Sie sind hier: Aktiendaten
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Free Download AGB Aktienkennzahlen Aktien Excel Charttechnik Währungen Dollar Dumping Der Dollar Admiralty Law Rohstoffe Silber Linktips Excel Tips FAQ Kontakt Audi A5 TFSI FIAT Money Zentralbanken Predictive Nicht Souverän
Allgemein: Impressum Kontakt Information

Suchen nach:

Aktiendaten

Filtern ( von Spalten )

Filtern

Sortieren von Spalten ( aufsteigend - absteigend )

Sortieren

Suchen ( in Zellen )

Suchen

Demobeispiele

demo.xls [277 KB] ( Allgemein )
Klicken Sie auf die linke Maustaste um die Datei zu öffnen. Mit "Zurück" gelangen sie wieder zur Webseite.

Weitere Beispiele, wie die Datenbank individuell sortiert werden kann:
demotelekommunikation.xls [727 KB] ( Gesamtbranche Telekommunikation sortiert nach Titel)

Hinweis: Die Demobeispiele sind nicht auf dem aktuellsten Stand, da die Datenbank laufend erweitert wird !
Die Liste kann jeder meiner Kunden individuell gestalten, je nachdem welche Anlagestrategie er nutzt.

Hinweis:
0527AK bedeutet Ausgabe 27 im Jahre 2005 "DER AKTIONÄR".
0527BO bedeutet Ausgabe 27 im Jahre 2005 "BÖRSE-ONLINE".
Mai 05 bedeutet Ausgabe Mai 2005 des Goldminenjournals

Hier ein Beispiel der Münchener Rück , Datum : 03.06.07
muenchenerrueck.xls [82 KB]
Grund für die Untersuchung war eine Anfrage eines Kunden bezüglich der Aktualität der Daten. Siehe:
Kundenanfragen

Abbildung: Kurs - zum Besprechungszeitpunkt

Allgemeine Vorgehensweise

Mit Hilfe des Filter ( oberste Zeile der Excelliste) kann der Investor eine erste Vorauswahl treffen, indem er sich beispielsweise mit dem Filter Branchen sämtliche Rohstoffaktien auflisten läßt, über die im vergangenen Jahr in "Der Aktionär" oder in " Börse Online" geschrieben wurde. Sucht der Investor beispielsweise Goldaktien, so kann er durch Öffnen des Pulldownmenus des Detailfilters nach dem Stichwort "Gold" suchen und er erhält eine Übersicht von unzähligen Goldwerten, die er nun miteinander vergleichen kann.

Abbildung: Umsatz akt. - zum Besprechungszeitpunkt

Zur Entstehung

Die Idee zu dieser Homepage entstand, als ich ein sehr erfolgreich ein Depot managte, bei dem die Möglichkeit bestand, ohne zusätzlichen Ausgabeaufschlag von einem in den anderen Fonds zu wechseln. Durch Verarbeitung von vielerlei Informationen aus den Medien ( hervorzuheben ist hierbei der Wirtschaftssender Bloomberg TV) und durch eigene charttechnische Analyse gelang es mir, systematisch die Gewinne eines Fonds zu realisieren und in einen anderen Branchenfonds zu wechseln, bei dem ich in Kürze mit einer Trendwende rechnete. Hierbei tätigte ich bis zu drei Nachkäufe, um den Einstiegskurs zu verbilligen. Sobald der Fonds über den durchschnittlichen Einstiegskurs stieg, stellte ich die Nachkäufe ein und begann bereits mit der Analyse der nächsten Branchenfonds. Auch das Parken in einem Geldmarktfonds gehörte zu meiner Strategie, wenn ich keine Anlagealternative erkennen konnte.
Hieraus entsprang die Idee, Anlegern die Möglichkeit zu bieten, sich selbst einen geeigneten Fonds zusammenzustellen. Ausgangspunkt der Arbeit ist diese Excelliste, mit der Aktien nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden können. Das Ergebnis ist eine Vorauswahl von Aktien, deren Werthaltigkeit anschließend im Internet überprüfen werden kann.
( Es handelte sich hierbei übrigens um den Fonds Scandia, der diese Möglichkeit für Neuinvestoren leider nicht mehr bietet.)

Abbildung: Ausgabe - z.B.: "DER AKTIONÄR" Jahr 06/Woche21

Merke !

Hinweis:
Die Aktiendatenbank ersetzt nicht den Erwerb von Fachzeitschriften, sondern gibt lediglich zusätzliche Hilfestellungen für den Anleger. Sie dienst als Gedächtnisstütze von zurückliegenden Aktienbesprechungen und ermöglicht durch umfangreiche Filterfunktionen den Vergleich von Aktien nach Branchen, Ländern, Indices sowie nach konkreten Kennzahlen.
Die Aktiendatenbank erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wird jedoch laufend erweitert.
Die Aktiendatenbank wird aus juristischen Gründen stets erst eine Woche nach Veröffentlichung der Fachzeitschriften aktualisiert, also erst dann, wenn bereits eine aktuellere Ausgabe im Handel erhältlich ist.

Es ist nicht auszuschließen, daß sich beim Eingeben der eine oder andere Fehler eingeschlichen hat. Eventuelle Fehler werden aber dadurch kompensiert, daß die meisten Aktien mindestens einmal erwähnt werden und eine eklatante Abweichung der Aktiendaten sofort ins Auge springen würde.

Weiter zu:
Aktienkennzahlen
Charttechnik
Währungen
Rohstoffe
Linkempfehlungen

Aktien Excel
Aktien Excel AGB
Login
Excel Tips
Kundenanfragen
Kontakt

Abbildung: Kurs-Umsatz-Verhältnis - Kontrollberechnung