-zionistische [Un]wertegemeinschaft" ist. Warum dies so ist, werden Sie auf dieser Homepage erfahren.

Abbildung: Rom und seine Tempelritter: - Eine Graphik die man sich einprägen sollte! "Royal and noble bloodlines are on the top of the criminal agenda."

Es geht ihnen allen um absolute Macht. Auch wenn die Zusammenarbeit auf der Ebene der Finanzen sichtbar wird, so darf dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass es eines Tages zu einem Showdown zwischen dem weißen Papst (crown) und Rothschild (HEAD OF THE CROWN CORPORATION /CITY OF LONDON ) kommen wird.

Der Inbegriff des Verbrechens ist der
Zionismus. Aber man muß sich dessen bewußt sein, dass es JÜDISCHE UND CHRISTLICHE ZIONISTEN gibt. Die ZIONISTEN sind das Grundübel der westlichen Welt, weil die Zionismus im Westen alle Bereiche der Macht unterwandert haben. Die Zionisten dominieren eigentlich alles in der westlichen Welt. Sie dominieren sogar den US-Kongress. Sie dominieren im Westen die Politik, die Finanzen, die Medien, die Wissenschaft und sogar die Geschichtsschreibung zu ihren Gunsten. Glaubt nichts was in der Zeitung steht und seid kritisch gegenüber dem was in den Geschichtsbüchern steht! Was sagt es uns, wenn Israel nicht kritisiert werden darf? Es sagt uns, dass die christlichen und jüdischen Zionisten im Westen das Sagen haben und die Geschichtsschreibung zu ihrem Gunsten anpassen. Sie haben das alles schon sehr raffiniert eingefäldelt.

Abbildung: THE CROWN CORPORATION: - THE CROWN ist das Sekretäriat der CROWN CORPORATION in der City of London. Die City of London ist kein Teil von England. HEAD OF THE CROWN CORPORATION ist Rothschild. The City of London owns the Order of the Garter (Hosenbandorden) . Der Order of the Garter kontrolliert über den Rembembrancer das Britische Parlament. Beachte: King of England Charles III has no say in the City of London.

Die Zionisten dominieren nicht nur den US-Kongress, sondern alle Bereich der Politik, der Finanzen und der Medien. Das Ziel der ZIONISTEN ist zunächst ein "GREATER ISRAEL" mit der Haupstadt JERUSALEM. Der Nahe und Mittlere Osten sind das Grand Chessboard auf dem Weg zur Verwirklichung eines NWO Masterplans . Ich möchte daran erinnern, dass Trump JERUSALEM als Hauptstadt Israels anerkannt hat, was auch seine zionstische Haltung offenbarte. Die Rechnung wird in Israel ohne die Palästinenser gemacht, denn die israelische Regierung war nie ernsthaft an einer Zwei-Staaten-Lösung interessiert. Sie täuschten mit der Idee einer Zwei-Staaten-Lösung nur die Massen, denn ihre Stretegie ist sehr langfristig ausgelegt. Laut Ex General Wesley Clarke ist ein Krieg gegen den Iran seit langer Zeit eingeplant, da der Iran die Hegemonie Israels im Nahen Osten streitig machen könnte. Israel nutzt die Soldaten der USA und die westliche Militärtechnik, um seine Ziele der Dominanz im Nahen Osten zu erreichen. Die Anschläge des 11. September 2001 waren der Breaking Point für die Zionisten, um all diese verbrecherischen Veränderungen im Nahen Osten durchzusetzen. Denn damit begannen all die Kriege, getarnt als Verteidigungskriege, während sie in Wirklichkeit Angriffskriege waren. Das ist die Strategie des sogenannten Wertewestens mit all seinen völkerrechtswidrigen Angriffskriegen in Irak, in Afghanistan, in Syrien, in Libyen. All diese aufgezwungenen Kriege der USA waren völkerrechtswidrig und aus diesem Grunde soll auch keiner mit ausgestrecktem Finger in der Ukraine auf Vladimir Putin zeigen . Wenn man verstehen will wie alles begann, muß man zuerst die Anschläge des 11. September 2001 verstanden haben. Osama bin Laden war jedenfalls nicht der Mastermind dieser Anschläge! Wer bis zum heutigen Tag noch nicht verstanden hat, was hinter den Anschlägen des 11. September steckt, ist für mich eine arme und bedauernswerte und ziemlich einfältige Person.

Beachte nun Groß-und Kleinschreibung....

1) "The Crown" ist der weiße Papst und dieser ist der spirituelle Anführer der
Illuminaten . Dies sagt einer der es wissen muss: Gerard Bouffard
2) "Head of the Crown" ist der Superior General des Miiltärordens der
Jesuiten . (=Schwarzer Papst = politischer Entscheidungsträger des Vatikan)
2) "THE CROWN" ist das Direktorat der CROWN CORPORATION mit Zentrum der CITY OF LONDON (="THE CITY", "New Jerusalem")
4) "HEAD OF THE CROWN CORPORATION" in der CITY OF LONDON ist der Zionist
Rothschild , welcher auch Guardian of the Vatican Treasury ist.
3) "The Crowns" sind die royals wie z.B. die Königin von England. Auch
die Queen läßt ihr Vermögen von Rothschild verwalten.
4) "THE CROWN COLONIES" sind USA, Kanada und alle Staaten des Commonwealth. Auch Deutschland ist im Grunde eine CROWN COLONY. Deutschland ist
nicht souverän ,auch wenn sie euch das erzählen.


Der Begriff
THE CROWN führt einfach nicht am Vatikan vorbei. Wenn man erkennt, wie die deutsche Bundesregierung den USA in den Arsch kriecht, dann weiß man, dass auch Deutschland eine CROWN COLONY ist, die den USA bedingungslos zu folgen hat. Denn auch wenn sie Euch das glauben machen wollen ist Deutschland in Wirklichkeit nicht souverän.
The Three City Empire besteht also aus:

1) Vatikan (sprituelle Führung) ,
2) City of London (Finanzzentrum)
3) Washington D.C. (Militärführung)

Und damit haben wir die wahre Dreiteilung der Macht.


**********************DIE GLOBALISTEN REGIEREN DIE WELT**********************

Die folgende Seite ist eine Gedankenentwicklung und muß unter dem Askekt des folgenden Stufenplans der Globalisten betrachtet werden:

1) PAX BRITANNICA (früheres britisches Weltreich Großbritannien)
2) PAX AMERICANA (gegenwärtig führen sich die USA als Weltpolizist auf, sind aber im Niedergang)
3) PAX JUDEICA (geplantes Ziel der christlichen und jüdischen
Zionisten ist die New World Order.)

NWO = NEW WORLD ORDER = MONOPOLARE WELTORDNUNG, Zentrum Israel, Hauptstadt
Jerusalem.
Wer Geld hat, der hat die Macht. Klar oder?
Wer kontrolliert den US-Kongress? Es sind die christlichen und jüdischen
Zionisten.
Betrachten Sie die Ein-Dollarnote. Auf der Dollarnote steht der Schriftzug "NOVUS ORDO SECLORUM" (Neue Ordnung der Jahrhunderte). Dies gibt einen ersten Hinweis darauf, dass die NWO etwas mit den Finanzen zu tun haben muß. Wer hat denn die
Medien- und Finanzmacht ? Der Name Rothschild ist mit Sicherheit in diesem Zusammen von großer Bedeutung. Aber das wäre noch nicht zu Ende gedacht.

Die westlichen Staaten angeführt von den USA arbeiten an einer MONOPOLAREN WELTORDNUNG, der sich alle Staaten unterwerfen sollten. Mit der Anerkennung des US-Dollars als Weltleitwährung und dem Petrodollarsystems wurde der US-Dollar bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt anerkannt. Aber es kommt Gegenwind auf. Russland besteht auf einer MULTIPOLAREN WELTORDNUNG und verkauft nun sein Öl und sein Gas nicht mehr in US-Dollar, sondern in anderen Währungen. Russland besteht damit auf seiner eigenen Souveränität und wehrt sich gegen westliche Herrschaftsansprüche. Russlands Gegenwehr ist das
Dollar Dumping. Das bedeutet: Der Petrodollar verliert auf Dauer seine Macht, die es den USA bisher ermöglichte, weltweit Kriege auf Pump zu finanzieren. Denn was passiert, wenn die gedruckten US-Dollars immer weniger Länder haben wollen und diese im internationalen Handel auf andere Währungen umsteigen? Im Augenblick sieht es noch nicht danach aus. Der US-Dollarindex stieg im Juli 2022 auf ein 20-Jahreshoch, aber irgendwann ist Schluss mit dem Vertrauen in den US-Dollar. Denn auch andere Investoren sehen, dass die Wirtschaft der USA mit Eiltempo an die Wand fährt. Vergessen Sie die Höchststände des DOW JONES, denn die Geldmenge wird durch immer mehr gedrucktes Geld künstlich aufgebläht. Geliehenes und billiges Geld durch eine ultra-lockere Zentralbankpolitik treibt die Aktienkurse nach oben. Die Elite wird reicher und die Mittelschicht verarmt durch Inflation.



Abbildung: Von SMOM zu den Illuminaten: - Es begann einmal alles mit den TEMPELRITTERN (=Knight Templars) und ihren Gegenspielern, den HOSPITALLIERN (Order of St. John). Nach dem päpstlichen Verbot der TEMPELRITTER im Jahre 1312 wurde das Vermögen der TEMPELRITTER auf Weisung des Papstes an den päpstlichen Militärorden der HOSPITALITER übertragen. Aufgrund der Weigerung Spanien wurde auf der iberischen Halbinsel das Vermögen der TEMPELRITTER an den extra zu diesem Zweck im Jahre 1317 neu gegründeten ORDER OF MONTESA übertragen. Die Tempelritter starben niemals aus sondern fomrierten sich unter anderen Namen neu. 1348 wurde in Großbritannien der Order of the Garter gegründet, ebenfalls ein Kontinuum der Templar. 1534 wurde von Ignatius von Loyola der zum Zwecke der römischen Inquistion der JESUITENORDEN in Frankrich gegründet, der im Jahre 1773 vom Papst Clemens XIV zunächst einmal verboten wurde. Aber 1776 kamen die JESUITEN wieder zurück an die Macht durch die Gründung der Illuminaten. Es war ein Bündnis zwischen dem Aufklärer und Kirchengegner Adam Weishaupt mit dem Bankier Rothschild. Rothschild war gleichzeitig auch der Finanzier des Jesuiten. Das eigentliche Problem ist die Verbindung zwischen Rothschild und den Jesuiten und nicht die Verbindung ziwschen Rothschild und dem Gründer der Illuminaten Adam Weishaupt. Im Zusammenhang mit der Gründung der Illuminaten steht zwar der Name Weishaupt im Vordergrund, aber der eigentliche Strippenzieher in der Folgezeit wurde Rothschild. Rothschild gründete 1913 die FED und wurde zum Inbegriff des Zionismus, denn auf seine Initiative im Jahre 1917 geht die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 zurück. (Balfour-Deklaration) Das Übel im Nahen Osten nahm seinen Lauf. Christliche und jüdische Zionisten dominieren heute sogar den US-Kongress. Aber die meisten Leute erkennen vermutlich nicht einmal den Unterschied zwischen Juden und Zionisten. Niemals vergessen: Im Hintergrund des Vatikans und hinter dem Finanzsystem standen historisch immer die Schwarzadelsfamilien als Strippenzieher. Der Name Medici steht für die Gründung der ersten "internationalen" Bank. Die Namen Borgia und Farnese standen beispielsweise hinter der Gründung der Jesuiten und Gründer Ignatius von Loyola war nur ihre vorgeschobene Marionette. Die Schwarzadelsfamilien stehen auch heute noch hinter dem Holy See (Heiliger Stuhl) . Da der Vatikan natürlich an Jerusalem als Hauptsitz interessiert ist, stehen diese Adelsfamlilien auch hinter den Zionisten. Jerusalem ist der Dreh- und Angelpunkt. "It is through Christianity that Judaism has really conquered the world. Christianity is the masterpiece of Judaism" (Ernest Renan) Der weiterführende Gedanke: Ist derIslam das Schwert des Judaismus und das Christentum der Sklave des Judaismus? Es scheint mir so...


****************************************************************************
RUSSLAND UND CHINA: GOOD BYE PETRO DOLLAR > GOOD BYE US-DOLLAR >
(Dollar Dumping)
****************************************************************************

Das kommunistische China mit seiner enormen wirtschaftlichen Macht ist auf dem Weg, die USA als größte Wirtschaftsmacht abzulösen. Wie wird der Unterschied sichtbar? Die US-Regierung bombte nach dem Motto "Wer nicht für uns ist, ist gegen uns" alles in Grund und Boden, was sich nicht freiwillig beugte. China dagegen verballert sein Geld nicht sinnlos und auf Kosten von Millionen von Menschen, sondern geht rund um die Welt auf Einkaufstour. Als bisher größter Gläubiger der USA könnte China den USA durch Dollar-Dumping den Todesstoß versetzen.

*****************************************************************************
Amerikas Kriege und US History ist verbunden mit der Entstehung der Zentralbanken
*****************************************************************************

Im Augenblick diktieren die anglo-amerikanischen Staaten und ihre Vasallen mit ihren
Kriegen das Grand Chessboard . Alle angezettelten Krieg laufen nach einem NWO Masterplan der Zionisten ab. Dasselbe gilt auch für Trump, denn auch Trump war ein Zionist. Oder hat Trump etwa nicht Jerusalem als Hauptstadt von Israel anerkannt? Er hat es anerkannt und damit ist er ein christlicher Zionist! Jeder US-Präsident ist nur ein kleiner Baustein der Zionisten in Richtung einer New World Order.

Der kriegerische Bibelversteher Bush (evangelikaler Christ) und sein Nachfolger Obama haben viel Blut an ihren Händen kleben. Wer die wahren
Gründe für 9/11 noch nicht verstanden hat, der hat noch einen weiten Weg vor sich. 9/11 war der Beginn einer Transformation, sozusagen der Breaking Point zur Erreichung obiger Ziele einer vom Westen angestrebten monopolaren Weltordnung. Lesen Sie die dargelegte Pläne der Neokonservativen in der PNAC-Studie . Die Anschläge von 9/11 waren das "katalysierende Ereignis", welches in dieser Studie vorausgesagt wurde. Dies ist kein Zufall, auch wenn diese es behaupten. Als nächstes geht es den jüdischen und christlichen Zionisten darum, den Iran auszuschalten, da der Iran die Vormachtstellung Israels im Nahen Osten bedroht. Schritt für Schritt gehen diese christlichen und jüdischen Zionisten vor.

Jedes einzelne Thema dieser Homepage hat etwas mit Banken und Finanzen zu tun. Ich wollte der Frage auf den Grund gehen, was unter dem "Deep State" zu verstehen ist. Der "Tiefe Staat" und die "Schattenregierungen" zieht im Hintergrund die Fäden in der Politik, in der Wirtschaft und in den Medien. Eines kann ich gleich vorweg sagen: Der jüdische Name des Gründers der Federal Reserve namens
Rothschild und die ihm untergeordneten mächtigen Acht Familien (Gründer der Federal Reserve) sind nur ein kleiner Teil der Wahrheit. Ich hoffe, dass ich Sie neugierig gemacht habe. Nennen wir das größten schwarzen Schafe des Weltgeschichte gleich beim Namen:

**********************************************************************************
Der
Vatikan , die Jesuiten , die "christlichen" und "die "jüdischen" Zionisten stehen im Zentrum allen Übels.
**********************************************************************************

Aber auch die
Black Nobility (Schwarzer Adel) , die ebenso wie die Jesuiten im Hintergrund agieren, sowie all die Königshäuser wie die Queen of England sind über den gemeinsamen Finanzier Rothschild mit dem Vatikan verbunden. Diese Verbindung der anglikanischen Kirche mit der römischen Kirche über das Bindeglied der Finanzen ist der springende Punkt. Denn Rothschild ist nach jüdischem Weltalmanach der "Guardian of the Vatican Treasury" und gleichzeitig verwaltet er über sein Finanzimperium der City of London das Vermögen der Queen of England und der anderer Monarchien. Man muß sich mit der Entwicklung des Bankensystems auseinandersetzen und man muß erkennen, welchen Ursprung die Bank for International Settlements (BIS) in Basel hat, welche als Zentralbank über den meisten Zentralbanken dieser Welt steht und man muß erkennen, welchen Ursprung die Bank of England und die FED in den USA haben. Wenn man das erkannt hat, dann erkennt man, wie weit fortgeschritten die globale Machtergreifung der Finanzmafia ist. Alle Wege führen nach Rom (Grand Chessboard und NWO Masterplan)

Der Globalismus (=linksextrem) ist eine Steigerungsform des Internationalismus (=links). Siehe
Staatsformen .
Die Globalisten wollen im Gegensatz zu den Internationalisten die Grenzen der Nationalstaaten auflösen. Die Flutung Europas mit Migranten ist ein Teil des Plans. Wenn Sie glauben sollten, dass dies alles nichts mit dem römisch-katholischen
Vatikan zu tun hat, dann täuschen Sie sich gewaltig.

****************************************************
catholicos bedeutet "all umfassend, alles einschließend" (griech.)
****************************************************

die Typen im Vatikan erheben Anspruch auf die ganze Welt. Diese Typen im Vatikan erheben einen Anspruch auf die Herrschaft über die ganze Welt und sie haben mit "christlich" nichts zu tun, außer nach außen hin den Anschein zu erwecken, "christlich" zu sein. Diese Typen im Vatikan sind zwar römisch-katholisch, aber bestimmt nicht christlich. Ich muß diese Differenzierung der Begriffe schaffen, um eine Abgrenzung herzustellen.

*****************************************************************************
WICHTIG! Der Vatikan ist die größte, historisch gewachsene Verbrecherorganisation der Welt.
Allein durch die Inquisition verliert die römische Kirche jeden Anspruch auf die Bezeichung "christlich".
Eine brutale Rolle spielten dabei die
Jesuiten und die "Hunde des Herrn". Erstere wurden extra zu diesem Zweck von Rom aus in Spanien gegründet.
(Borgia, Farnese = Schwarzadelsfamilien >>Ignatius von Loyola)

WICHTIG! Die größten Verbrechen werden heute von "christlichen" und "jüdischen"
Zionisten begangen.
Aber die Begriffe "christlich" und "jüdisch" werden von den Globalisten als Tarnbegriffe mißbraucht.

WICHTIG! Es ist in Wirklichkeit eine römisch-katholische-zionistische Un-Wertegemeinschaft.
Um den Verbrechen einen schönen Farbanstrich zu verleihen, reden die Globalisten von einer "christlich-jüdischen Wertegemeinschaft". Sie nutzen eine gute Tarnung.
*****************************************************************************

Es war eine lange Gedankenentwicklung, um zu erkennen, dass wir in einem (Un)holy New Roman Empire leben. Was am Schluß von diesem "holy" noch übrig bleibt, werden Sie sehen. Diesen Typen ist nichts heilig! Es geht ihnen nur um Geld und Macht und um Erweiterung ihrer Macht. Diese Finanzmafia will die ganze Welt unterwerfen und dazu muß man wissen, dass das Finanzsystem einst von den Templarn geschaffen wurde. Damit ist das Finanzsystem untrennbar mit dem Vatikan verbunden.
(Ziel: Neue Weltordnung = New World Order = NWO)
Roman catholic church is biggest financial power on earth
Alles was man von diesen Typen erwarten kann, ist es, den Reichtum für die eigene Organisation (letztlich der römisch-katholischen Kirche) weiter zu vermehren. Die Könige und Königinnen sind nichts anderes als die Verwalter des Vatikans. Bis heute ist der Vatikan das scheinheilige Zentrum der Macht, welcher aus dem Verborgenen regiert und seit der Inquisition über die
Jesuiten und ihren angeschlossenen Geheimdiensten (NSA, CIA, BnD...) regiert. Heute wird die Macht der Jesuiten sogar offensichtlich, weil heute ein Jesuit der weiße Papst ist. Es ist ein Pakt mit dem Teufel. Im übertragenen Sinne können wir sagen, dass der Vatikan von Pharisäern geführt wird und mit "christlich" nichts zu tun hat. Wir erinnern uns, dass es die Vorgänger dieser heutigen Pharisäer waren, die Jesus einst vom Tempelberg vertrieb. Der Vergleich mag zwar weit hergeholt sein und ich bin ganz bestimmt kein Anhänger der Bibel, aber genau darum geht es allen Zionisten, die sich unter einem Deckmantel des Glaubens als "christliche" und "jüdische" Zionisten bezeichnen und Jerusalem als IHR ersehntes Zentrum ansehen. Weil es den Zionisten um Jerusalem geht, spricht man von einer christlich-jüdischen Wertegemeinschaft. Diese Zionisten sind weder "christlich" noch "jüdisch" im ursprünglichen Sinne so wie Jesus es sich vorstellte, sondern sie sind Zionisten, denen nichts heilig ist. Alle Zionisten eint ein gemeinsames Ziel Jerusalem . Sie wollen die ganze Welt eines Tages von Israel aus beherrschen, weil Israel im Zentrum von Europa, Asien und Afrika liegt. Sie müssen sich nur ansehen, wie die NATO Militärstützpunkte immer weiter nach Osten ausgedehnt werden und der Nahe und Mittlere Osten übersät ist von US-Militärstützpunkten. Im Augenblick vereint die Zionisten dieses Ziel, Jerusalem zur Hauptstadt ihrer Neuen Weltordnung zu machen, aber irgendwann in ferner Zukunft wird es dort wohl zwischen dem Papst und Rothschild zu einem Showdown der Macht kommen. Wer wird am Schluß wohl übrigbleiben im PAX JUDEICA?
Wem der Begriff Neue Weltordnung noch zu abstrakt ist, der kann gerne auf Youtube nachsehen, wieviele US-Präsidenten diesen Begriff schon ausgesprochen haben.

Die Zionisten wollen die sogenannten Prophetien der Bibel gewaltsam in die Tat umsetzen, um dann sagen zu können: "Seht her, wieder hat sich eine Prophetie der Bibel erfüllt." (Israel reichend vom Nil bis zum Eurphrat). So steht es nämlich in der Bibel. Die Bibelversteher haben nicht den Hauch einer Ahnung, dass die Grundsteine für Kriege von Menschen gelegt werden und nicht zufällig vom Himmel fallen oder von Gott gewollt sind. Die Ziele werden gezielt und knallhart durchgesetzt. Auch Trump ist ein Zionist, was man an seiner Israel-freundlichen Politik erkennen kann. Jeder US-Präsident legt einen weiteren Grundstein für die Verwirklichung der zionistischen Ideen. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann es zum Krieg gegen den Iran kommen wird. Der Iran steht Israels Hegemoniebestrebungen im Nahen Osten im Wege. (Geostrategie) Für die Bibelversteher ist Jerusalem extrem wichtig und sie sind der Meinung, dass die Bibel "Gottes Wort" sei, was natürlich BLÖDSINN ist. Was in Form einer Bibel einst von Menschen geschrieben wurde, kann nicht das Wort Gottes sein, sondern ist ein krimineller Plan zur Erreichung einer Vorherrschaft, nicht nur über den Nahen und Mittleren Osten, sondern letztlich über die ganze Welt, ausgehend letztlich vom Zentrum Israel. Israelelaus im Sinne eines
NWO Masterplan

Um dies alles zu verstehen, muß man das verbrecherische Wesen des Zionismus verstanden haben und man muß wissen, dass im Vatikan die Jesuiten das Sagen haben. Nicht umsonst ist jetzt ein Jesuit Franziskus weißer Papst. Der eigentliche Strippenzieher im Hintergrund ist der schwarze Papst, der im Gegensatz zum Weißen Papst seit Gründung der Jesuiten immer ein Jesuit war. (aktuell Arturo Sosa). Da dieser Schwarze Papst immer im Hintergrund bleiben muß, haben sie nun ganz raffiniert einen weißen Jesuitenpapst vorgeschickt, um die Menschen mit frommen Gelaber zu täuschen. Merken Sie sich in der jesuitischen Farbenlehre:

Schwarz = Weiß
Weiß = Schwarz
Lüge = Wahrheit

Man verdreht die Realität. Der schwarze Papst ist der mächtigste Mann in der römischen Kirche und nicht der weiße Papst, obwohl dieser nun auch eine Jesuit ist. Überzeugen Sie sich im
Jesuitenschwur , dass die Farb- und Realitätsverdrehung eine jesuitische Strategie ist.
Kurz gesagt: Weiß = scharz und schwarz = weiß, wenn der weiße Farbanstrich der Kirche nutzt.
Lüge ist Wahrheit, Wahrheit ist Lüge, wenn es der Kirche nutzt.

We are all Jesuits sagte sogar ein Politiker und leider stimmt dies auch. Denken Sie daran, dass es viele jesuitische Universäten gibt.
Entsprechend dieser Lügenstrategie werden die Medien von oben gesteuert. Wissen Sie, wer die
Medien- und Finanzmacht hat? Glauben Sie den Schwachsinn von ARD und ZDF noch? Die Medien- und Finanzmacht hat der Guardian of the Vatican Treasury namens Rothschild , weil er einst die wichtigsten Nachrichtenagenturen aufgekauft hat. Die Nachrichten werden bereits von den Nachrichtenagenturen nachgerichtet, bevor sie ARD und ZDF erreichen. Nicht umsonst liegt die Zentrale der Nachrichtenagentur reuters mitten in der City of London. Die City of London (THE CITY) ist nun einmal mit dem Namen Rothschild verbunden, denn die City of London ist das Zentrum der CROWN CORPORATION und Rothschild ist Head of the CROWN CORPORATION (Kurz: THE CROWN) Diese CROWN ist nicht zu verwechseln mit der britischen Krone. Die Königshäuser sind alle nur Crowns. Die USA und Kanada beispielsweise sind CROWN COLONIES.
Vielleicht etwas zu viel für den Anfang?? Sie müssen sich langsam einlesen in den Text. Auch hier versuche ich durch Groß- und Kleinschreibung eine Differenzierung zu erreichen. CROWN ist nicht gleich Crown und leider gibt es noch die Papal Crown und CROWN COLONIES wie die USA und Kanada.


DEEP STATE MAPPING PROJECT
https://drive.google.com/file/d/1eIuqWun62m6Gx1xTVW02mQ01XjE0Dkro/view?fbclid=
IwAR3s6ibvvzGXSnGfDMNFXj3j8j5qT7ed5zXu63OgYI5UxLDKt6raN0WC8dk

THE ELITE NETWORK
https://socioecohistory.files.wordpress.com/2011/01/the_illuminati_elite_organization_n_plan.jpg?fbclid=
IwAR3oqhMlA1keS98Y7Dg_8JD1eNZJ-LIbHukEdgy0eN5RzAY8W8tVMhKWwrU

THE CONSPIRACY TO RULE THE WORLD
http://www.wakeupkiwi.com/downloadpapers/The_Conspiracy_to_Rule_the_World_v2_2014.pdf?fbclid=
IwAR394tSnRxsjpzSMy6J6hKxLKhlypTI1JOP2qaPPicxANOFtPIyzJ09xJyo

QAnon Map Interactive
https://www.disclosurenews.it/en/qanon-map-interactive/?fbclid=IwAR3Chc3ZPgd1dk4ZxGqBjKULFG78glwJ4rrviN8m
L1EShKUoSLzBoKVA2Hs

Am schlimmsten ist es, dass nun mit Papst Franziskus selbst ein
Jesuit das Amt des weißen Papstes beschmutzt. Die Jesuiten sind ein Miltärorden, der als solcher mit Hilfe der Black Nobility gegründet wurde. Namentlich waren diese Gründer die römischen Familien Borgio und Farnese (papal roman bloodlines, päpstliche Blutlinien). Die Macht der Jesuiten führte dazu, dass heute sowohl der "weiße Papst" (Franziskus) als auch der "schwarze Papst" Jesuiten sind (aktueller Schwarzer Papst = Arturo Soso) . Der "schwarze" Papst ist und war stets ein Jesuit. Es gibt auch noch einen Grauen Papst. Der Graue Papst (aktuell Pepe Orsini) ist stets ein Adeliger aus der Blutlinie der Papal Roman Bloodlines, so wie beispielsweise auch die besser bekannte Familie der Medici, die dreimal Päpste stellten oder besser gesagt sich ihr Papstamt aufgrund ihres Reichtums erkaufen konnten. Der "weiße" Papst Franziskus ist der Grandmaster of the Knight Templars. Es ist ein großer Irrtum zu glauben, dass die Tempelritter nicht mehr existieren. Sie haben sich nur neue Namen gegeben, wie z.B. Knights of Malta (SMOM) oder Order of the Garter (GB) oder die Crown Templars oder die Jesuiten , die man alle zusammen unter dem Oberbegriff der Illuminaten zusammenfassen kann. Allen diesen Tempelrittern (Templars) geht es um die alleinige Kontrolle des Tempelberg in Jerusalem und um den Bau des Dritten Tempels von Jeruslem. Es geht ihnen um ein Jerusalem ohne den störenden Einfluss der Moslems und letztlich geht es der zionistischen Elite um die Weltherrschaft vom Zentrum Israel aus.

Bedenken Sie:
Israel liegt im Zentrum von Europa, Afrika und Asien.

Früher: PAX BRITANNICA (ehemals Britisches Weltreich, Zentrum London)
Heute: PAX AMERICANA (USA mit Zentrum Washington D.C führt sich als Weltpolizist auf)
Geplant: PAX JUDEICA (geplantes Zentrum Israel)

Keiner kann bestreiten, dass Großbritannien ein Weltreich war und teilweise auch immer noch ist. (=Pax Britannica) Von welchem Staat geht die westliche
Plutokratie heute aus? Die Pax Americana in Form der angloamerikanischen Herrschaft ist im Niedergang, denn der US-Dollar verliert langfristig seine Bedeutung, da immer mehr Länder ihren Zahlungsverkehr auf andere Währungen umstellen.

Die folgenden Bücher halfen mir die Zusammenhänge zu verstehen.

A) Das Buch "Vatican Assassins" von John Phelps half mir, die schmutzige Rolle der römisch-katholischen Kirche und der
Jesuiten zu verstehen. Ein kleiner Vorgeschmack hierzu ist der Jesuitenschwur , welchen auch Papst Franziskus irgendwann einmal abgelegt haben muß. (Viertes Gelübde der Jesuiten)

B) Das Buch von Gerard Menuhin

"Wahrheit sagen, Teufel jagen" half mir, die schmutzige Rolle der Juden und vor allem der Zionisten zu verstehen.
https://drive.google.com/file/d/0B-US2sVY7OfzUHZxVjRPSmRXVnc/view (Gerard Menuhin)
Interessant war es für mich, dass selbst der Jude Menuhin nicht nur den Zionismus, sondern auch den Judaismus als eine politische Ideologie betrachtet. Nun gut: Auch die angeblich "christliche" römisch-katholische Kirche vertritt nichts anderes als eine verbrecherische Ideologie, die nichts mit dem ursprünglichen Christentum zu tun hat und damit auch nicht christlich im ursprünglichen Sinne ist. Deshalb unterscheide ich zwischen "christlich" und "römisch-katholisch", um die gedankliche Abgrenzung herzustellen.

Ziel der sogenannten "christlichen" und sogenannten "jüdischen"
Zionisten ist...

1) Die alleinige Herrschaft über Jerusalem als Sitz der Mutterkirche des Papstes.
(christlicher Zionismus)

2) Israel als Zentrum einer NWO (New World Order) zu etablieren . >
Rothschild
(Jüdischer Zionismus)

Israel ist strategisch günstig zwischen Afrika, Asien, Europa gelegen. Um erst einmal dieses Ziel der Hegemonie über den Nahen und Mittleren Osten zu erreichen, wurden die Kriege im Nahen und Mittleren Osten durch 9/11 getriggert. Ziel war es, den Nahen und Mittleren Osten aufzuspalten, um die Voraussetzung für ein späteres Greater Israel zu schaffen. Der Iran, welcher der Hegemonie Israels im Nahen und Mittleren Osten im Wege steht, soll erst einmal ausgeschaltet werden, um Israels regionaler Vorherrschaft nicht mehr gefährlich werden zu können. Dabei lassen die Zionisten die US-Soldaten als Puppen für sich ganzen und sterben.

(Siehe Aussage von General Wesley Clarke...:"...to take out seven countries in five years, finishing off with Iran".)

Es existiert ein NWO Masterplan auf dem Grand Chessboard des Nahen und Mittleren Ostens.
Auch die losgetretenen Flüchtlingsströme sind ein Teil des teuflischen Planes, um Europa zu schwächen. Warum tat man genau das, wovor Gaddafi in
Libyen gewarnt hatte? Gaddafi warnte vor einer Flüchtlingswelle in Richtung Europa, aber man hörte bewußt nicht auf ihn. Die Bombardierung von Libyen zog die Flüchtingsströme aus Afrika nach sich. Da man auf ihn nicht hörte, fiel die "Mauer Libyen", wie Geddafi sich ausdrückte und wovor er gewarnt hatte. Libyen fiel vor allem durch Bomben der USA, Frankreichs und Großbritanniens. Der Mord an Gaddafi öffnete die Schleusen für die Migranten aus Afrika. Besonders wichtig ist es zu erkennen, dass die Aufständischen in Libyen vor allem vom Westen finanziert und aufgerüstet wurden.
Zweifellos war der 11. September 2001 der Beginn der regime change operations durch die westlichen Staaten. Wer bis zum heutigen Tag glaubt, dass 9/11 von arabischen Terroristen verübt wurde, muß ähnlich deppert sein, wie die Typen der Süddeutschen Zeitung und ähnlicher ARD und ZDF Konsorten.
Gründe für 9/11 , Die 9/11 Top Theorien

**************************VATICAN ASSASSINS**************************************
https://www.globalresearch.ca/washingtons-pope-who-is-francis-i-cardinal-jorge-mario-bergoglio-and-argentinas-dirty-war/5326675
Da habt ihr euren Shit-Papst, der in Wirklichkeit ein
Antichrist ist. Jetzt ist es vorbei mit Polit-Sprech. Man muß die schwarzen Schafe der Weltgeschichte beim Namen nennen. Nur Leute, die in ihren Gedanken stehen geblieben sind, lassen sich von seinem scheinheiligen Gelaber und seiner scheinheiligen Singstimme einlullen. Denn Achtung: Der weiße Papst ist erstmals ein Jesuit . Das bedeutet, dass die Jesuiten die vollständige Kontrolle über den Vatikan übernommen haben. Die "Society of Jesus", wie sich die Jesuiten auch nennen, ist ein Militärorden und wurde als solcher während der Inquisition gegründet. Es ist bis heute der Geheimdienst der römisch-katholischen Kirche. Der springende Punkt ist, dass resultierend aus der historischen Entwicklung der römisch-katholischen Kirche, heute selbst im Vatikan die jüdischen und christlichen Zionisten das Sagen haben. (Vor allem durch die machtvollen Jesuiten ). Die Interessen der christlichen und jüdischen Zionisten überschneiden sich. Es gibt eigentlich keinen Bereich der Politik, der Wirtschaft und der Medien, der nicht von diesen christlichen und jüdischen Zionisten unterwandert wurde. Selbst hinter den Neokonservativen in den USA stecken die Zionisten, die ganz im Sinne Israels arbeiten. Fragen Sie sich selbst, ob Israel von irgendjemandem kritisiert werden darf? Wenn man den Namen Rothschild auch nur erwähnt, wird man bereits in die antisemitische Ecke gedrückt und der Dialog abgebrochen. Meistens sind dies Leute, die von der Geschichte keine Ahnung haben und nicht einmal wissen, dass Rothschild zum Judentum konvertierte. Sie verraten sich selbst, indem sie von einer "christlich-jüdischen Wertgemeinschaft" sprechen. Es sind verbrecherische Werte, gut getarnt unter einem scheinheiligen "weißen" Deckmantel des "weißen" Papstes und unter dem vorgeschobenen Deckmantel der Menschlichkeit.(Farbenlehre )
Die "open borders" Forderung des Vatikans in Bezug auf die Flüchtlinge bzw. Migranten zielt auf etwas ganz Spezielles ab und ist nicht etwa in Menschlichkeit begründet. Es wird nur nach außen hin vorgegeben. Die Vermischung der Völker ist ein Teil der New World Order (NWO) und damit ein Teil des
NWO Masterplan und damit Teil des Programms zur Völkervermischung. Albert Pike und Nicolas Sarkozy haben uns alles vorausgesagt. Die weit zurückliegende Voraussagungen von Albert Pike bedeuten, dass auch die beiden Weltkriege nach einem verbrecherischem Plan abliefen. Die nun zu erwartenden Bürgerkriege in Europa stehen auch auf der Agenda des Vatikans und der Elite, um dem Ziel der New World Order mit Zentrum Israel immer ein Stück näher zu kommen. Gezielte Schwächung der europäischen Staaten und auch der USA durch unkontrollierte Zuwanderung, was jeden Sozialstaat irgendwann überlasten wird. Wo schickt man den Papst hin, wenn Rom nicht mehr sicher ist? Zum Beispiel nach Jerusalem. Ziel dann erreicht!

Es gab und gibt einen
NWO Masterplan und die beiden Weltkriege waren nur Teile des Programms auf dem Grand Chessboard dieser Welt. Vatikans Ziel ist Jerusalem als Sitz seiner Mutterkirche und Rothschild ´s Ziel war seit jeher Israel als Hauptstadt seiner New World Order (NWO) unter Führung der jüdischen Zionisten . 1948 wurde der Staat Israel gegründet und Rothschild stand von Anfang an hinter der Gründung von Israel. (Balfour Deklaration 1917) Rothschild ist als Guardian of the Vatican Treasury derjenige, der den Inbegriff der Medien- und Finanzmacht darstellt und mit seiner CROWN CORPORATION der City of London steht er über den mächtigsten Acht Familien . Es sind jene "Acht Familien", welche alle zusammen die Hauptaktionäre der Federal Reserve sind und diese gegründet haben.

Das Verhältnis zwischen
Rothschild und Russland ist auch eine interessante Geschichte und daran sieht man, dass dem westlichen Finanzsystem mit seinem Zentralbankensystem kein Staat entkommen kann. Es sei denn, die BRICS Staaten zerstören die Dominanz des US-Dollars durch Dollar Dumping . Dieser Herausforderung der BRICS Staaten wollen die USA, vor allem die hinter ihr stehende Federal Reserve, durch Öl- und Pipeline Kriege entgegenwirken, indem sie diese Länder gewaltsam unterwerfen und in ihnen Marionettenregierungen installieren. Aber im Grunde haben sich die USA das Chaos auf der Welt selbst eingebrockt. Um es mit den Worten von Putin auszudrücken: Die USA haben sich ins eigene Bein geschossen durch ihre aggressive Außenpolitik, die auf der Welt nur Verachtung findet. Immer mehr Menschen erkennen den Unsinn von Amerikas Kriegen und empfinden die USA selbst als größte Bedrohung für den Weltfrieden. (Übrigens: Israel läßt die US-Soldaten auf der Welt wie Puppen für seine eigenen Interessen tanzen und Netanjahu spricht das offen aus. "We control the United States".

Abbildung: The Holy See: - Grundsätzlich muss man wissen, dass es schon immer das Ziel der Päpste war, den Hauptsitz eines Tages nach Jerusalem verlegen zu können. Der Heilige Stuhl ist nicht heilig. Man kann es sich doch denken! "The Holy See is owned and run by the Black Nobility."Das heißt: "Der Schwarze Adel besitzt und verwaltet den Heiligen Stuhl." Der Schwarze Adel steht also verdeckt hinter dem Heiligen Stuhl. Aber wer zum Teufel ist der Schwarze Adel? Es ist gerechtfertigt den Heiligen Stuhl und den teuflischen Schwarzen Adel in einem Satz zu erwähnen. Wer hat das Bild vom Teufel und der Hölle in den Gehirnen der Menschen verfestigt? DIE RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE. Aber immerhin hat diese römische Kirche unter Papst Benedikt die Vorhölle bereits 2007 offiziell abgeschafft. Mit der weltlichen Hölle wird der Vatikan wahrscheinlich noch selbst Bekanntschaft machen. BEACHTE: Eine "christlich-jüdische Wertegemeinschaft" ist aus meiner heutigen Sicht eher eine römisch-katholisch-zionistische [Un]wertegemeinschaft. Denn die römsich-katholische Kirche hat aufgrund ihrer verbrecherischen Geschichte mit christlichen Werten nichts mehr zu tun. Wir denken nur an die verbrecherische Inquisition, bei der im Namen der römisch-katholischen Kirche Menschen grausam getötet wurden. Die Kirche ersann sich in ihrer Geschichte die schlimmsten Folterinstrumente. Die Jesuiten wurden als Vollstrecker der Inquisition gegründet. Auch hinter dieser Gründung steckte der Schwarze Adel. (Borgia und Farnese) Was der Zionismus mit dem Judentum zu tun hat, das dürfen die Juden später einmal aus den Zionisten herausprügeln, von denen sie im Namen ihrer jüdischen Religion missbraucht werden. Denn die Zionisten sind Atheisten, die nur vorgeben jüdische Werte zu vertreten. Leider haben die Ziionisten nicht nur die Macht über den Staat Israel, sie haben sogar die Macht über den US-Kongress. DENN GELD REGIERT DIE WELT und davon haben sowohl die Zionisten als auch auch diejenigen, die hinter dem Vatikan stehen mehr als genug. Rothschild ist ohne Zweifel ein Zionist. 1815 erhielt Rothschild den größten Einfluss auf die Bank of England und 1913 war Rothschild die treibende Kraft bei der Gründung der Federal Reserve und der Name Rothschild ist durch die Balfour Deklaration 1917 mit der Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 verbunden. Und jetzt kommt die entscheidende Verbindung: Laut jüdischem Weltalmanach ist Rothschild der Guardian of the Vatican Treasury.

***********************ZIONISMUS***************************************

Das Problem auf dieser Welt ist der jüdische und christliche
Zionismus . Das gemeinsame geopolitische Ziel der Zionisten ist Jerusalem als Hauptstadt einer New World Order (Rothschild) bzw. als zukünftiger Hauptsitz des Papstes. Wer wird den Kampf wohl gewinnen?
Rothschild oder der Papst?
Jüdischer oder christlicher Zionismus?
Israel liegt aus Sicht der Zionisten strategisch perfekt im Zentrum von Europa, Afrika und Asien. Es versteht sich von selbst, dass es der zionistischen Elite um Öl, um Gas und um Pipelineverläufe geht. Nochmals: Es sind wohlgemerkt christlich und jüdische
Zionisten , denen nichts heilig ist und die Begriffe "christlich" und "jüdisch" nur als Deckmantel dienen. Die Begriffe werden mißbraucht.

1) Ziel von
ROTHSCHILD :Jerusalem als Hauptstadt der New World Order (NWO)
Stichworte: Ziel "New Middle East" und "Greater Israel" (gemäß Bibel "gelobtes Land" reichend vom Nil bis zum Euphrat). Israel liegt strategisch günstig an der Schnittstelle von Europa, Asien und Afrika. Als der Zionistenstaat Israel im Jahr 1948 gegründet wurde, war diesen Zionisten bereits klar, dass derjenige, der die Öl- und Gasströme lenkt, auch die Weltpolitik beherrscht. Der Ölmagnat Rockefeller ist Teil der

Acht Familien , über denen der Name Rothschild steht. Rothschild und die Acht Familien sind die Hauptaktionäre der Federal Reserve. Follow the money and you will see.... >>>All wars are bankers wars<<<<

2) ZIEL DES PAPSTES:
Jerusalem als Hauptsitz seiner Mutterkirche. ("Jesus-Land", naja, wer´s braucht)
Man beachte auch die Verbindung zwischen Papst und Rothschild, denn Rothschild ist gemäß jüdischem Weltalmanach der Guardian of the Vatican Treasury.
Sie sehen, dass alles mit Geld und Macht zu tun hat.
"The Roman Curia is the Papal Court and the French Rothschild family work under the Black Nobility which they are intermarried with."

Der Schwarze Adel, das sind die römischen, papstlichen Blutlinien. Sie sind die unsichtbaren Strippenzieher im Hintergrund des Vatikans ( Black Nobility ) <Geld findet immer zu Geld> Follow the money....

Kriege und Bürgerkriege auszulösen sind bewährte Mittel, um einen
NWO Masterplan in die Tat umzusetzen. Im Augenblick sind der Nahe und Mittlere Osten das Grand Chessboard der verbrecherischen westlichen Finanzelite, um die Vorherrschaft im Nahen und Mittleren Osten zu erreichen. (Nächstes Ziel Israels: Ausschaltung des geostrategischen Konkurrenten Iran. Sie glauben es nicht?? Dann müssen Sie nur lange genug warten) Können Sie sich vorstellen, dass diese Kriege seit langer Zeit geplant waren? Ich bin davon fest überzeugt, denn selbst einem US General kam der Krieg gegen den Irak und Afghanistan komisch vor....
https://www.youtube.com/watch?v=B3B5xzApMZg (ehemaliger US-General Wesley Clarke)
"Wars were planned"...."to take out seven countries in five years"...."finishing off with Iran"
Sie müssen sich die Frage stellen: Cui bono? Wer profitiert davon?
Antwort: Israel und die weltweit operierenden christlichen und jüdischen Zionisten profitieren davon, vor allem, weil sie ihrem Ziel der Weltherrschaft mit dem Zentrum Israel und mit Jerusalem als Hauptstadt immer ein Stück näher kommen.
Das Ziel heißt "Zionistische Weltherrschaft".
Das Ziel ist die Weltherrschaft des westlichen Geldadels mit der Dominanz des US-Dollars über die Welt.
Kurz: New World Order (Neue Weltordnung, Novus Ordo Seclorum, siehe die US-Dollar-Symbolik mit Pyramide und Allsehendem Auge sichtbar)


*****************NATO AGGRESSION***************************

PROVOKATIV, ABER WAHR:
Zitate über Hitler
(Wem diese Zitate nicht passen, der kann gerne wieder von meiner Homepage verschwinden)
An alle Idioten, welche die NATO für ein Verteidigungsbündnis halten, zu denen sage ich:
Der neue
Adolf Hitler heißt heute NATO! Genau wie Hitler ist die NATO auf Expansion ausgerichtet. NATO Expansion
Die NATO ist ein Angriffsbündnis, (offiziell natürlich Verteidigungsbündnis) welches durch immer höhere Militärausgaben andere Staaten in die Knie zwingen will, um sich auf raffinierte Weise an deren Ressourcen heranzuschleichen. Sobald die Drecksarbeit getan ist, werden dort Marionettenregierungen installiert, welche nach der Pfeife der westlichen Finanzelite tanzen und die Zentralbank wird unter die Kontrolle der BIS gestellt.
https://www.globalresearch.ca/the-worldwide-network-of-us-military-bases-2/5564
NATO Osterweiterung =
NATO Expansion >< im primitivem NATO-Sprech dreht man den Spieß um und sagt: "Großmachtstreben Putins". Wie absurd der Vorwurf ist sieht man, wenn man die Militärausgaben von USA und Russland miteinander vergleicht:
Vgl. Militärausgaben 2018: USA 716 Mrd >< Russland 60 Mrd.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verteidigungsetat
Wer zeigt hier also Großmachtstreben, Russland oder die USA? Nur ein mainstreamgesteuerter "Kleingeist" kann in Anbetracht dieser Zahlen der Meinung sein, dass der Westen hier "noch etwas drauflegen" müßte.
Die Krim ist durch den einzigen Warmmeerhafen lebensnotwendig für Russland. (
Ukraine )
Dies ist verdammt nochmal zu akzeptieren!
Wer ist also der Aggressor?
Ist Putin der Aggressor, weil die NATO immer näher an die Grenzen Russlands heranrückt und die NATO Militärmanöver an Russlands Grenze abhält? (in den Baltischen Staaten und der Ukraine)
(NATO Exercise Sea Breeze + NATO Exercise Rapid Trident >> Abschuss der MH17)
Die NATO ist der Aggressor in der
Ukraine , in Libyen , in Syrien , im Irak und in Afghanistan und überhaupt in der ganzen Welt: Amerikas Kriege

Die NATO ist die neue Waffen-SS und die NATO-Schergen zeigen es auch noch durch architektonische Symbolik in Brüssel. Siehe Bilder im Abschnitt
SS = Sedes Sacrorum !

1) Amerika braucht seine Kriege und hat es in der Geschichte immer wieder bewiesen:
Amerikas Kriege
2) Die Federal Reserve braucht ihre Kriege, um die Dominanz des Petrodollars aufrecht zu erhalten.
Dollar Dumping ist eingeleitet.
3) Die Machtelite braucht ihre Kriege.
4) Die Finanzelite benötigt die Kriege.
5) Das
Rothschild-Imperium braucht seine Kriege und triggert sie im Interesse der gesamten Machtelite!
6) Wo sitzt dieser
Rothschild? Rothschild hat seinen Hauptsitz in die City of London!
7)
Rothschild ist laut jüdischem Weltalmanach der Guardian of the Vatican Treasury.
Damit sind wir aber noch nicht am Ende der Gedankenkette angelangt.

Abbildung: HOSPITALIER und SMOM. - THE SOVEREIGN MILITARY ORDER OF MALTA (röm-katholisch) und sein protestanischer Zweig THE ORDER OF ST. JOHN sind die ältesten Ritterorden. Sie sind heute in der Öffentlichkeit erkennbar an ihren Hilfsdiensten, den MALTESERN und den JOHANNITERN. Es ist wie immer. Man schiebt etwas Gutmenschliches ins Blickfeld aber im Hintergrund sieht es ziemlich teuflisch aus. Aus schwarz wird weiß und aus weiß wird schwarz. Genau wie bei den Popen. Der weiße Papst steht im Vordergrund und der Schwarze Papst welcher der Superior General der Jesuiten ist schiebt die politsichen Kulissen im Vatikan. Der Schwarze Papst ist der politische Führer der Illuminaten. Der weiße Papst der spirituelle Führer der Illuminaten.

Die Federal Reserve in den USA ist eine Schöpfung von Rothschild und der machtvollen Acht Familien . Die FED ist historisch gesehen eine Tochter der Bank of England. Aber ganz tief im Hintergrund ziehen ROM UND DER VATIKAN ihre dreckigen Fäden, was aus einer historischen Entwicklung der westlichen Zentralbanken resultiert, die bei den Templarn ihren Anfang nahm. Verdächtig: Der Vatikan fordert nach außen hin "Menschlichkeit" durch die Aufnahme von Flüchtlingen, steuert aber aus dem Verborgenen heraus "Order out of Chaos", ein Begriff, der an den Jesuitenschwur erinnert. Es ist Teil ihrer Agenda. Der Militärorden der Jesuiten ist nicht so harmlos wie es scheint, was zu erkennen ist, wenn man sich mit der Wortwahl des vierten Gelübdes der Jesuiten auseinandersetzt. Man muß die Geschichte der Jesuiten studieren, um zu erkennen, dass es die verfluchten christlichen und jüdischen Zionisten sind, welche innerhalb der Jesuiten und damit innerhalb des Vatikans die Strippen ziehen. Diese Strippen, die heute weit in die Politik und in die Wirtschaft und in die Universitäten hineinreichen, sind nun einmal verbunden mit Israel und Rothschilds Plänen von einem Greater Israel und einem "New Middle East". (NWO Masterplan + Grand Chessboard ) Übrigens: Der Zionist Rothschild steckt auch hinter der Gründung von Israel im Jahre 1948. Bereits mit der Balfour Deklaration im Jahre 1917 wurde von Rothschild die Voraussetzung hierfür geschaffen. Die Spuren führen immer wieder zurück auf diesselben Täter. Zionismus eben, bereits ein biblisches Ziel....

CONCLUSIO:
Der Westen braucht seine Kriege, um das westliche Finanzsystem künstlich auf Wachstumskurs halten zu können, um die Allmacht des Petrodollars aufrecht erhalten zu können und um das Rothschild-Finanz-Imperium auf Wachstumskurs halten zu können. Aber das Blatt wendet sich nun durch
Dollar Dumping der BRICS Staaten. Die BRICS Staaten wollen nun den USA die Möglichkeit nehmen, seine Kriege auf Schuldenbasis zu finanzieren, indem sie sich vom Handel in US-Dollars verabschieden. Man sieht es bereits am US-Dollarindex, der immer weiter fällt.

**********************DIE REICHSTEN DER REICHEN****************************

Wer auf die Suche nach den schwarzen
Illuminaten in Politik und Wirtschaft geht, der kommt nicht vorbei an den Königshäusern (Royalties) und der Black Nobility (Schwarzer Adel). Zum "Schwarzen Adel" gehören diese Adeligen dann, wenn sie sich durch jahrhundertelange kriminelle Aktivitäten ein Vermögen gemacht haben. (früher British-East India Company>>heute Committee of the 300)
Die Machtstrukturen reichen zeitlich weit über die christlichen und jüdischen
Zionisten hinaus und weit über die katholische Kirche und ihre Jesuiten hinaus. Päpstliche römische Blutlinien stecken hinter der Gründung der Jesuiten, namentlich die Familien Borgia und Farnese, die auch heute noch existieren. Borgia, Farnese, Gaetani, ORSINI, Aldobrandini, Conti, Chigi, Pamphili, Medici, Colonna sind Mitglieder im Papal Occult Noble Council.
(The 10 Ancient Papal Bloodlines/Secretive High Jesuit Council) Die bekannte Medici-Familie waren so reich, dass sie sich das Papstamt drei mal erkaufen konnte.
Es gibt nicht nur einen weißen Papst (=Franziskus), sondern auch einen Schwarzen Papst (=Arturo Soso = Superior General der
Jesuiten ). Es gibt auch einen Grauen Papst, der stets aus einem Adelsgeschlecht stammt und der auf die Reinhaltung der Blutlinien achtet. Sein aktueller Name ist Pepe ORSINI. (Siehe oben, Orsini ist auch ein Name aus den päpstlichen römischen Blutlinien.)

Man muß auf die Suche nach den Reichsten der Reichen gehen und wird feststellen, dass diese im Committee of the 300 vereint sind. Man wird feststellen, dass das Committee of the 300 ein Kontinuum der British East India Company und der Dutch East India Company ist. Zum Committee of the 300 gehört auch die
Die Queen of England als Oberhaupt der Anglikanischen Kirche und als Oberhaupt der Commonwealth Staaten. Denken Sie wirklich, dass dieses Machtimperium aus dem NICHTS entstanden ist? (Britisches Weltreich geführt von der City of London und heute erweitert auf die USA und Europa.

Abbildung: THE CROWN CORPORATION: - THE CROWN ist das Sekretäriat der CROWN CORPORATION in der City of London. Die City of London ist kein Teil von England. HEAD OF THE CROWN CORPORATION ist Rothschild. The City of London owns the Order of the Garter (Hosenbandorden) . Der Order of the Garter kontrolliert über den Rembembrancer das Britische Parlament. Beachte: King of England Charles III has no say in the City of London.

Mir war immer klar, dass über diejenigen, welche die Welt beherrschen, kaum jemand spricht. Die Massenmedien kann man sowieso vergessen. Es ist eine Tatsache, dass die Monarchen in Europa einst von Rom und vom Vatikan als Verwalter eingesetzt wurden. Rom, Spanien und die Jesuiten spielen eine besondere Rolle. Der König von Spanien, dessen Königshaus Bourbon von den Jesuiten 1975 wieder eingesetzt wurde, steht in einer Blutlinie mit König Balwin I von Jerusalem und der König trägt die Titel "King of Jerusalem" und "Protector of the Holy Sites of Jerusalem". Jerusalem scheint der sogenannten christlich-jüdischen "Wertegemeinschaft" besonders am Herzen zu liegen. Nicht umsonst hat Trump die Stadt Jerusalem nun zur Hauptstadt Israels erklärt. Der große strategische Plan wird ihm aber diktiert und Trump hat sich zu fügen (auch wenn er in anderen Punkten seinen eigenen Kopf durchzusetzen versucht) . Der Präsident der USA ist NICHT der mächtigste Mann der Welt! Die mächtigsten Männer sitzen in Rom und im Vatikan und in der City of London und dies ist eine Konsequenz der historischen Entwicklung der Zentralbanken , ausgehend von den Templarn, auf die das heutige Finanzsystem zurückgeht. Derjenige, der die FED in den USA viel später gegründet hat war maßgeblich Rothschild. Immer wieder der Name Rothschild. Die römische Kirche ist sehr raffiniert in der Vorgehensweise, um selbst immer im Verborgenen zu bleiben: Man läßt den Juden und die Zionisten Rothschild über die Acht Familien das Vermögen des Vatikans verwalten.

Gedankenkette:
Templar > Rom und Vatikan > Bank of England, City of London > Federal Reserve Washington > Bank for International Settlements in der Schweiz (BIZ) >>> siehe Geschichte der
Zentralbanken

Der sogenannten "christlich-jüdischen Wertegemeinschaft" geht es langfristig um
Jerusalem als Hauptsitz der römisch-katholischen Kirche und für den Papst und Rothschild geht es um Jerusalem als Zentrum seiner Mutterkirche bzw. als Zentrum der New World Order (NWO). Der Papst ist ein Antichrist , auch wenn Ihnen dieser Begriff im Augenblick noch abstrakt erscheinen mag. Tatsache ist, dass der Papst Franziskus das vierte Gelübde seines Ordens abgelegt haben muss, und dies bedeutet, dass Tarnen und Täuschen für ihn Leitmotive sind. ("der Zweck heiligt die Mittel", "the end justifies the means", siehe Jesuitenschwur .) Bedenken Sie, dass der Jesuitenorden von der katholischen Kirche im Jahre 1534 gegründet wurde, um alle Häretiker blutig zu bekämpfen. Was bleibt dabei noch übrig vom Begriff "christlich"? Spanien war das Zentrum der vatikanisch-jesuitischen Inquisition. Glauben Sie ernsthaft, dass diese Typen ihre Denkweise verändert haben? Wenn Sie das glauben, dann träumen Sie weiterhin vom Weihnachtsmann.

Abbildung: HOSPITALIER und SMOM. - THE SOVEREIGN MILITARY ORDER OF MALTA (röm-katholisch) und sein protestanischer Zweig THE ORDER OF ST. JOHN sind die ältesten Ritterorden. Sie sind heute in der Öffentlichkeit erkennbar an ihren Hilfsdiensten, den MALTESERN und den JOHANNITERN. Es ist wie immer. Man schiebt etwas Gutmenschliches ins Blickfeld aber im Hintergrund sieht es ziemlich teuflisch aus. Aus schwarz wird weiß und aus weiß wird schwarz. Genau wie bei den Popen. Der weiße Papst steht im Vordergrund und der Schwarze Papst welcher der Superior General der Jesuiten ist schiebt die politsichen Kulissen im Vatikan. Der Schwarze Papst ist der politische Führer der Illuminaten. Der weiße Papst der spirituelle Führer der Illuminaten.

**************************VERFLUCHTER JESUITENSCHWUR*************************

Einmal Jesuit, immer Jesuit. Lassen Sie sich NICHT vom frommen Gelaber des weißen Papstes täuschen, denn als Jesuit ist er nichts anderes als der weißgekleidete Frontmann der schwarzen
Jesuiten , die im Hintergrund agieren und ihn lenken. Denn der weiße Papst ist dem Superior General der Jesuiten (= Schwarzer Papst) untergeben. Der Begriff "General" sagt schon sehr viel aus, denn die Jesuiten sind ein Militärorden unter Führung eines stets schwarz gekleideten "Schwarzen Papstes". Aus diesem Grund trägt der "Schwarze Papst" auch den Titel "Superior General der Jesuiten". Er ist der mächtigste Mann (General) der Kirche!

Es gibt wohl keine andere Organisation, welche eine so verbrecherische Geschichte aufzuweisen hat wie die römisch-katholische Kirche mit ihren
Jesuiten. Es ist wichtig zu erkennen, dass die Gründung des Zentralbankensystems etwas mit der römischen Kirche zu tun hat, denn genau wie die Templar wurden auch die Jesuiten später mit den Finanzgeschäften betraut. Lange Zeit dominiderten die Jesuiten die British East India Company.
Die historische Reihenfolge:
Tempelritter >
Jesuiten > schwarze Illuminaten > Zionisten > Rothschild mit Die Acht Familien > Entstehung der Bankenmacht nachzulesen im Abschnitt Zentralbanken .
Man muß verstehen, dass die römisch-katholische Kirche nicht "christlich" im ursprünglichen Sinne ist.
Man muß verstehen, dass es christliche und jüdischen Zionisten gibt und dass diese die Masters of Deception sind.
Man muß verstehen, dass die
Zionisten keine gläubigen Juden und Christen im ursprünglichen Sinne sind.
Man muß verstehen, dass die Zionisten Satanisten sind.



****************************THE COMMITTEE OF THE 300*****************************

http://www.geschichteinchronologie.com/welt/300/Coleman/Dt/000b-Komitee-300-mitglieder.html (Mitglieder)

Walter Rathenau schrieb in der Wiener Presse (24. Dezember 1921):
"Nur 300 Männer, von denen jeder alle anderen kennt, bestimmen das Schicksal Europas. Sie wählen ihre Nachfolger aus ihrem eigenen Umfeld. Diese Männer haben die Mittel in ihren Händen, der Form des Staates ein Ende zu setzen, die sie für unvernünftig halten." Genau sechs Monate nach der Veröffentlichung wurde Rathenau ermordet. (Quelle: The New Underworld Order, S. 479)

Die Weltverbrecher sind bei den Reichsten der Reichen zu suchen, welche im Committee of the 300 vereint sind und dort findet man jede Menge Monarchen (Kings and Queens).


****************************FINANZWARNUNG**********************************

https://pro.agorafinancial.com/p/AWN_sdrblockchain_0817/WAWNTC31/?h=true
Dollar Dumping durch die BRICS Staaten dürfte langfristig der Sargnagel für die US-Dollar-Dominanz sein.
Der US-
Dollar ist nichts anderes als FIAT Money . Geld, das aus dem NICHTS geschaffen wurde.
Der US-Dollar und die USA stehen auf sehr wackeligen Füssen. Der Euro aber genauso....


**********************GOLDPREIS-MANIPULATION*****************************

Wie funktioniert die Manipulation des Goldpreises?
http://www.gata.org/files/NewCaseForGoldExcerpt.pdf (CIA advisor Jim Rickards)
Wann hat der Betrug durch die Zentalbanken und Bullionbanken endlich ein Ende?

9/11 hat auch etwas mit Gold zu tun. 9/11 WTC Gold

Abbildung: All roads lead to Rome - über die Jesuiten.

*******************************11.SEPTEMBER 2001*******************************

Der 11. September 2001 ist ein Machwerk der christlichen und jüdischen
Zionisten , weil es die Grundlage für den darauffolgenden "war on terror" legte. Und wenn Sie glauben, dass diese Anschläge von einem Osama bin Laden oder von 19 arabischen Terroristen geplant und durchgeführt wurde, sind Sie schon wieder reingefallen . Hey Leute, die offizielle Version ist kompletter Blödsinn und dieser Blödsinn wird nun seit 2001 als Legende und Rechtfertigung für die Kriege aufrecht erhalten. Die Banken haben Spaß am Krieg, weil sie damit Geld verdienen! Der 11. September war der "breaking point" für die Destablisierung des Nahen und Mittleren Ostens. Wer bis zum heutigen Tag noch nicht begriffen hat, wer hinter diesen Anschlägen in Wirklichkeit steckte, der hat noch einen weiten Weg vor sich.

1) Die Top-Theorie zum Einsturz der WTC-Türme stammt vom ehemaligen Geheimdienstoffizier des Soviet Special Control Service Dimitri Khalezov: Die
Zero Box (Fission-Fusion-Prinzip, "clean bomb", hydrogen bomb)
Auch Donald Trump erkannte bereits bereits kurz nach 9/11, dass die Hauptzerstörung der WTC-Türme aus dem Untergrund erfolgt sein muss. Donald Trump, der Besitzer des Trump Towers in New York und dessen Ingenieure kennen die Statik solcher Gebäude sehr genau:
https://www.facebook.com/ArmyAnonymous/videos/838164816339466/

2) Was verursachte den vollständigen molekularen Bindungsbruch der WTC-Gebäude? (
Dustification )
Auch die DEW-Theorie von Dr. Judy Wood ist sehr interessant, vor allem, wenn man mit einem aktuellen Ereignis aus dem Jahre 2017 vergleicht. (DEW = Directed Energy Weapon) Ohne jeden Zweifel kann man mit zielgerichteten Energiewaffen eine ganze Stadt in Schutt und Asche legen. Allerdings bin ich fest davon überzeugt, dass DEW nicht die Hauptursache für den Einsturz von WTC1 und WTC2 sein kann, trotzdem aber beim WTC6 eine Rolle gespielt haben dürfte.
https://www.facebook.com/FaktenFriedenFreiheit/videos/1900810003571919/

3) Eine Gesamtübersicht über die bedeutendsten Theorien zum Einsturz der Türme finden Sie im Abschnitt Die
Die 9/11 Top Theorien . Ich bin davon überzeugt, dass es eine Kombination aus verschiedenen Technologien war, die hier zum Einsatz kam.

Diese Videos werden Ihnen die Augen öffnen:
http://www.youtube.com/watch?v=NWmNoNRgJaw 9/11: North Tower Acceleration
http://www.youtube.com/watch?v=_lbyeoC6ARs 9/11: WTC7 Freefall - David Chandler
http://www.youtube.com/watch?v=r8KeckB4Dsk 9/11: North Tower Exploding - David Chandler

Abbildung: THE ROMAN PAPAL BLOODLINES: - Die römischen päpstlichen Blutlinien sind die wahren Illuminaten! Sie arbeiten im Verborgenen und das seit Jahrhunderten. Wußten Sie, dass es neben dem weißen Papst (the crown) auch einen Schwarzen Papst gibt? Dieser schwarze Papst ist der Superior General der Jesuiten namens Arturo Sosa, welcher als der "Head of the crown" gilt. Es gibt sogar noch einen Grauen Papst namens Pepe Orsini und dieser achtet auf die Reinhaltung der Blutlinien. Der Graue Papst gehört stets zum Adelsgschlecht (Pepe Orsini) . Alle Grauen Päpste sind ein Teil der Schwarzadelsfamilien und stammen aus alten ägyptischen Ptolemäerdynastien.

wie der SOVEREIGN MILITARY ORDER OF MALTA trugen dazu bei, den Reichturm der Kirche ständig zu vermehren. Die Entstehung der Zentralbanken ist untrennbar mit den Militärorden der katholischen Kirche verbunden. Ein Menschenleben reicht nicht aus, um das Ausmaß der Verbrechen der katholischen Kirche zu erfassen. Es ist eine Geschichte der Unterwanderung. Es ist eine Geschichte, die bei den Tempelrittern und ihren vatikanischen Gegenspielern, den Hospitalitern in Jerusalem ihren Anfang und dann ihren Weg über Rom, über London und über Washington D.C. nahm. Warum London? Die City of London ist das Zentrum der vatikanischen Finanzmacht. Und auch die SCHWEIZ ist durch die BANK FOR INTERNATIONAL SETTLEMENTS (BIS) ein Teil der Weltdiktatur. Die BIS ist die Zentralbank über den Zentralbanken. Glauben Sie, dass es Zufall ist, dass der Papst von der Schweizer Garde beschützt wird. Es hat Symbolcharakter. Ein Staat mit Bankenmacht muß neutral bleiben, um nicht in Gefahr zu kommen, zerstört zu werden. Da die Gründung der Federal Reserve in den USA auf Rothschilds Bankenmacht zurückgeht, ist die FEDERAL RESERVE im Grunde ein Ableger der BANK OF ENGLAND. Und das Wichtigste: Der Zionist ROTHSCHILD ist "The Guardian of the Vatican Treasury". Follow the money and you will find the perpetrators.....


*************************9/11 UND DIE FINANZEN*************************************

Wenn Sie glauben, dass der 11. September 2001 nichts mit Aktien und Finanzen zu tun hat, dann täuschen Sie sich gewaltig. (Siehe
9/11 Insider). Die Frage ist, wo Entscheidungen über Krieg und Frieden wirklich getroffen werden? Nach vierzehn Jahren der Recherche habe ich überhaupt keinen Zweifel daran, dass 9/11 die Handschrift der Illuminaten trägt und NICHT die Handschrift eines Osama bin Laden oder neunzehn islamistischer Terroristen. 9/11 trägt die Handschrift der westlichen Finanzelite. Wer hat Geld und Macht? Die Wahrheit dürfte in der Mitte der auf der folgenden Seite abgebildeten Graphiken liegen: The Crown .
9/11 war der Auslöser des größten und verbrecherischsten "christlich"-zionistischen Kreuzzuges aller Zeiten.
Wenn Sie dies bis zum heutigen Tag noch nicht erkannt haben, dann haben Sie Ihre Hausaufgaben noch nicht gemacht. Die Gedankenkette der Machtentwicklung entwickelt sich aus den historischen Zusammenhängen heraus:

**************DER HISTORISCHE WEG ZUM MACHTMISSBRAUCH**************************

1) Es begann in Jerusalem mit den Tempelrittern und dem vatikanischen Order of St. John (Knights of Malta, SMOM)
2) Die vatikanische
Crown (Weißer Papst) verbietet die Tempelritter 1312. Vermögen fließt an Vatikan.
3) Spanien wird das Auffanglager für die ehemaligen Tempelritter: Order of Montesa, Calatrava, Los Alumbrados
4) In Frankreich werden vom Spanier Loyola 1534 die
Jesuiten gegründet, ein Auffanglager für die Tempelritter. Initiator war die römische "Black Nobility", namentlich die Familien Borgia und Farnese.
5) Die Jesuiten erhalten 1570 durch Franzesco de Borgia in Rom die Macht über die Handels- und Finanzgeschäfte. (
Zentralbanken)
6) Die Jesuiten wurden von Converso-Juden und damit von den jüdischen
Zionisten unterwandert.
7) Nach dem Verbot der Jesuiten 1773 verbünden sich die Jesuiten mit
Rothschild .
8) Adam Weishaupt und
Rothschild gründen 1776 in Ingolstadt die Illuminaten .
9) 1815 erhält
Rothschild den größten Einfluss auf die Bank of England.
10) Über die CROWN CORPORATION (THE CROWN) der City of London ist
Rothschild der Herr über die Acht Familien und damit Herr über das weltweite Finanzsystem.
11) Washington D.C. und alle westlichen Monarchien sind CROWN COLONIES.
http://www.usavsus.info/
12) Die Schweiz mit seiner Bankenmacht ist Vatikan-Land, da der Vatikan dort sein Geld in Sicherheit brachte.
13) Das Allsehende Auge der Illuminaten ist der "Holy See" (Heiliger Stuhl)

************************ROME AND THE CRIMINAL NETWORK****************************

"Der Schwarze Adel besitzt und leitet den Vatikan, die SMOM, die Jesuiten, die Ritter von Kolumbus und die La Cosa Nostra. Die europäischen Monarchien wie die britische Krone sind Zweige Roms und verwalten Geheimbünde wie die Freimaurer, die Regierungsbehörden infiltrieren und Unternehmen für die Monarchen. Die SMOM ist der oberste Militärrat und arbeitet eng mit den Orden des heiligen Johannes zusammen, die von protestantischen Monarchen geleitet werden. Die Ritter von Malta sind die Ingenieure des Krieges. Die königlichen und edlen Blutlinien arbeiten alle als globales Verbrechersyndikat und Teil zusammen des modernisierten Römischen Reiches. "

"The Black Nobility own and run the Vatican, SMOM, Jesuits, Knights of Columbus and La Cosa Nostra. The European Monarchies like the British Crown are branches of Rome and they manage secret societies like the Freemasons which infiltrate government agencies and run corporations for the monarchs. The SMOM is the top military council and it works closely with the Orders of St John ran by Protestant monarchs. The Knights of Malta are the engineers of war. The royal and noble bloodlines are all working together as a global crime syndicate and part of the modernized Roman Empire." https://www.reddit.com/r/conspiracy/comments/73f66t/next_round_table/

*********************************CONCLUSIO***************************************

Daraus folgt: Alle Wege führen nach Rom wie man an der Geschichte der
Zentralbanken sieht. Die ehemaligen Tempelritter haben heute andere Namen und agieren verbrecherisch als CROWN Templars im Auftrag des Vatikans aus dem Finanzzentrum der City of London heraus: z.B.: SMOM (Sovereign Military Order of Malta) , Jesuiten, Order of the Garter, Order of St. John of Jerusalem, Knights of Columbus, Skull&Bones, Ritter zum Heiligen Grab, Order of Montesa, Constantinian Order of St. George u.s.w.
Militärorden

***********************DIE ALTEN QUERTREIBER************************************

Hitlers Finanzsystem war der westlichen Finanzelite ein Dorn im Auge! (Hitler´s Bartersystem, Tausch Ware gegen Ware)
Libyen ´s "Diktator" plante ein Finanzsystem, welches der westlichen Finanzsystem ein Dorn im Auge war.
Es droht heute das Ende des Petrodollars (Einführung erfolgte 1971 durch Nixon) durch
Dollar Dumping der BRICS-Staaten, das heißt es führt zum Verkauf der US-Treasuries vor allem durch Russland und China. (Stand Juli 2018: Russland hat seine US-Treasuries fast komplett verkauft) Die westlichen Verbrecher können noch so viele Regierungen stürzen, um das Petrodollarsystem zu retten, aber der US-Dollar ist langfristig chancenlos, denn es ist nichts anderes als FIAT Money ! Es ist Geld, das aus dem Nichts (durch einen simplen Buchungssatz) geschaffen wurde und viele Länder wenden sich im Welthandel vom Dollar ab. Der Petrodollar steht ganz scher auf der Abschussliste der BRICS Staaten.

**************************KATHOLISCHE KIRCHE+JESUITEN*****************************

Wer nach dem Studium des folgenden Buches sich immer noch zur römisch-katholischen Kirche bekennt und Kirchensteuer zahlt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.
http://www.focusnz.com/tractsforfree/VaticanAssassins.pdf (Vatican Assassins, John Phelps).
Die Jesuiten sind eine teuflische Organisation. Die Tatsache, dass nun sogar ein Jesuit weißer Papst ist, bedeutet, dass die Jesuiten die völlige Kontrolle über den Vatikan übernommen haben.
Mit der Kirchensteuer unterstützt man eine zutiefst kriminelle Organisation, denn mörderische Verbrecher sitzen an den Schalthebeln der katholische Kirche, gut getarnt als christliche und jüdische Zionisten in Gestalt der
Jesuiten (Militärorden, Superior General = Arturo Sosa) . Es gibt christliche und jüdische Zionisten und diese Zionisten sind das Grundübel dieser Welt. Die Zionisten wollen keinen Frieden im Nahen und Mittleren Osten. Ihnen geht es um die Herrschaft über Jerusalem und die Hegemonie Israels und um die Umsetzung eines New World Order Masterplans auf dem Grand Chessboard des Nahen und Mittleren Ostens. Es geht diesen Zionisten um ein "Greater Israel" das eines Tages gemäß biblischer Prophezeihungen vom Nil bis zum Euphrat reichen soll. Es gibt zionistische Verbrecher, welche die Prophezeihungen der Bibel zur Realität verhelfen wollen. Aus diesem Grunde nennt man sie auch Zionisten. Um diese Ziele zu erreichen, haben sie das Bestreben, diejenigen Länder "herauszunehmen", welche der Hegemonie Israels im Nahen Osten im Wege stehen und das ist auch der Iran. Man kreist den Iran immer weiter ein. Für wen das Wort "herausnehmen" noch ein Fremdwort ist: Der ehemalige Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte in Europa erklärt es Ihnen: https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw (Wesley Clark)
Es war ein langer Plan, wie Sie sehen.

***************************************************************************
..."to take out seven countries in five years....finishing off with Iran..." (General Richard Clarke) ***************************************************************************


***********************USA = CROWN COLONY*******************

AUF DEN PUNKT GEBRACHT: https://www.youtube.com/watch?v=cxcQmUwJWo4&app=desktop
Why is Washington Named the District of Columbia?
Ein hervorragendes Video, in dem die Kirche nicht im Dorf gelassen wird!

Das zugrundeliegendes Dokument: http://www.usavsus.info/ (USA versus US)


*************************DEUTSCHLAND IST BESETZTES LAND**************************

"Deutschland wird nicht mit dem Ziel der Befreiung besetzt, sondern als eine besiegte feindliche Nation zur Durchsetzung alliierter Interessen."
(Amerikanische Regierungsanweisung ICG1067, April 1945 (vgl. "Welt" vom 4. Juli 1994)
"Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben."
(Präsident Obama, Ramstein US Air Force Base 05.06.2009) Deutschland ist Nicht Souverän

Der springende Punkt ist, dass der jüdische Name Rothschild laut jüdischem Weltalmanach als "Guardian of the Vatican Treasury" gilt. Rothschilds City of London ist das augenblickliche Zentrum der Hochfinanz. (Crown Corporation) Auf den Namen Rothschild geht die Gründung der Federal Reserve in den USA im Jahre 1913 zurück. Auf den Namen Rothschild geht durch die Balfour Deklaration (1917) auch die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 zurück. Wir erkennen also einen Zusammenhang zwischen VATIKAN, ROM, LONDON, WASHINGTON und ISRAEL. Die Juden wurden in England im Jahre 1066 in ihre Position innerhalb der Bankenmacht Londons durch die normannischen, anglo-sachsischen Monarchen gebracht. William I (der Eroberer) lud jüdische Händler aus Frankreich nach England ein, mit dem Ziel, England mehr Wohlstand zu bringen. Es war ihnen aber nicht erlaubt Land zu besitzen, ihre Tätigkeit beschränkte sich auf den Geldverleih, da die katholische Doktrin den Geldverleih als Sünde und Wucher ansah. Die Juden dominierten diese Aktivität und vertraten den König von England in Finanzangelegenheiten. Heinrich I (ab 1100) gewährte den Juden die Möglichkeit, sich innerhalb von England als Händler frei zu bewegen, mussten es aber akzeptieren, als das Eigentum des Königs betrachtet zu werden. So kam es, dass die Juden es akzeptierten, kontrolliert zu werden. Bedenken Sie, dass das Bankengesetz bekannt ist als das "Internationale Maritime Admiralsgesetz", welches auf dem vatikanischen kanonischen Gesetz aufbaut. Alle Kriegsbanken, die als Zentralbanken bekannt sind, werden von der Schweiz über die BIS kontrolliert. Die Federal Reserve bezahlt die Bank of England, was letztlich in der Schweizer Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIS) mündet. Denn die BIS ist die Zentralbank über den Zentralbanken. Die Schweiz ist Vatikanland und muß als Bankenstaat immer neutral bleiben. Denn die Bankenmacht darf nicht angetastet werden. Wundern Sie sich darüber, dass der weiße Papst von der Schweizer Garde bewacht wird? Es hat Symbolcharakter. Sie verraten sich durch ihre Zeichensprache.


DAS PROBLEM DIESER WELT SIND DIE BANKEN, DIE ÖLINDUSTRIE, DIE RÜSTUNGSINDUSTRIE

EINFACH MAL NACHDENKEN, DENN WER NICHT NACHDENKT, DER BLEIBT EINFACH BLÖD !
War 9/11 notwendig, damit wir das Gaspedal unseres 911ers auch morgen noch kräftig durchtreten können, weil Rohöl unser Lebenselexir ist? Wer nachdenkt, der erkennt die Ursachen für die
Pipeline Kriege , die Gründe für 9/11, die 9/11 Top Theorien und der stößt schließlich auf die übermächtigen Illuminaten, die hinter den Verbrechen stecken.

Die wahren Ziele der Elite zur Völkervermischung werden gemäß einem
NWO Masterplan in die Tat umgesetzt. Beachten Sie die Aussage von Nicolas Sarkozy in einer Rede in Paris vom 17.12.2008.
(Kernaussage: Vermischung der Völker mit Zwangsmaßnahmen).
https://www.facebook.com/100014218721679/videos/257969404687015/
Frankreich half durch Luftangriffe mit,
Libyen im Jahre 2011 in Grund und Boden zu bomben. Von wem kamen denn die Waffen für die Rebellen? Natürlich kamen sie von den westlichen NATO-Staaten, weil es deren Ziel war, Gaddafi zu stürzen. Da helfen auch so dumme Floskeln wie "Freiheit", "Demokratie" und "Menschenrechte" nicht, die es angeblich im Westen zu verteidigen gilt und die uns jeden Tag durch die Massenmedien in das Gehirn gebrannt werden. Die Wahrheit ist, dass Gaddafi im Jahre 2011 davor gewarnt hatte, dass sich bei einem Fall der "Mauer Libyen" ein Flüchtlingsstrom über Europa ergießen würde. Aber keiner hörte auf ihn. Das Ergebnis wird heute sichtbar. Das bedeutet, dass die Flüchtlingsströme beabsichtigt sind, denn so dämlich können unsere Politiker nicht sein, um dies nicht zu erkennen. Zum Wohle der Ölindustrie, der "Too-big-to-fail-Banken" und der Rüstungsindustrie spielen die Politiker dieses dreckige Kriegsspiel mit, weil Libyen beispielsweise Öl hat. Das bedeutet aus meiner Sicht, dass diese Kriege von verdeckt operierenden Organisationen gezielt und bewußt geschürt werden. Und leider arbeiten die Politiker Hand in Hand mit denjenigen, die sich an den Kriegen bereichern. Sie arbeiten im Sinne der Finanz- Öl- und Rüstungindustrie. Das bedeutet:

******************WIR WERDEN VON PSYCHOPATHEN REGIERT***************************

Der Volksschüler sagt: "Gadaffi war nur ein Diktator."
Dies ist aber eine sehr undifferenzierte Betrachtungsweise. An solchen Sprüchen erkennt man den Einfluss der Massenmedien, die mit einfachen Schlagworten arbeiten, um den einfachen Bürger zu überzeugen. Aber der Fall
Libyen ist wesentlich komplexer als es uns die Medien vorgaukerln. Man muß nicht an einer Universität studiert haben, um dies zu erkennen. Und man muß auch nicht an der Universität studiert haben, um die Hintergründe des Konfliktes in Syrien zu durchschauen. 9/11 zu durchschauen ist wirklich kompliziert. Ich habe keine Mühen gescheut und die Wahrheit muß endlich im Bewußtsein der Menschen verankert werden. Aber auch ich habe die Wahrheit NICHT für mich gepachtet.


*****************************WER HAT GELD UND MACHT ?*****************************

Es mag Sie vielleicht schockieren, aber das Ergebnis meiner Recherche ist die Erkenntnis, dass die heutige Politik der NATO und die Lebensraumpolitik von
Adolf Hitler gar nicht so weit voneinander entfernt liegen. Es genügt ein einziges Bild: NATO .
Oder nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu erkennen, wie aggressiv der Westen agiert, weil die NATO ihr weltweite Militärpräsenz ständig ausbaut:
https://www.facebook.com/HumanityFirst24x7/videos/1116913888364274/ (Wer ist also der Aggressor?)

Abbildung: THE ROUND TABLE: - Hier werden die wichtigsten politischen Entscheidungen der Weltpolitik getroffen.

*******************MILITÄRSTÜTZPUNKTE************************

Die im Jahre 2000 veröffentlichte
PNAC-Studie offenbarte, wie wichtig den USA die Sicherung ihrer eigenen Vormachtstellung ist. Wenn Sie den ultimativen Beweis benötigen, dann müssen Sie sich nur überprüfen, wie viele Militärstützpunkte die NATO rund um Erdball inzwischen aufgebaut hat. Russland wird regelrecht eingekreist. Putin hat das vollkommen richtig erkannt:
http://www.globalresearch.ca/the-worldwide-network-of-us-military-bases/5564
Die NATO verfügt über mehr als 700 Militärstützpunkte außerhalb der USA in 40 Ländern. Das Ziel der NATO ist die Weltherrschaft im Sinne einer NEW WORLD ORDER , ein Begriff, der bereits von mehreren US-Präsidenten offen ausgesprochen wurde. Die Politiker behaupten, dass es den USA um die gutmenschliche Verbreitung von DEMOKRATIE oder um die Wahrung der MENSCHENRECHTE im ölreichen Nahen und Mittleren Osten geht. Vollkommerer Blödsinn. Schon gar nicht geht es ihnen darum, anderen Ländern die FREIHEIT zu bringen. Die Menschenrechte werden von den USA ständig mit Füssen getreten und die westliche Medien- und Finanzmacht bringt es fertig, der Öffentlichkeit das militärische Engagement der USA, Großbritanniens und Frankreichs und der NATO ganz allgemein als Akt der Menschlichkeit zu verkaufen, obwohl für ihre Kriege nicht einmal vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ein Mandat erteilt wurde. Damit sind die Kriege der USA ganz klar völkerrechtswidrig. Die Farbe schwarz erhält einen weißen Anstrich mit Hilfe von Schlagwörtern wie "FREIHEIT, DEMOKRATIE und MENSCHENRECHTE", die es angeblich zu schützen gilt. In Wirklichkeit geht es nur um Dominanz.

http://anonhq.com/war-on-terror-lest-we-forget-the-u-s-coup-detat/
US Has Killed More Than 20 Million People in 37 “Victim Nations” Since World War II – Here’s How

Verbreitet man Freiheit, Demokratie und Menschenrechte, wenn man Agent Orange, Napalmbomben oder panzerbrechende Uranmunition verwendet, welche die Regionen verseucht und die dort lebenden Menschen sowie deren nachfolgenden Generationen genetisch verkrüppelt? (abgereichertes Uran im Irak, Ex-Jugoslawien)

***********************THE END JUSTIFIES THE MEANS****************

Es geht eindeutig um kriminelle, geostrategische Machtinteressen, die der Westen anwendet. Geostrategische Interessen sollte man Russland auch zugestehen. Die Idee der NEW WORLD ORDER bedeutet nichts anderes als die arrogante Weltsicht der US-Führung, dass sich letztlich alle Staaten dieser Welt der Dominanz der USA unterwerfen sollen. Letztlich wird laut Definition der NEW WORLD ORDER eine einzige Weltregierung angestrebt. Darüber hinaus erwarten die USA die Akzeptanz des US-Dollars nicht nur als Weltleitwährung, sondern das langfristige Ziel ist sogar EINE EINZIGE WELTWÄHRUNG. Welche andere Währung könnte es sein als der US-Dollar oder eine Nachfolgewährung des US-Dollars? Was für eine Arroganz! Verstehen Sie nun, warum auf dem US-Dollar der Schriftzug Novus Ordo Seclorum steht, was übersetzt Neue Weltordnung heißt?
Die Schaffung der Weltbank (1944) und des Internationalen Währungsfonds IWF (1945) und die Gründung der Vereinten Nationen (1945) gingen bereits in diese Richtung einer einzigen Weltregierung. Verbrecher argumentieren:"The end justifies the means" = Der Zweck heiligt die Mittel.
Dabei ist es aus deren Sicht gleichgültig, wie dreckig die Maßnahmen sind, um bestimmte Ziele zu erreichen, während die Vereinten Nationen zur Seite schauen, anstatt die USA für ihre völkerrechtswidrigen Kriege zu verurteilen. Denn die meisten US-geführten Kriege wurden ohne Rückendeckung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen geführt. Damit sind sie illegal und völkerrechtswidrig. So sagte doch auch dieser Obama: "Mit den Vereinten Nationen wenn möglich, ohne die Vereinten Nationen wenn nötig."

Übrigens:
Nach diesem Motto The end justifies the means agierte auch die römisch-katholische Kirche, als es darum ging, die Reformationsbewegung in Europa grausam zu unterdrücken. Aus diesem Grund gründete die Kirche die Jesuiten als Intelligenz und ließ die Dominikaner als deren Handlanger gewähren, als sie grausam gegen alle Häretiker vorgingen. (Inquisition) Ich werde in den einzelnen Abschnitten darauf zurückkommen. Der militärische Titel Superior General der Jesuiten für den Schwarzen Papst in Rom kommt nicht von ungefähr, sondern resultiert aus der grausamen, militärischen Geschichte der
Jesuiten in Spanien, aus denen im Jahre 1776 die Illuminaten in Deutschland hervorgingen. Die Kirche ist nicht grundsätzlich schlecht, aber schlecht sind diejenigen, welche die Kirche unterwandert haben, um sie in ihrem satanistischem Sinne zu lenken. (Lehre Luzifers versus Gottesvorstellung) Bereits die auf dem US-Dollar abgedruckten Symbole geben uns Hinweise darauf, wer das Geld und die Macht hat, denn der US-Dollar zeigt DAS ALLSEHENDE AUGE, eingebettet in einer Pyramide, welche umgeben ist von einem Strahlenkranz (Sonnensymbol) ergänzt mit den Worten NOVUS ORDO SECLORUM, was soviel heißt wie NEUE WELTORDNUNG. Diese Symbole (Pyramide, Auge, Sonne) sind Symbole der Illuminaten . Sie werden bald erfahren, was sich hinter dem Sonnensymbol verbirgt. Zu Hitlers Zeiten waren diese Symbole auf dem US-Dollar zwar noch nicht abgebildet, aber Tatsache ist, dass es dieselbe Federal Reserve bereits seit 1913 gibt und dies wird der springende Punkt sein, der uns den Weg zur Lösung des Geheimnisses aufzeigen wird, wer die Illuminaten heute wirklich sind. Die Satanisten gibt es bereits seit vielen Jahrhunderten. Die Illuminaten mögen ihre Masken an andere menschenähnliche Gesichter weitergereicht haben, aber ihre strategischen Ziele der Kontrolle und der Machtausübung über die Welt sind dieselben geblieben. Sie versuchen insgeheim einen NWO Masterplan in die Tat umzusetzen und das Stichwort hierzu heißt:
NEW WORLD ORDER = EINE WELTWÄHRUNG, EINE WELTREGIERUNG UND EINE WELTRELIGION.
Ganz an vorderster Front der historischen Verbrechen stehen der Vatikan und die Jesuiten, die von den jüdischen Zionisten unterwandert wurden. Sie werden sich fragen woher ich das weiß. Der jüdische Name
Rothschild ist laut jüdischen Weltalmanach der Guardian of the Vatican Treasury. Die Verbindung zwischen dem Vatikan und Israel steht also fest (christlich-jüdische Wertegemeinschaft) und im übrigen ist das Auge der Illuminaten nicht nur im Gebäude des Vatikans, sondern auch im Supreme Court Israels deutlich sichtbar integriert. Dies alles gibt uns einen Hinweis darauf, dass die Macht der Illuminaten eine judeo-christian-zionist-alliance ist, was aber weniger mit Religion, mit Rassen oder mit ethnischer Zugehörigkeit zu tun hat, sondern eher als eine gemeinsame politische Ideologie zu betrachten ist, bei der es um die Kontrolle der Welt geht.
https://www.facebook.com/exposingevildeception/videos/1909627725992661/

Abbildung: Flagge des District of Columbia - D.C. ist KEIN Bundesstaat der USA. Die Flagge des "DISTRICT OF COLUMBIA mit Washington D.C. als Hauptstadt entstand mit dem ACT OF 1871. Welches Geheimnis versteckt sich hinter den drei roten Sternen? Jeder Stern repräsentiert einen der drei Stadtstaaten, die das THREE CITY EMPIRE" bilden. 1) VATIKAN 2) CITY OF LONDON 3) WASHINGTON D.C..Das bedeutet: Die uns bekannte Unabhängigkeitserklärung der USA von 1776 ist eine Farce, weil mit dem ACT OF 1871 eine CORPORATION OF THE UNITED STATES geschaffen wurde, mit einem US-Präsidenten als Geschäftsführer. Der US-Präsident ist CEO OF THE CORPORATION OF THE UNITED STATES. Denn mit dem ACT OF 1871 (SECRET SECOND CONSTTUTION) wurde eine geheime Verfassung geschaffen, welche die USA zu einer CROWN COLONY, also zu einer Kolonie Großbritanniens machte und historisch betrachtet zu einer Kolonie ROMS und des VATIKANS. Daher kommt die Bezeichnung CROWN COLONY. Denn THE CROWN ist der weiße Papst. Übrigens: Washington D.C. wurde früher als das ROME ON THE POTOMAC bezeichnet. Man nehme ein Teil von VIRGINIA + ein Teil von MARYLAND und es entsteht VIRGIN MARY, die "Jungfrau Maria"

*******************NÜTZLICHE IDIOTEN***********************

Auch
Adolf Hitler war ein Teil der Illuminaten, der von den Illuminaten aufgebaut und finanziert wurde. Aber er erkannte nicht, dass er nicht an oberster Hierarchie stand, sondern nur eine Marionette derer war, die bestimmte Ziele erreichen wollten. Als sich der Krieg in Russland zu Hitlers Nachteil wendete, dürfte Hitler das Spiel der Illuminaten durchschaut haben, aber zu diesem Zeitpunkt war es bereits zu spät. Hitler wurde von der Hochfinanz bis lange in den Russlandfeldzug hinein logistisch unterstützt. Ohne die Treibstoffadditive aus den USA wären die Flugzeuge Hitlers gar nicht geflogen, um nur ein Beispiel zu nennen. Man hätte ihn also viel früher stoppen können. Deutschland wurde letztlich ge-vier-teilt und das war genau das, was die Überregierung in Gestalt der Illuminaten erreichen wollte. Das Ziel war von Anfang an, dass das Deutsche Reich nicht zu mächtig werden durfte.
(Siehe Zitate im Abschnitt
Adolf Hitler , Churchill )
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=978483485615590&set=a.134205786710035.26173.100003618440707&type=3&theater
Deutschland ist und bleibt ein Opfer auf dem Weg zum Ziel der Illuminaten, neuerdings durch die Migrantenflutung, welche Merkel unterstützt. Aus Sicht der Illuminaten darf nun Europa auf gar keinen Fall zu mächtig werden und aus diesem Grund wird nun eine Destabilisierung Europas von innen durch die Flüchtlichsströme eingeleitet, was sich im Falle einer Wirtschaftskrise zur Katastrophe für Europa entwickeln wird (ISIS und Messerstecher als Trojanisches Pferd). Der Plan ist, dass zunächst die USA gestärkt aus der Europakrise hervorgehen sollen, genau wie nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Plan der gegenwärtigen (widerwärtigen) Politik war es auch immer, einen Keil zwischen Russland und Europa zu treiben, Russland zu isolieren, um letztlich weiter das zu erreichen, was Hitler noch nicht schaffte: Russland zu zerstören und zu "balkanisieren", das heißt, in mehrere Kleinstaaten aufzuspalten, weil kleinere Staaten aus US-Sicht leichter zu kontrollieren sind. So beschrieben vom Ex-CIA-Agenten Robert Baer am Beispiel von
Jugoslawien .
Glauben Sie ernsthaft, dass diese westlichen Verbrecher nicht scharf darauf sind, Zugriff auf die russischen Öl- und Gasreserven nehmen zu können?

https://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc (George Friedman, Stratfor)
US-Hauptziel war es immer, Bündnis Deutschland + Russland zu verhindern

Abbildung: Das Auge der Vorsehung: - Die Ein-Dollar-Note zeigt das AUGE DER VORSEHUNG mit dem Sonnensymbol, zusammen mit dem Text NOVUS ORDO DECLORUM (Neue Weltordnung) . Die Zusammenhänge mit Israel wurden mir erst jetzt klar. Im Gebäude des Supreme Court in Israel ist das Sonnensymbol mit dem Allsehenden Auge ebenfalls verewigt. Glauben Sie an Zufälle? Ich nicht! Die Federal Reserve hat das ausschließliche Recht diese Dollars zu drucken. Die ACHT FAMILIEN mit Rothschild an der Spitze, die hinter der Federal Reserve stecken sind Zionisten und Christen. Die zionistischen Täter sind eingekreist, aber die ganzen Zusammenhänge zu erfassen war wirklich eine große Herausforderung und man muß die geschichtliche Entwicklung der Zentralbanken hinterfragen. "It´s a judeo-christian-zionist-alliance!" ("Christliche" und Jüdische Zionisten)

Merkels Weg, die Flüchtlingskrise zu bewältigen, bezeichne ich als Merkels Endlösung, die ganz Europa früher oder später ins vollendete Chaos stürzen wird. Es läuft alles nach einem geheimen Masterplan ab und wieder einmal sind an der Spitze dieses Staates zwei Leute zu dumm, um den NWO Masterplan der Kriege auf dem Grand Chessboard zu durchschauen. Kennen Sie die Masters of Deception in diesem dreckigen Spiel, die Meister der Täuschung? Es sind die Zionisten , denn sie haben auch die Kontrolle über die Medien. Medien- und Finanzmacht . Um eines klarzustellen: Der Zweite Weltkrieg war aus meiner Sicht ein einziger Holocaust mit insgesamt 60 Millionen Toten, und wenn man es glauben will, auch mit seinen 6 Million Jews .

Warum wird die Schuld am Zweiten Weltkrieg nur auf das Deutsche Reich und auf Adolf Hitler reduziert?
Weil es den Zionisten nutzt, um Deutschland treu auf Linie zu halten und es weiter finanziell aussaugen zu können. (U-Boot-Lieferungen, Leistungen an eine wachsende Zahl von Holocaust-Überlebenden)


Warum wird heute alle Schuld Deutschlands hauptsächlich auf die 6 Millionen Juden reduziert und wer hat die Macht dies zu tun?
Weil die
Zionisten die Schuldgefühle Deutschlands perfekt für ihre Ziele auszunutzen verstehen und Deutschland muß in diesem Spiel mitspielen, weil Deutschland den Krieg verloren hat.

Die Sieger schreiben nun einmal die Geschichtsbücher und deshalb werden solche Zitat von Hitler wie "Ich weiß mir besseres als Krieg" bewußt ausgeklammert. Die Wahrheit über die Kriegsursachen ist viel komplexer als es uns die Geschichtsbücher vorschreiben. Man trieb Hitler regelrecht in den Krieg und Zitate von anderen Politikern wie Churchill lassen dies erahnen. Und so ist es auch heute, weil man Russland als speziell Putin als neuen Sündenbock ausgewählt hat. Die Masters of Deception täuschen die Welt weiter und führen Kriege, die sie selbst vom Zaun gebrochen haben um ihren Zielen der Neuen Weltorndung immer ein Stück näher zu kommen:
Gründe für 9/11


Sie müssen doch erkennen, dass die NATO Russland immer weiter auf die Pelle rückt. Wer ist also der Aggressor?
Sie müssen doch erkennen, dass Russland auf einen Zugang zum Schwarzen Meer (Krim) und zum Mittelmeer (Syrien) angewiesen ist. Oder sehen Sie das etwa nicht? Wenn nicht, dann mangelt es Ihnen an Feingespür. Auch Russland müssen geostrategische Interessen eingeräumt werden. Aber die Illuminaten wollen Russland diese Rechte nicht zugestehen und deshalb versucht man, den Machthaber Assad in
Syrien zu stürzen, um dort eine den USA-hörige Marionettenregierung installieren zu können, damit der Weg Russlands zum Mittelmeer abgeschnitten wird und die westlichen Pipeline-Pläne realisiert werden können. "Assad must go" heißt die Devise der USA unter Obama. Wenn Syrien fällt, dann fällt früher oder später auch der Iran, weil Iran und Syrien miteinander verbündet sind. Und was mir dazu gerade einfällt ist das Zitat von General Wesley Clarke:
https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw&t=2s (to take out seven countries in five years)
Die meisten dieser Länder sind bereits herausgenommen worden. Was heute in der Liste der sieben Ländern noch fehlt sind Syrien und der Iran! Im Iran gibt es Öl und Gas. Alles klar? Über die geostrategische Bedeutung von Syrien erfahren Sie etwas im Abschnitt
Pipeline Kriege und Übersicht Pipelines . Noch irgendwelche Fragen?

"Ein Militärhaushalt mit 63 Militärbasen und einer globalen Militärpräsenz in 156 Ländern ist nur scheinbar ein Mittel der Friedenssicherung und Terrorbekämpfung und dient tatsächlich der Sicherung eines günstigen Erdölimports und der Aufrechterhaltung des Petrodollar Systems durch geostrategische Kontrolle und Destabiliserung nach dem Prinzip 'divide and conquer'." (Manuel Hinzen, ESDP-Initiative)


Dass Hitler von der amerikanischen und britischen Hochfinanz finanziert wurde, konnte man sicher erahnen. http://www.politaia.org/deutschland/internationale-finanzmafia-organisierte-den-zweiten-weltkrieg/
Was mich in der zurückliegenden Geschichte am meisten schockiert hat, ist die Tatsache, dass
Adolf Hitler für seine Vision eines Großdeutschen Reiches die Rückendeckung des Vatikans und der Jesuiten im besonderen hatte. Die Frage ist, wie tief die Kirche in all diese kriegerischen Machenschaften verwickelt war und auch heute noch verwickelt ist, und welche Organisationen hinter einer internationalen Finanzmafia stecken? Wenn man dieser Frage auf den Grund geht, dann stößt man unweigerlich auf diejenige Organisation, welche im Laufe der Geschichte am meisten Geld und Macht angehäuft hat: Die römisch-katholische Kirche und den Vatikan. Rothschild hat ohne Zweifel auch Macht, gilt laut jüdischem Weltalmanach als der Guardian of the Vatican Treasury. Der Verbund von Rothschild mit den Acht Familien hat sogar eine ganz besondere Macht. Wie aber oben erwähnt, ist Rothschild nur der Head of the Crown Corporation mit Sitz in der City of London (Finanzmacht) . Die Kirche im Hintergrund hat die Fäden in der Hand.
Wie ist das Verhältnis zwischen Kirche und Rothschild? Der weiße Papst ist abhängig von Rothschild, weil der weiße Papst als
The Crown zwar pro forma an der Spitze der katholischen Kirche steht, aber in Wirklichkeit nur eine Repräsentationsfigur der Kirche ist. Der Schwarze Papst ist mächtiger als der weiße Papst und zieht im Hindergrund die politischen Strippen. Rothschild ist der Head of the Crown Corporation der City of London und gilt laut jüdischem Weltalmanach als Guardian of the Vatican Treasury.

Wie war das Verhältnis Hitlers zur Kirche damals?
Ich erinnere an das Reichskonkordat zwischen dem faschistischen Deutschen Reich und dem Vatikan bzw. zwischen dem faschistischen italienischen Diktator Mussolini und dem (ergo faschistischem) Vatikan.
http://www.spirituallysmart.com/nazi.html
Das Konkordat sicherte eine gegenseitige Unterstützung zwischen Kirche und Deutschem Reich zu. Weder Hitler noch Mussolini hätten sich an der Macht halten können, wenn sie nicht die ideologische Rückendeckung des Vatikans gehabt hätten. Alles was mit MACHT zu tun hat, hat auch mit GELD zu tun. Alles was mit GELD UND MACHT zu tun hat, findet seinen Ursprung in ROM und im VATIKAN. Eigentlich ist alles ganz logisch, denn welche Organisation hat im Laufe der Jahrhunderte am meisten Geld und Macht angehäuft? Natürlich die römisch-katholische Kirche. Nicht umsonst heißt es: ALLE WEGE FÜHREN NACH ROM.
Um die Gesamtzusammenhänge zu verstehen, muss man sich auch mit der Geschichte der
Jesuiten auseinandersetzen, von denen Adolf Hitler übrigens ein glühender Verehrer war. Dieselbe Verehrung galt auch umgekehrt. Denn der heutige schwarze Papst namens Adolfo Nikolas ist der Superior General der Jesuiten, ein Titel, den alle schwarzen Päpste trugen. Summa summarum muß man erkennen, welche unheilige Allianz zwischen dem Vatikan, den Jesuiten, den Zionisten und dem Geldadel mit seinem Inbegriff namens Rothschild und den Acht Familien entstand. Das Stichwort der unheiligen Verbindung heißt Illuminaten , die eindeutig aus den Jesuiten hervorgingen.
Die Illuminaten wurden vom Bankier Rothschild und dem Jesuitenpater Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründet.

http://www.info-direkt.eu/dr-eva-maria-barki-die-krim-als-vorwand-fuer-den-subversiven-krieg-gegen-russland/
https://de.wikipedia.org/wiki/Reichskonkordat Deutsches Reich und Vatikan
https://de.wikipedia.org/wiki/Klerikalfaschismus "Billigung des faschistischen Kurses durch den Vatikan")
https://de.wikipedia.org/wiki/Rattenlinien Die Klosterrouten, auf denen die Nazis nach Südamerika verschwinden konnten, sind der beste Beweis für die Verstrickungen der Kirche in den Nationalsozialismus.

Abbildung: New World Order (NWO) - bedeutet letztlich die bedingungslose Unterwerfung anderer Länder unter den von den USA dominierten Kapitalismus mit Hilfe der Weltbank, des IWF und der NATO. Laut Definition sind die langfristigen Ziele: ONE WORLD GOVERNMENT, ONE WORLD CURRENCY, ONE WORLD RELIGION. EINE WELTREGIERUNG, EINE WELTWÄHRUNG, EINE WELTRELIGION, auch wenn letzteres aus heutiger Sicht noch abstrakt erscheinen mag. Der politische Grundstein wurde gelegt mit der Schaffung der VEREINTEN NATIONEN im Jahre 1945. Der wirtschaftliche Grundstein wurde gelegt mit der Schaffung des INTERNATIONALEN WÄHRUNGSFONDS (IWF) und der WELTBANK sowie der Forderung nach Akzeptanz des US-Dollars als WELTLEITWÄHRUNG. (BRETTON WOODS) Auch die Einführung des PETRODOLLARS war ein Baustein zur Schaffung der NEW WORLD ORDER. Man muß nur die Geschichte, die zur Gründung dieser Institutionen studieren, um zu erkennen, dass sie alle ein Instrument der Großkapitalisten sind. Wenn sich irgendein Präsident nicht freiwillig der USA unterordnet, dann wird er weggeputscht, weggebombt und durch eine westliche Marionettenregierung ersetzt. (Irak, Afghanistan, Versuch Syrien) Die NATO ist die Speerspitze des Großkapitalismus, denn hinter der Rüstungsindustrie stehen die Banken. Man muß ziemlich naiv sein, wenn man glaubt, dass sich die NATO in Ländern wie dem Irak, Afghanistan, Libyen, Ukraine und Syrien nur deshalb engagiert, weil sie dort Freiheit, Demokratie und Menschenrechte verbreiten wollen. Wie doof muß man eigentlich sein, um dies zu glauben. (OBAMA?, MERKEL?) Ein Vorantreiben der NATO bis an die Grenzen Russlands beschert der westliichen Rüstungsindustrie und damit den westlichen Banken enorme Gewinne. Die Frage ist: Kauft ein Land wie die Ukraine in Zukunft russische MIG s oder amerikanische F16 ? Hier geht es um geostrategische Ziele und darum, den Einfluss Russlands am Schwarzen Meer (Ukraine) und am Mittelmeer (Syrien) zurückzudrängen. Man kann es erahnen, dass das Ziel des Westens die Unterwerfung Russlands ist. Aber Putin widersetzt sich einer von den USA dominierten NEW WORLD ORDER. Russland wird niemals ein Vasall der USA sein. Übrigens: "Die bedingungslose Unterwerfung unter den MATERIALISMUS ist auch eine Definition des ZIONISMUS. Ist das nicht eine Interessante Verknüpfung? Und noch eins: Auch HITLER wollte die WELTHERRSCHAFT.

**************THREE CITY EMPIRE********************

Wir leben heute in einem THREE CITY EMPIRE oder NEW HOLY ROMAN EMPIRE bestehend aus:

1) Vatikan (Zentrum für Religion, Spiritualität,
Kirche = Sekte )
2) City of London (Zentrum für die Finanzen, die FED ist eine Tochter der Bank of England)
3) Washington D.C. (Zentrum für Militär mit Pentagon)

Man kann es auch THE NEW HOLY ROMAN EMPIRE nennen. An dessen spiritueller Spitze steht
The Crown . The Crown (papal crown) ist der weiße Papst Franziskus als spiritueller Führer der Illuminaten. Dies sagt kein geringerer als Bischof Gerard Buffard . An der politischen Spitze des THREE CITY EMPIRE steht the Head of the Crown und dies ist der schwarze Papst Adolfo Nicolas mit Sitz in Rom. So mancher Leser wird nun sich denken: Von einem Schwarzen Papst habe ich noch niemals etwas gehört und deshalb kann es auch nicht richtig sein! Aber das ist falsch gedacht. Der Schwarze Papst ist der Superior General der Jesuiten und er ist derjenige, der in der Kirche anschafft. Dagegen ist der weiße Papst derjenige, der auf einem Rollwagen durch den Vatikan geschoben wird und dem angeschafft wird. Papst Benedikt lieferte uns die passende Metapher!


****************DIE KRONE ÜBER DER KRONE SITZT IN ROM*************

Eine gute Zusammenstellung, welche
Zionisten mit den Anschlägen von 9/11 verlinkt sind, finden Sie hier: http://www.whale.to/b/israel_did_911.html (Israel did 9/11).
Aber das ist noch zu kurz gedacht, denn es kommt noch schlimmer. Wer also auf die Suche nach der wahren Macht geht, der stößt auf den Vatikan, auf die
Jesuiten und schließlich auf die übermächtigen Illuminaten.

Welche Macht arbeitet so verborgen, ist so vernetzt, dass niemand es wagt, sich ihr in den Weg zu stellen?

Woodrow Wilson:
„Einige der größten Männer in den Vereinigten Staaten, in den Gebieten von Handel und Produktion haben Angst vor etwas. Sie wissen, dass es irgendwo dort eine Macht gibt, so organisiert, so subtil, so wachsam, so verwoben, so komplett, so durchdringend, dass sie deren Verdammung besser nie anders als hauchend leise aussprechen.“

Frank D. Roosevelt:
„In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war."

Abbildung: The Three City Empire - besteht aus dem VATIKAN (Zentrum für Spiritualität), CITY OF LONDON (Finanzzentrum) und WASHINGTON D.C. (Pentagon = Militär) , welche alle exterritoriale Gebiete sind. Washington ist übrigens auch auf sieben Hügeln gebaut und wurde früher als das ROME ON THE POTOMAC bezeichnet, was auf eine besondere Nähe zum Vatikan schließen läßt. Das THREE CITY EMPIRE wird auch als NEW HOLY ROMAN EMPIRE bezeichnet, was immer diese Typen auch unter "Holy" verstehen. Beschreiben wir es so: Ihnen ist nichts heilig, um das Ziel der GLOBALEN DOMINANZ zu erreichen. Genau das wollte auch Hitler. Auch Hitler wollte die WELTHERRSCHAFT. Der Unterschied besteht nur darin, dass das Kind einen neuen Namen erhalten hat : NEW WORLD ORDER (NWO) . Das Mittel hierzu ist das GELD der CITY OF LONDON und der WALL STREET, das militärische Instrument ist die NATO mit dem PENTAGON als Hauptquartier in WASHINGTON. Das Mittel zur Täuschung der dummen Massen sind die gleichgeschalteten Massenmedien. Was ist dran an dem Sprichwort ALLE WEGE FÜHREN NACH ROM? Der VATIKAN ist das weiße Aushängeschild der ORGANISIERTEN SCHEINHEILIGKEIT. die römisch-katholiische Kirche hat mit christlich nichts mehr zu tun. Die Fäden der Macht im THREE CITY EMPIRE halten andere in ihren Händen. Die NATO wird zwar als Verteidigungsbündnis bezeichnet, ist aber in Wirklichkeit auf Expansion ausgerichtet. (Siehe Abschnitte "PNAC Studie" und "NWO Masterplan") (Picture Credit to Antonio Smith)

Hatten Sie gewußt, dass es eine "Krone über der Krone" gibt? Die Königin von England ist zwar als Oberhaupt des Vereinigten Königreichs (Commonwealth) eine bedeutende Krone, aber es gibt noch eine weitere Krone, die über der Königin steht und diese Krone (crown) symbolisiert den Inbegriff von Macht. Sie kennen diese Krone alle. Es ist der weiße Papst Franziskus. Über diesem "Weißen Papst" steht der "Schwarze Papst", welcher den Titel Superior General der Jesuiten trägt, welcher der Head of the Crown ist. Im Vergleich zur Macht der beiden Päpste ist die Königin von England nur ein "kleines Krönchen", welches artig zu folgen hat, was man auch an der Prozedur erkennt, welche sie zu durchlaufen hat, wenn sie die City of London betreten will. Wenn ihr die Genehmigung vom Lord Mayor der City of London erteilt wurde, dann muß sie hinter dem Lord Mayor laufen. Und ganz nebenbei: Die City of London ist exterritoriales Gebiet und damit kein Teil von Großbritannien. Wenn Sie es nicht glauben, dann googeln Sie es. Auch der Vatikan ist kein Teil Italiens. Und auch Washington D.C. ist kein Bundesstaat der USA, sondern ein separater Distrikt. Nicht einmal der District of Columbia ist ein Bundesstaat der USA.
Damit sind wir angelangt beim Three City Empire angelangt, bestehend aus Vatikan, City of London und Washington D.C. Ich werde darauf zurückkommen......

https://foreignpolicy.com/2011/01/19/who-are-the-knights-of-malta-and-what-do-they-want/ (SMOM)
Der SOVEREIGN MILITARY ORDER OF MALTA ist als Militärorden der verlängerte Arm der
Jesuiten und damit der verlängerte Arm der römisch katholischen Kirche. Gegründet wurde der Militärorden im Jahre 1080 in Jerusalem. Übrigens bezeichneten sich die Jesuiten auch als "Soldiers of God" oder "God´s Marines" oder zu deutsch als "Soldaten Gottes". Dem Begriff "Soldaten" wurden sie in ihrer Geschichte vollkommen gerecht. Nicht umsonst hat der Schwarze Papst auch heute noch den Titel "Superior General der Jesuiten". Finden Sie diese militärische Bezeichnung General nicht interessant? Die einflußreichsten Gruppen innerhalb des SMOM sind the Order of the Garter und die Pilgrim Society.

Betrachten Sie die funkelnde Krone der Königin von England. Auf der Krone befindet sich das katholische Kreuz des Sovereign Military Order of Malta (SMOM), genau wie auf der Krone des weißen Papstes! Aber dies ist nicht das einzige Zeichen, welches beide verbindet. Wenn Sie interessiert sind, dann möchte ich Ihnen die Zusammenhänge auf meiner Homepage erklären. Wichtig ist es zunächst einmal zu wissen, dass die katholische Kirche, die
Zionisten und die Jesuiten sehr eng miteinander verbunden sind und dass die "Krone über der Krone" (Head of the Crown) der Superior General der Jesuiten ist. Der weiße Papst wird als the Crown bezeichnet. Also: Der weiße Papst ist zwar die sogenannte Crown , aber der schwarze Papst ist "The Head of the Crown".

Abbildung: Der "kleine Adolf".... - Adolfo Nicolas trägt den Titel SUPERIOR GENERAL DER JESUITEN und wird auch als SCHWARZER PAPST bezeichnet wird, weil er schwarz gekleidet ist. Während der WEISSE PAPST FRANZISKUS in der Hierarchie zwar als CROWN bezeichnet wird, ist der SCHWARZE PAPST der HEAD OF THE CROWN. Er ist der eigentliche Lenker der Illuminaten. Der weiße Papst ist zwar der spirituelle Führer, aber der SCHWARZE PAPST ist der KOPF DER KRONE und damit der poltiische Führer. Achten Sie auf das Sonnensybol des Jesuitenordens im Hintergrund und den Schriftzug "Ite Inflammate Omnia", was soviel heißt wie "GEHT UND SETZT ALLES UNTER FEUER". Wenn Sie es nicht glauben, dann prüfen Sie es. (Bildquelle Wikipedia)

DIE UNHEILIGE VERBINDUNG ZWISCHEN JESUITEN UND ZIONISTEN ÜBER DIE ILLUMINATEN

1) WICHTIG: Man darf gläubige Juden (jüdische Thorah) und atheistische
Zionisten (babylonischer Talmud) NICHT miteinander gleichsetzen. Die Zionisten verstecken sich hinter dem jüdischen Glauben. Es ist nur eine Tarnung für ihre Verbrechen. (Fake jews)

2) Der
Talmud der Zionisten hat nichts mit dem wahren jüdischen Glauben zu tun. Zionismus ist eine faschistische Ideologie, welche u.a. die bedingungslose Unterwerfung unter den Materialismus (Kapitalismus) fordert.

3) Die Gründung der
Illuminaten im Jahre 1776 war ein Bündnis zwischen dem Jesuitenpater Adam Weishaupt und dem jüdischen (besser: zionistischen) Bankier Rothschild .

4) Die
Illuminaten werden auch als Satanisten oder auch als Luziferianer bezeichnet.

5) Der Orden der
Jesuiten , gegründet im Jahre 1540 um die Reformationsbewegung gewaltsam zu unterdrücken, wurde im Laufe der Jahrhunderte immer mehr von den jüdischen Zionisten unterwandert.
Kein Wunder, denn die Kirche zwang die Juden zur Konvertierung. (Convert or die)

6) Die Talmudjuden, welche mit dem Ziel der Machterweiterung aus strategischen Gründen und zur Tarnung die Identität von
Jesuiten annahmen, unterwanderten die römisch-katholische Kirche und zogen die Macht an sich. Wer das Geld hat, der hat die Macht! Aus diesem Grunde gilt der jüdische Name Rothschild als "the Guardian of the Vatican Treasury". Das Aushängeschild namens Rothschild mit seiner Medien- und Finanzmacht ist für Rom und den Vatikan nur die Tarnung der eigenen Macht, die in erster Linie von den Jesuiten über den Schwarzen Papst ausgeübt wird ("Krypto-Juden" innerhalb der Jesuiten)!

7) Der Name
Rothschild steht für die Gründung des zionistischen Israels im Jahre 1848. Denn voraus ging das Versprechen der Balfour-Deklaration des britischen Außenministers Balfour im Jahre 1917 gegenüber Rothschild, einen eigenen Staat zu erhalten, wenn die Juden es schaffen, die USA in den Ersten Weltkrieg einzubinden. (Siehe Abschnitt Albert Pike )

8) Die
Illuminaten sind eine geheim operierende militärische Organisation, bestehend aus Zionisten , die von den Jesuiten Jesuiten geführt werden. Über diesen Jesuiten steht der Superior General der Jesuiten als Entscheidungsträger der Illuminaten. Siehe Aussage von Gerard Bouffard , der rechten Hand des Papstes.

9) Der weiße Papst im Vatikan ist nur der spirituelle Kontrolleur der
Illuminaten .

10) Der schwarze Papst kontrolliert alle wichtigen Entscheidungen des weißen Papstes. (Siehe Aussage von
Gerard Buffard )

11) Der militärische Arm der
Jesuiten ist der Souvereign Military Order of Malta mit seinen verschiedenen Unterorganisationen ("inner cores" = Order of the Garter, Pilgrim Society....)

12) WICHTIG: Man darf nicht alle
Jesuiten verteufeln! Denn nicht alle Jesuiten sind Satanisten. Es gibt auch gute Jesuiten. Aber das sind nicht diejenigen, welche Einfluss auf die Weltpolitik nehmen. Einfluss nehmen die schwarzen Illuminaten , welche der Welt ihren verbrecherischen Stempel aufdrücken.

DER "TEUFEL" IST EINE ERFINDUNG DER KATHOLISCHEN KIRCHE. DIE RÖMISCH KATHOLISCHE KIRCHE IST UNTRENNBAR MIT DEM BEGRIFF "SATANISMUS" UND MIT DEN "ILLUMINATEN" VERBUNDEN. DAS PROBLEM BEGANN DURCH DER UNTERWANDERUNG DER RÖMISCHEN KIRCHE DURCH DIE SATANISTEN (ILLUMINATEN).

Abbildung: Ignatius von Loyola - ist der Gründer des Jesuitenordens. Das obige Zitat war eines seiner Leitmotive. Man kann den Satz auch anders formulieren: Aus seiner Sicht ist es gerechtfertigt, "Gut" als "Böse" oder "Böse" als "Gut "zu titulieren, wenn es seinen Vorstellungen nützt. Ein konsequent weitergeführter Gedanke wäre: "Lüge" darf der Öffentlichkeit als "Wahrheit" verkauft werden, um höhere Ziele im Sinne der römisch-katholischen Kirche zu erreichen. Sogar menschliche Opfer wurden und werden bewußt in dieser Strategie einkalkuliert. Dazu muß man wissen, dass der Jesuitenorden gegründet wurde, um die Reformationsbewegung in Europa gewaltsam niederzuschlagen. Das bedeutet, dass die römisch-katholischen Kirche die Jesuiten als nützlich empfand, solange sie in ihrem Sinne wirkten. Im Jahre 1773 wurde der Jesuitenorden vom Papst Clemens XIV verboten, weil sie zu viel Dreck am Stecken hatten. Aber damit war die kriminelle Geschichte der Jesuiten noch nicht zu Ende. Denn mit der Gründung der Illuminaten im Jahre 1776 tauchten sie wieder auf, und zwar machtvoller als je zuvor. Tatsache ist, dass der Kirchengegner Adam Weishaupt (der Sohn eines Rabbis in Ingolstadt) und der Bankier Rothschild die Gründer der Illuminaten waren. Zionist Rothschild ist heute "The Guardian of the Vatican Treasury" , der Wächter des Vatikanischen Schatzzamtes. Und Sie wissen ja: WER GELD HAT, DER HAT MACHT. Warum ist Rothschild ein Zionist? Weil auf Rothschild die Gründung des Staates Israel zurückgeht. (Balfour Deklaration) https://www.facebook.com/powerManhoso/posts/685403461612944

BEKANNTE FRONT-ORGANISATIONEN DER ILLUMINATEN:

Die
Illuminaten verbergen sich heute gut getarnt hinter Organisationen, die sich um den ROUND TABLE gruppieren und wohlklingende Namen haben wie

Committee of 300 (1727)
Royal Institute of International Affairs (RIIA, "Chattam House", 1920),
Council on Foreign Relations (CFR, 1921)
United Nations (1945)
Atlantik Brücke (1954)
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Mitgliedern_der_Atlantik-Br%C3%BCcke
Bilderberger (1954)
Club of Rome (1968)
Trilaterale Kommission (1973)
European Council on Foreign Relations (ECFR, 2007)

Das Royal Institute of International Affairs wurde 1920 in Großbritannien gegründet.
Das amerikanische Gegenstück hierzu, der Council on Foreign Relations, wurde in den USA im Jahre 1921 gegründet.

"The Council on Foreign Relations was created by the Sovereign Military Order of Malta back in 1921 after their creation of the Royal Institute of International Affairs in 1919. Both of these control the 1868 corporation known as the United States. Both are arms of the SMOM via their inner cores within ‘The City’ known as Pilgrim Society, Order of the Garter and Committee of 300. The CFR created the United Nations. Now notice how the SMOM have PERMANENT OBSERVER STATUS within the United Nations."
https://geopolitics.co/2015/04/08/the-rothschilds-are-jesuits/

Bild rechts:
http://www.theeventchronicle.com/study/the-hidden-history-of-the-incredibly-evil-khazarian-mafia/
Videobeleg Supreme Court Israels mit dem Allsehenden Auge:
https://www.facebook.com/100010896755731/videos/168320743541150/?pnref=story



DIE MACHT DES SCHWARZEN PAPSTES = SUPERIOR GENERAL DER JESUITEN

"Former Bishop Gerard Bouffard of Guatemala said the Vatican is "the real spiritual controller" of the Illuminati and New World Order while the Jesuits, through the Black Pope, Jesuit [Superior] General , actually control the Vatican hierarchy and the Roman Catholic Church."

"Yes, the man known as the Black Pope controls all major decisions made by the Pope and he in turn controls the Illuminati," said Bishop Bouffard.


"I know this to be true since I worked for years in the Vatican and traveled with Pope John Paul II. The Pope takes his marching orders from the Black Pope as the Jesuits also arte the leaders of the New World Order, with the task of infiltrating other religions and governments of the world in order to bring about a one world fascist government and a one world religion based on Satanism and Lucifer
.
Gerard Bouffard
http://rense.com/general73/ener.htm

Abbildung: Der Supreme Court Israels - mit dem Allsehenden Auge der Illuminaten. Das ist eine extrem heiße Spur! Israel ist das Nest des Zionismus, des babylonischen Talmudismus, des Satanismus. Israel ist ein Zentrum der Illuminaten. Die sogenannte christlich-jüdische Wertegemeinschaft ist in Wirklichkeit eine römisch-katholische-zionistische Wertegemeinschaft. Diese Differenzierung der Begriffe ist sehr wichtig, um die Zusammenhänge zu verstehen. Man muß den Unterschied zwischen Zionisten und den gläubigen Juden verstehen, sowie den Unterschied zwischen der röm.-kath. Kirche und dem wahren gläubigenChristen. Um es mit einer Metapher zu beschreiben: ES IST EIN UNTERSCHIED ZWISCHEN TAG UND NACHT. Die Frage ist nur: Wer repräsentiert das Licht und wer repräsentiert die Dunkelheit der Nacht? DIE ILLUMINATEN SIND SATANISTEN, MIT EINER SEELE SO DUNKEL WIE DIE NACHT.

****************ÜBERSICHT ÜBER DIE MACHTSTRUKTUREN**************

(1)
The Crown = Der weiße Papst ist der spirituelle Führer der Illuminaten.
(Zentrum: Vatikan)

(2) Head of
the Crown = Der Superior General der Jesuiten , der an der politschen Spitze der Illuminaten steht.
(Zentrum: Rom und Vatikan)

(3) HEAD OF
THE CROWN CORPORATION = Rothschild
(Zentrum: The City of London)

(4) THE CROWN COLONIES sind unter anderem die Vereinigten Staaten von Amerika, Neuseeland, Australien.


Die Rolle der Königin von England wird überschätzt, obwohl sie auch eine
Crown ist! Man kann sagen, dass die beiden "Kronen" (Königin von England und weißer Papst im Vatikan) eher Repräsentationszwecke erfüllen. Der Grund für diese Machtverteilung ist in der kriegerischen Geschichte zu suchen, die sich über viele Jahrhunderte entwickelt hat und über die Sie gleich etwas erfahren werden. Sie werden erfahren, wer der wahre Herrscher über das britische Königreich ist. https://de.wikipedia.org/wiki/Commonwealth_of_Nations

Man könnte sich die Frage stellen, was die Federal Reserve mit den Illuminaten zu tun hat? Sie hat sehr viel damit zu tun, denn es ist eine Geschichte der Unterwanderung. Die Juden und Zionisten unterwanderten den Jesuitenorden und damit die Kirche. Denn im Jahre 1776 verbündete sich der Professor für Kirchenrecht und Kirchengegner Adam Weishaupt mit dem jüdischen Bankier Rothschild zu den mächtigen Illuminaten. Damit nahm die Geschichte der Unterwanderung der katholischen Kirche ihren weiteren Lauf. Die satanistischen Elemente innerhalb der Jesuiten unterwanderten die gesamte römisch-katholische Kirche und Oberzionist Rothschild hat sich zum Guardian of the Vatican Treasury hochgearbeitet. Der Begriff Guardian of the Vatican Treasury ist dokumentiert im jüdischen Weltalmanach. Ich bezeichne Rothschild deshalb als Oberzionist, weil Rothschild die Gründung des Staates Israel durch die Balfour Deklaration 1948 erst möglich gemacht hat. Die römisch-katholische Kirche ist keine christliche Kirche, wie sie sich Jesus Christus einst vorgestellt hatte. Sie ist genau das Gegenteil dessen. (Illuminaten = Satanisten = Luziferianer). Der Begriff Satanismus mag Ihnen vielleicht noch nicht vertraut sein, aber es ist eine Begriff, der seinen Urspung in der römisch-katholischen Kirche hat. Erinnern Sie sich daran, dass der Papst Ratzinger (kurz "Ratze") im Jahre 2007 die Vorhölle abgeschafft hat. Man kann nur das abschaffen, was man selbst erfunden hat. Oder nicht? Genauso verhält es sich mit dem Begriff "Hölle", ebenfalls eine Erfindung der katholischen Kirche. Es lenkt wunderbar davon ab, dass die Kirche selbst satanistisch ist. Der Vatikan ist die "Synagoge des Satan". Man muß sich nur die Geschichte der Kirche vor Augen führen. Die Geschichte der Kirche ist geprägt von Mord, Totschlag, Scheiterhaufen, Inquisition.
http://www.spiegel.de/panorama/kirchen-vatikan-schafft-vorhoelle-ab-a-478599.html

Merke 1) : Die röm.- kath. Kirche hat absolut nichts mit den hohen Moralvorstellung des ursprünglichen Christentums zu tun.
Merke 2) : Der
Zionismus hat absolut nichts mit der hohen Moralvorstellung des jüdischen Glaubens zu tun.
Merke 3) : Die röm.-kath. Kirche und der Zionismus benutzen den christlichen und den jüdischen Glauben nur als Deckmantel für ihre gemeinsame satanistische Ideologie. Der Satan (Luzifer) steckt eher im schnöden Mammon, der von beiden angebetet wird.

DIE SOGENANNTE CHRISTLICH - jÜDISCHE WERTEGEMEINSCHAFT IST IN WIRKLICHKEIT EINE RÖMISCH-KATHOLISCHE-ZIONISTISCHE (=SATANISTISCHE) WERTEGEMEINSCHAFT, DIE SICH DEM MATERIALISMUS, ALSO NICHTS ANDEREM ALS DEM KAPITALISMUS BEDINGUNGSLOS UNTERWORFEN HAT!

Rothschild ist der "Guardian of the Vatican Treasury", er ist der Hüter des vatikanischen Schatzes. Die Geschichte der zionistischen Unterwanderung war offensichtlich aus deren Sicht sehr erfolgreich, sonst hätte es Rothschild nicht so weit gebracht. Zu Rothschilds materiellem Vorteil, aber zu wessen Nachteil, müssen wir uns fragen?
https://www.youtube.com/watch?v=tMGtAJqzLEs&feature=youtu.be
(Die Geschichte der zionistischen Unterwanderung geordnet nach Jahreszahlen)

Abbildung: Das Symbol der Jesuiten - ist das Symbol der Sonne. Das Sonnensymbol wurde zwar schon im Alterum verwendet, aber wenn die Federal Reserve das AUGE DER VORSEHUNG zusammen mit dem Sonnensymbol und dem Zusatz NOVUS ORDO SECLORUM auf dem US-Dollar abbildet, dann sollte sie wissen, was es bedeutet. Das Allsehende Auge mit dem Strahlenkranz gilt als Symbol der Illuminaten. Was hat also die US-Zentralbank FEDERAL RESERVE mit den ILLUMINATEN zu tun? Gehen wir der Sache auf den Grund: NOVUS ORDO SECLORUM bedeutet NEUE WELTORDNUNG (NWO)

******************ZUSAMMENFASSUNG**************

Die
Crowns sind Repräsentationsfiguren. (Weißer Papst und z.B. Königin von England)
An der Spitze der Macht des Vatikan steht in Wirklichkeit der Superior General der
Jesuiten (Schwarzer Papst).
Der Superior General der
Jesuiten ist "Head of the Crown" .

Israel ist das Nest des satanistischen Zionismus und hat besonders viel mit den Illuminaten zu tun. Beachten Sie das Zeichen des Allsehenden Auges im Supreme Court Israels. Aber Juden sind eben nicht automatisch Zionisten. Die Sprache des zionistischen
Talmud ist satanistisch, wovon sich jeder überzeugen kann wenn er Zitate aus dem Talmud liest. Im Gegensatz dazu haben die wahren, gläubigen Juden viel höhere moralische Werte, die in der jüdischen Torah festgeschrieben sind. Die Tora ist auch die Grundlage des christlichen Glaubens. Bedenke: Die meisten orthodoxen Juden lehnen den Zionismus ab.


***************GEDANKENKETTE******************

1) Der Supreme Court in Israel zeigt das Allsehende Auge integriert in einer Pyramide.
2) Der US-Dollar zeigt das Allsehende Auge mit der Pyramide. Soll das Zufall sein?
3) Der US-Dollar ist ein Werk der Federal Reserve in Washington. Die FED hat das Copyright auf den US-Dollar.
4) Die Federal Reserve muß also wissen, was das Allsehende Auge bedeutet.
5) Die Gründung der Federal Reserve geht auf den jüdischen Namen
Rothschild im Jahre 1913 zurück.
6) Auch die Gründung des Staates Israel geht auf den Namen Rothschild zurück (Balfour Deklaration)
7) Die Federal Reserve ist ein Zusammenschluss von Privatbanken, über denen Rothschild steht:
Die Acht Familien
8) Rothschild ist für die römisch katholische Kirche und laut jüdischem Weltalmanach "the Guardian of the Vatican Treasury".
9) Rothschild ist aber in der Vatikan-Hierarchie nur der "Head of the Crown Corporation".
10)
The Crown ist der Weiße Papst. (Repräsentationsfigur mit frommen BlaBla)
11) An der Spitze der Macht steht der Schwarze Papst, der Superior General der Jesuiten. Er ist der "Head of the Crown".
12) Jetzt ist nur die Frage, ob die Zionisten im Heimatland des Zionismus namens Israel sich einbilden, über dem Vatikan zu stehen oder ob der Vatikan sich einbildet, letztlich über den Zionisten zu stehen? Es ist auf jeden Fall eine Frage der
Unterwanderung der Kirche durch die Zionisten. Die Zionisten brachten es tatsächlich fertig, die christliche Kirche zu unterwandern und aus ihr eine römisch-katholische Kirche zu schaffen, in der in Wirklichkeit nicht echte Christen, sondern Satanisten (Illuminaten) die Fäden der Macht in der Hand halten. Die Kirche hat sich der Macht des schnöden Mammon unterworfen. Das ist genau das, was Jesus verabscheute. Er hatte doch die Geldwechsler vom Tempelberg in Jerusalem vertrieben. Also ist die römisch-katholische Kirche keine "christliche Kirche" mehr, sondern eben nur noch eine "römisch-katholische Kirche". Also: Römisch-katholische ist NICHT CHRISTLICH!
Ein Zitat von Heinrich Heine: "Der Mammon ist der Gott der Juden und Rothschild ist sein Prophet."

Zitat aus der New York Times vom 06.10.1940: "The NEW WORLD ORDER is pledged to the Jews"! (Zitatende) Wie man an der aktuellen politischen Entwicklung sehen kann, scheint aus Sicht der Finanzelite die New World Order über eine NATO Osterweiterung zu führen, weil die NATO bestrebt ist, immer näher an Russland heranzurücken und es mit Militärbasen einzukreisen. Wenn tatsächlich ein Dritter Weltkrieg provoziert werden soll, so sehe ich einen Widerspruch darin, dass die Finanzelite doch nicht bereit sein kann, das Christentum auszulöschen zu lassen, da sie sich selbst Christen nennen. Wenn man sich aber vor Augen hält, dass katholisch nicht mit dem Begriff christlich gleichzusetzen ist, sondern katholisch = satanistisch ist, dann ist dieser Gedanke aber durchaus gerechtfertigt. Katholisch kommt aus dem Griechischen und bedeutet "allumfassend" und "alles einschließend" (=NWO). Das Bestreben nach einer NWO wird dann klar, wenn man erkennt, dass die katholische Kirche von Satanisten geführt wird und nicht mehr christlich im ursprünglichen Sinne ist. Es gibt finanzelitäre Gruppen innerhalb der Kirche, welche dort die Macht übernommen haben. Der weiße Papst ist nur ein Aushängeschild, der mit seinem frommen Sprüchen für die breite Masse vorgeschoben wird. Die politischen Kulissen werden von den Jesuiten im Hintergrund geschoben. (Schwarzer Papst = Jesuit) . An der Spitze der Macht stehen die Illuminaten und diese Illuminaten gingen aus den Jesuiten hervor. Das ist eine historische Tatsache. Beachten Sie die geschichtliche Entwicklung von den Tempelrittern hin zu den Crown Templarn. Dem Vatikan geht es zusammen mit den Zionisten um Geld und Macht und das Endziel ist die vollständige Kontrolle über Jerusalem. Der Plan ist zunächst, dass die Moslems aus dem Jerusalem und aus Israel vollständig vertrieben werden. Aber auch hier ergibt sich ein Widerspruch: Wenn der Vatikan in Wirklichkeit nicht christlich sein soll, warum ist ihnen dann Jerusalem so wichtig?? Weil im Vatikan die Zionisten das Sagen haben und denen ist Jerusalem natürlich wichtig, denn Israel ist das Nest der Zionisten. Ihr Ziel ist die NWO und ein Greater Israel, welches vom Nil bis zum Euphrat reichen soll. Man muß wissen, dass die Gründer der Jesuiten "Conversos" waren. Das waren Juden, die nur zum Schein zum Christentum konvertierten im Herzen aber Juden blieben. Das heißt: Die Zionisten werden letztlich Jerusalem zu ihrer Hauptstadt machen und die Zionisten machen auf lange Sicht dort die Rechnung ohne die Moslems und ohne die Christen. Deshalb soll in der NWO Jerusalem den Juden versprochen sein. ("The NWO is pledged to the Jews"). (www.youtube.como/watch?v=WYFHk)


****************DIE MACHT DER PÄPSTE*******************

1) DER WEISSE PAPST (Franziskus) ist der spirituelle Kontrolleur der
Illuminaten , die einem NWO Masterplan folgend an einer Neuen Weltordnung (NWO) arbeiten. Die New World Order aus Sicht der Weltelite bedeutet: One World Government, One World Currency, One World Religion. (Eine einzige Weltregierung, eine einzige Weltwährung und eine einzige Weltreligion)

2) DER SCHWARZE PAPST, welcher den offiziellen Titel Superior General der Jesuiten trägt, hat seinen Titel "General" nicht zufällig erhalten, denn er ist der eigentliche General der Crown . Er ist der Head of the Crown . Er kontrolliert die Vatikan-Hierarchie und die römisch-katholische Kirche.


****************THE NEW HOLY ROMAN EMPIRE*******************

Kennen Sie die drei Grundsäulen der sogenannten "Demokratie"? Manche meinen, dies sei die Gewaltenteilung Legislative, Judicative und Executive. Ich bin inzwischen anderer Meinung.
Die eigentliche Macht geht von drei Stadtstaaten aus und diese sind der Vatikan, die City of London und Washington D.C.. Das Symbol der Illuminaten ist die Pyramide mit dem Allsehenden Auge und dem Sonnensymbol. Die Verbrecher bringen ihre Verbindung zueinander an allen drei Schauplätzen durch repräsentative Obelisken mit pyramidenförmiger Spitze zum Ausdruck, die weit in den Himmel emporragen und einen hohen Anspruch zu symbolisieren scheinen. (Zeichensprache: Dominanz, NWO, Neue Weltordnung, NWO Masterplan ). Diese Säulen sind natürlich noch kein Beweis für eine globale Strategie für eine höhere Macht, weil es diese Säulen in vielen Städten gibt. (Rom, Paris, München, Istanbul u.s.w.)
Wissen Sie, dass Rom auch als "die Stadt der Obelisken" bezeichnet wird?
Wissen Sie dass Washington D.C. ursprünglich als das "Rome on the Potomac" bezeichnet wurde?
Wußten Sie dass Washington D.C. genau wie Rom auf sieben Hügeln gebaut ist?
Viele dieser Obelisken in Rom stammen ursprünglich aus Ägypten. Zumindest scheint das Symbol des Obelisken mit der pyramidenförmigen Spitze für Rom eine ganz besondere Bedeutung zu haben. Sie haben offensichtlich das dringende imperiale Bedürfnis, dieses Symbol auf der ganzen Welt zu verbreiten. Aber wenn es nur darum ging.....
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Obelisken_in_Rom

Abbildung: Im Jahre 1776 - wurden die Illuminaten von Adam Weishaupt und dem jüdischen Bankier Mayer Amshel Rothschild in Ingolstadt gegründet. Rothschild ist zwar heute der HEAD OF THE CROWN CORPORATION der CITY OF LONDON und Guardian of the Vatican Treasury, aber der tatsächliche HEAD OF THE CROWN und Lenker der Kirche ist der SUPERIOR GENERAL DER JESUITEN mit Sitz in Rom. Die Typen in Rom nennen sich Christen, sind aber auch Zionisten, was sich nicht gegenseitig ausschließt. Der Vater von Adam Weishaupt war ein Rabbi in Ingolstadt, was auf jüdische Vorfahren schließen lässt. Tatsache ist, dass die katholische Kirche von den Zionisten unterwandert wurde und dass Weishaupt im Zeitalter der Aufklärung ein erklärter Gegner der katholischen Kirche war und dass er sich mit Rothschild zu den Illuminaten verbündet hat. Dies bringt uns zur Schlussfolgerung, dass die Illumiminaten Zionisten sind, welche die Macht in der katholischen Kirche an sich gerissen haben und den Weißen Papst nur als Marionette und zur Tarnung benutzen. Die Unterwanderung der Kirche durch die Zionisten erfolgte über den Jesuitenorden, was gesichert ist. Die Jesuiten an den Schalthebeln der Macht geben nach außen zwar vor Christen zu sein, sind aber in Wirklichkeit "Satanisten", weil sie ursprünglich "Conversos" waren. Im Zuge der Inquisition hatten sie zum Schein den jüdischen Glauben abgelegt und waren zum Christenum konvertiert um ihr Leben zu retten. In der Tat sitzen die Zionisten heute an den Schalthebeln der Macht. Nicht umsonst ist der Zionist Rothschild der Hüter des vatikanischen Schatzes. Rothschild ist ein Inbegriff des Zionismus, da auf seinen Namen die Gründung des Staates Israel zurückgeht.

************DIE WAHREN DREI SÄULEN DER "DEMOKRATIE" ?*************

Die Dreiteilung der Macht:
1) DER VATIKAN (die organisierte Scheinheiligkeit):
Head of the
Crown ist der schwarze Papst. Er ist der Superior General der Jesuiten . Der weiße Papst dagegen ist nur Repräsentationsfigur, der seine frommen Sprüche an die versammelten Schlafschafe richtet und auf Glauben hofft.

2) DIE FINANZEN: The City of London ("The City")
Die City of London repräsentiert THE CROWN CORPORATION mit
Rothschild an der Spitze. Rothschild ist HEAD OF THE CROWN CORPORATION. (House of Rothschild) . Der Name Rothschild steht stellvertretend für den Vatikan an der Spitze der mächtigen Acht Familien . Rothschild ist auch der Guardian of the Vatican Treasury.

3) DAS MILITÄR: District of Columbia mit Washington D.C.
Die Vereinigten Staaten sind The Crown Colonies
, mit einem Präsidenten als CEO of the Corporation of the United States of America. Alles unter der Lupe betrachtet führt uns von den drei "Säulen" der Demokratie (Legislative, Judikative und Exekutive) zu den drei "Säuen" der Demokratie (Vatikan, City of London und Washington D.C.). Das Ergebnis der Betrachtung sieht so aus: Staatsformen .

Abbildung: Wo sind die Grenzen - zwischen der vermeintlich guten römisch-katholischen Kirche und dem bösen Satanismus? Was steckt überhaupt hinter dem Satanismus, wenn es doch in Wirklichkeit aus meiner Sicht gar keine Hölle gibt. Immerhin hat das sogar die sogenannten römisch katholische Kirche teilweise erkannt. Denn die Vorhölle wurde im Jahr 2007 vom Papst "Ratze" abgeschafft. http://breakingdownthnews.blogspot.de/2016/06/retired-priest-hell-was-invented-by.html

"The Three City Empire" oder das Holy Roman Empire

Picture: Credit to Antonio Smith


********DIE GEWOLLTE OHNMACHT DER VEREINTEN NATIONEN*********

Der weiße Papst erhält seine Marschbefehle vom schwarzen Papst, da der schwarze Papst alle Führer der Neuen-Welt-Ordnung lenkt, mit der Aufgabe der Infiltration anderer Religionen und anderer Regierungen, um mit Hilfe der Vereinten Nationen eine EINE-WELT-REGIERUNG und langfristig eine EINE-WELT-RELIGION herbeizuführen, die auf den Grundwerten der Illuminaten namens "Satanismus" und "Luzifer" aufgebaut sein soll. Geplant ist es, mit Hilfe der Vereinten Nationen eine One World Govenment gemäß einem
NWO Masterplan aufzubauen. Die Satanisten treffen ihre Entscheidungen ohne Rücksicht auf den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, was mit anderen Worten bedeutet, dass die Neue-Welt-Ordnung gewaltsam herbeigebombt werden soll. Gründe für 9/11 . Dass die Vereinten Nationen solche eigenmächtigen Entscheidungen der Vereinigten Staaten nicht verurteilen oder gar dagegen vorgehen, hängt damit zusammen, dass die Vereinten Nationen ein Teil der New World Order sind. Denn auch die Vereinten Nationen sitzen um den Round Table und sind damit ein Teil der Illuminaten. Ganz nebenbei sagt der Begriff "Vereinte Nationen" schon alles aus. Ich hatte lange Zeit eine sehr hohe Meinung von den Vereinten Nationen, aber diese Einschätzung hat sich gründlich geändert, als ich langsam aber sicher zur Überzeugung kam, dass die Vereinten Nationen auch nur die Machtinteressen der Finanzelite verfolgen. Da die Vereinten Nationen die treibenden Kräfte hin zu einer One World Government sind, schließt sich hier wieder der Kreis zu den Illuminaten. Denn die Illuminaten sind die treibenden Kräfte zur Errichtung einer New World Order, welche verschiedene Institutionen dazu nutzen. Die Illuminaten werden auch als "Luziferianer" oder auch als "Satanisten" bezeichnet, weil sie satanische Methoden anwenden. Jedes satanische Mittel ist den Illuminaten recht, um einem von den USA dominiertem kapitalistischem System den Weg zu seiner Vormachtstellung über diese Welt zu verhelfen. (Siehe PNAC-Studie ). Das alles hat natürlich etwas mit dem Hunger nach Öl zu tun und mit der (bis heute noch) unangefochteten Dominanz des US-Dollars als Weltleitwährung. Aber die Dominanz des Dollars beginnt zu bröckeln, weil sich die BRICS Staaten dagegen stemmen. Sie versuchen die Dominanz des Dollars zu brechen, weil sie erkannt haben, dass sie durch die bisherige Unterstützung des westlichen Finanzsystems die Kriege der USA mitfinanziert haben. Die Gegenstrategie Putins und Chinas ist Dollar Dumping ( Rothschild und Russland). Mit welchem Recht nehmen es sich die Amerikaner und die Europäer heraus, den Einfluss Russlands zum Mittelmeer gewaltsam zurückzudrängen, indem man den Sturz von Assad in Syrien herbeiführen will? Auch Russland hat selbstverständlich geopolitische Machtinteresssen, die zu berücksichtigen sind. Die Amerikaner wollen in Syrien Assad stürzen, um den Zugang Russlands zum Mittelmeer abzuschneiden. (Russische Militärstützpunkte Tartus und Latakia in Syrien sind in Gefahr. Siehe Pipeline Kriege ). Das Endziel im Nahen Osten ist für die USA der Iran, denn wenn Assad gestürzt ist, dann wird der Iran geschwächt. Es ist leider so, wie der General Wesley Clarke über die Ziele des Pentagon bereits zehn Tage nach den Anschlägen von 9/11 offenbarte: Ziel der USA ist es "to take out seven countries in five years" https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw Es fehlt nur noch der Iran in dieser Liste.
Der Iran steht ganz oben auf der Agenda des Pentagon. Warum wohl? Weil er Öl und Gas hat und weil der Iran noch kein Teil des westlichen Bankensystems der Bank for International Settlements ist. Die BIS ist die Zentralbank der Zentralbanken. Das heißt: Der Iran hat noch eine Zentralbank, die vom westlichen Zentralbankensystem unabhängig ist. Der Westen geht zur Erreichung des Zieles zwei Schritte nach vorne und zur Tarnung wieder einen Schritt zurück. Der Atomdeal war ein Schritt zurück, aber der Iran ist und bleibt auf der verbrecherischen (satanistischen) Agenda des Pentagon. Was diese westlichen Verbrecher sich in den Kopf gesetzt haben, das setzen sie letzlich auch durch. Es kann Jahre dauern, aber es wird passieren: They will take Iran out.

Es sind leider nicht nur die Neokonservativen in den USA, die dahinterstecken, denn das Problem des Machtmißbrauchs ist sehr vielschichtig und reicht weit bis in die römisch-katholische Kirche hinein. Die Illuminaten denken, dass alles nur eine Frage des Geldes ist, um das Ziel der Weltherrschaft (One World Goverment) zu erreichen. Die Ziele sind dieselben geblieben, aber die Namen, die dahinterstecken, sind geheimnisvoller geworden. Der alte
Adolf Hitler hat einen alten und einen neuen Namen. Die Illuminaten gab es schon damals, aber das neue Machtinstrument der Illuminaten heißt NATO. Die Entscheidungsträger sitzen nicht nur im Pentagon, sondern rund um den Round Table und haben bekannte Namen wie UN, RIIA, CFR, SMOM...


******************EINE FRAGE DES GELDES**************

Zitat von Heinrich Heine: "Mammon ist der Gott der Juden und Rothschild ist sein Prophet"

Also: Wer könnte am meisten Macht haben? Am meisten Macht haben diejenigen, die am meisten Geld haben. Haben Sie daran irgendwelche Zweifel? Hier ein Gesamtüberblick über alle, die verdächtig sind:

1)
Zionisten ? Man darf sie nicht in einen Topf mit den Juden werfen!
2)
Rothschild ? mit ihrer Medien- und Finanzmacht . Das "House of Rothschild" steht über den Acht Familien!
3)
Die Acht Familien ? Sie sind zusammen mit Rothschild die Hauptaktionäre der Federal Reserve (FED).
4)
The Crown ? Die eigentlichen Kronen sitzen in Rom und im Vatikan!
5)
THE CROWN CORPORATION ? HEAD OF THE CROWN CORPORATION ist Rothschild. Die CROWN CORPORATION hat ihren Hauptsitz in der City of London. Rothschild ist aber NICHT Head of the Crown.
6)
Die Jesuiten ? An der Spitze der Jesuiten steht der schwarze Papst. Er ist der wahre Head of the Crown!
7)
Illuminaten ? Ist eine Mischung aus römisch-katholischer Kirche, SMOM, Zionisten und Jesuiten mit allen Frontorganistationen, die sich um den Round Table gruppieren und die über weit verzweigte Unterorganisationen verfügen.