Free Download
AGB
Aktienkennzahlen
Aktien Excel
Charttechnik
Währungen
Dollar Dumping
Der Dollar
Admiralty Law
Rohstoffe
Silber
Linktips
Excel Tips
FAQ
Kontakt
Audi A5 TFSI
NIST und FEMA
William Rodriguez
Primärradar
Fernsteuerung
Cluster Squibs
Superthermit
WTC7
Dustification
9/11 Zeitplan
Berechnungen WTC
Die Zero Box
9/11 WTC Gold
Susan Lindauer
Larry Silverstein
The B-Thing
800 km/h AA11
No Airplane Theorie
Kwiatkowski (NSA)
DIA contra CIA
9/11 Abfangjäger
FAA NEADS NORAD
9/11 Befehlskette
9/11 Pentagon (US)
Berechnungen AA77
Norman Mineta
Threatcon ALPHA
9/11 Commission Report
9/11 Kurzfassung
Conclusio 9/11
Conclusio 9/11 (US)
Gründe für 9/11
9/11 Rochaden
Merkwürdigkeiten
Zeugenaussagen
Loose Change
9/11 Passagiere
Berechnungen UA93
Strömungsberechnung
Conclusio UA93
No Airplane UA93
Zeitplan UA93
Active Valid Destroyed
9/11 Insider
Die 9/11 Top Theorien
PNAC-Studie
9/11 Gesetze
Milzbrand
Märchenjahre
HAARP und Klimawandel
Ukraine
Syrien
Libyen
Somalia
Venezuela
China
Balkanisierung
Synchronisation
Albert Pike
Amerikas Kriege
Geschichte der Zentralbanken
Touchless Torture
D. Cheney 9/11
D. Rumsfeld 9/11
C. Rice 9/11
J. Ashcroft 9/11
G.W.Bush 9/11
Richard Clarke 9/11
9/11 Generäle
Osama Bin Laden
Grand Chessboard
NWO Masterplan
Der ISIS-Plan
The Crown
SS = Sedes Sacrorum
Rothschild
Rothschild und Russland
Die Acht Familien
Politik USA
Wirtschaft
Kirche = Sekte
Apollo 11
Lady Diana
Clairvoyant
Staatsformen
Schurkenstaaten
Chemtrails
Medien- und Finanzmacht
These Antithese
Adolf Hitler Heute
Hitlers Ziele ?
Hjalmar Schacht
Dritter Weltkrieg
Six Million Jews
Jesuiten
Von Israeliten und Juden
Talmud
Khazaren
Zionismus
Illuminaten
Kurdistan + Israel
9/11 Exercises
9/11 ELOKA
ZDF und 9/11
N24 und 9/11
N24 und 9/11
NTV und 9/11
STERN Stunden
London 07.07.05
Madrid 11.03.04
Paris 13.11.15
Wasserkriege
Pipeline Kriege
Übersicht Pipelines
John F. Kennedy
U.S.S. Stark
E. T. P.
Hillary Clinton
Quellenangaben
Testfragen
 Synchronisation:  Hyperraum

ELEKTRONISCH INDUZIERTES VORAUSWISSEN ZU 9/11

Auf den Punkt gebracht:
Wie kann es sein, dass an verschiedenen Standorten der Welt platzierte Sensoren bereits einige Stunden vor den Ereignissen des 11. September 2001 Abweichungen im Erdmagnetfeld registrierten? Zur Einführung ein sehr interessanter Link über das Global Coherence Monitoring System.
https://www.heartmath.org/research/global-coherence/

Ich bin davon überzeugt, dass es ganz unabhängig vom Heartmath Institute eine Militärtechnologie gibt, die es offiziell gar nicht geben dürfte und die mit zeigt, dass wir am Ende der Menschheit angelangt sind. Ich möchte Sie an diese Technologie heranführen.

Zitat aus dem Buch Gedanken erschaffen Realität von Dieter Broers:
"....Zufällig beobachtete Roger D. Nelson eine computerstatistische Abweichung vom menschlichen Normalverhalten als die Nachricht vom Tod des israelischen Präsidenten Yitzhak Rabin gemeldet wurde. Die Amplitude des gemessenen Rauschens reduzierte sich, was für eine zusätzliche Ordnung im System sprach. Dies löste eine Forschungsprojekt aus, für das weltweit etwa 75 Messstationen installiert wurden, über die bis heute das computerisierte Verhalten von Rauschdioden fortlaufend beobachtet wird. Die Daten laufen in Princeton zusammen und werden im Hinblick auf eventuelle Korrelationen mit weltbewegenden Ereignissen ausgewertet. Ein besonders spektakulärer Effekt zeigte sich zum Zeitpunkt der Terroranschläge vom 11. September 2001. Abweichungen setzten bereits einige Stunden vor dem tatsächlichen Ereignissen ein. Sie erreichten ihr synchrones Maximum und klangen nach mehreren Stunden wieder ab. Phänomene dieser Art kennzeichnen hochsynchronisierte harmonische Zustände im Gehirn, die sonst überwiegend während der Meditation auftreten."

Wenn ich solche Sätze lese wie "Phänomene dieser Art kennzeichnen hochsynchronisierte harmonische Zustände im Gehirn", dann frage ich mich, ob es eine Technologie gibt, die in der Lage ist, solche Zustände bei Menschen über Ländergrenzen hinweg künstlich herzustellen, oder ob umgekehrt ein Gleichklang der Hirnaktiviäten einer bestimmten Anzahl von Menschen in der Lage ist, die Gehirne von anderen Menschen in einen harmonischen Gleichklang bezüglich eines bestimmten Ereignisses in naher Zukunft zu versetzen.

Ich möchte zunächst die Funktionsweise der Messungen erklären und benutze dazu ein Zitat aus einem sehr empfehlenswerten Video (ab Position 2:22:00)
http://yournewswire.com/we-are-all-vibrational-beings-powerful-hidden-documentary/


HEART MATH INSTITUTE
GLOBAL COHERENCE INITIATIVE
GLOBAL COHERENCE MONITORING SYSTEM
GLOBAL CONSCIOUSNESS PROJECT

"Wenn wir den Klang der Erde hören, dann erkennen wir, dass er dem Gesang der Vögel sehr ähnlich ist. NASA Wissenschaftler waren erstaunt, als sie den Klang der Erde zum ersten Mal hörten, weil sie wußten, dass die Vögel die geheime Sprache des Universums und der Erde selbst verstehen konnten. Sie sangen gerade so, als würden sie sich in einem Dialog mit der Schöpfung befinden. .................Das HEART MATH INSTITUTE verwendet mit dem GLOBAL COHERENCE INSTITUTE wissenschaftliche Technologien, um die elektromagnetischen Veränderungen in der Ionospäre der Erde wahrzunehmen, welche zusammenhängen mit dem globalen menschlichen Bewußtsein. Weil das menschliche Herz elektromagnetische Energie produziert und noch viel kräftigere .........subtile??? Energien, nehmen Millionen oder Milliarden von menschlichen Herzen tiefgreifende Emotionen oder globalen Ereignissen wahr, die messbare Veränderungen in der Ionosphäre der Erde hervorrufen. Diese Veränderungen waren Beweis für Wissenschaft auf der ganzen Welt der Macht der menschlichen Emotionen auf einem globalen und kosmischen Maßstab.
......Das GLOBAL COHERENCE MONITORING SYSTEM ist ein System das aus sehr sensiblen Sensoren besteht, die Veränderungen in der Ionosphäre der Erde messen. Die Ionosphäre ist der Schutz um die Erde herum. Diese Sensoren können Veränderungen in der Ionosphäre messen. Das Ziel über die nächsten Jahre ist es, 50 bis 100 Sensoren um den Globus zu installieren, die alle zu einem Netzwerk verbunden sind und von einer Zentrale überwacht werden, um eine vollständiges Bild von der Ionosphäre zu bekommen, 24 Stunden lang rund um die Uhr. Wir glauben, dass wenn eine große Anzahl von Leuten ähnliche Emotionen entwickeln, also einen massiven emotionalen Output erleben, dass dies in der Ionosphäre gemessen werden kann. Wir wissen von anderen Researchern wie Dr. Richard Nelson vom GLOBAL CONSCIOUSNESS PROJECT, der Zufallsgeneratoren benutzte und zeigte, dass es Veränderungen in diesen Zufallsgeneratoren gab, als sich der emotionale Sturm wie an 9/11 ereignete. Und es gibt andere Indikatoren, die zeigen, dass mögliche messbare Veränderungen auftreten, wenn eine große Anzahl von Menschen etwas fühlen. Wir wollen Experimente durchführen bezüglich des Effekts von positiven emotionalen Zuständen, ausgelöst durch eine große Anzahl von Leuten auf der Erde selbst. ....Wir wollen die Gehirnwellen und den Herzrhythmus der Erde selbst messen.

Nun dürften Sie verstanden haben, wie diese Abweichungen gemessen wurden. Aber es stellen sich mir ein paar Fragen:
1) Wie kann es sein, dass die messbaren Abweichungen bereits Stunden vor den Ereignissen von 9/11 zu registrieren waren?
2) Von welchen Menschen wird im obigen Text von Dieter Broers gesprochen, deren Gehirne sich in einem hochsynchronisiertem harmonischem Zustand befanden? Waren es diejenigen, die 9/11 planten und ausführten?

9/11 wurde von Geheimdiensten geplant und ausgeführt. Wer nach dem Studium meiner Homepage immer noch anderer Meinung ist, dem kann man wirklich nicht mehr helfen. Es gibt eine geheime Technologie, um diesen Zustand bei Zielpersonen künstlich herzustellen. Deshalb bin ich davon überzeugt, dass die Synchronisation etwas mit Geheimdienst-Technologien zu tun hat, die im Vorfeld der Ereignisse Anwendung fand. Voice to scull, Microwave Hearing Effect, Remote Neural Monitoring und
Synthetic Telepathy gehen in diese Richtung und sind Realität. Es gibt von der US-Airforce und der US-Navy unzählige Patente zur Beeinflussung des Unterbewußtseins, die ich im Abschnitt
Chemtrails verlinkt habe. Die Technologie funktioniert mit einer Kombination von Rundfunkfrequenzen, Mobilfunkfrequenzen, Satelliten und Super-Qantumcomputern. Selbstverständlich nutzen die Geheimdienste diese Patente in der Praxis seit langem im großem Stil, aber sie sprechen nicht darüber.

Ich erinnere in diesem Zusammenhang auch an die Aussage des ehemaligen CIA Agenten Dr. Robert Duncan, der darüber berichtete, dass diese Geheimdiensttechnologie hochentwickelt ist und dass er selbst an der Entwicklung mitgearbeitet hat. Später bereute der diesen Schritt, weil er nicht ahnen konnte, in welchem Maßstab diese Technologie heute mißbraucht wird.
https://www.youtube.com/watch?v=30seQeBI-Tc Dr. Robert Duncan und Jesse Ventura, The brain invaders.
Ventura: "There are so many people hearing voices in their heads."
Duncan: "The governments are doing it to them. You cannot remove them (the operators). They are sitting in the dark crevices."

Man bezeichnet diese über Funk angezielten Menschen als Targeted Individuals , an denen die Technologie als brutale Foltertechnik missbraucht wird, indem man sie Stimmen hören läßt oder nachts durch Schlafentzug foltert. Kein Außenstehender ist in der Lage, diese Stimmen im Kopf eines anderen zu hören, weil die Information am auditorial cortex des Targeted Individuals (TI) vorbeigeht. Das heißt: Die Stimme wird direkt ins Gehirn gesendet. Als Trägerfrequenz dienen bereits existierende Frequenzen der Mobilfunktechnologie oder Rundfunkfrequenzen, von denen wir alle heute umgeben sind und die auf das Hirnmuster der Zielperson (EEG) abgestimmt sein müssen. jedes Gehirn hat seinen eigenen individuellen Fingerabdruck und deshalb kann nur diejenige Person die Information empfangen, für die sie bestimmt ist. Die geheime Information wird auf eine bestehende Frequenz aufmoduliert.

Beispiele:
Auch auf eine 60 Hz Trägerfrequenz, von denen wir alle im Haushalt umgeben sind, kann die Stimme aufmoduliert werden, ohne dass sie akustisch bewußt hörbar wäre. (Lilly Wave).

Die einfachste Technologie in diesem Zusammenhang ist jene, die in der Techno-Musik-Szene verwendet wird. Unterbewußt werden Informationen in der Musik versteckt, die nur vom Gehirn (eines jeden Menschen) übersetzt werden können. Das visuelle Äquivalent hierzu sind die Hologramme.

Ich erwähne die Skalarwellentechnologie. Dies ist eine Longitudinalwelle, die schneller als Lichtgeschwindigkeit propagiert und sogar direkt durch die Erde gesendet werden kann. Skalarwellen können auch gezielt auf Einzelpersonen abgeschossen werden, beispielsweise um sie zu foltern. Die grauen viereckigen Kästen der Mobilfunkmasten in Deutschland und die aufgerüsteten GWEN Towers in den USA können dazu mißbraucht werden.

Hochsynchronisierte harmonsiche Zustände einige Stunden vor den Ereignissen von 9/11 deuten auf den Einsatz von Quantenphysik hin und dies war messbar. Quantum-Supercumputer vernetzt mit Satelliten und Mobilfunktechnologie werden von Geheimdiensten vom Boden aus bedient. Die Technik dient dazu, eigenen Agenten Informationen zukommen zu lassen. An 9/11 diente es dazu, bestimmte Zielgruppen auf Kommando via Satellit anzufunken um bestimmte Informationen im Gehirn zu verankern. (Synthetische Telepathie) Somit befindet sich die Information, die für die bestimmte Zielgruppe relevant ist, abgelegt in einem
Hyperraum . Die Gehirne der Zielpersonen wurden von Geheimdiensten synchronisiert. Die Technologie ist in der Lage, über die Gedanken der Menschen zu wachen, ihre Gedanken zu beeinflussen, ihre Gedanken zu steuern und ihre Gehirne in eine bestimmte Richtung zu dirigieren. Genau dies ist synthetische Telephathie oder artificial intelligence. Geheimdienstler bezeichnen diese Waffe auch als Voice and God Weapons.
Der umgekehrte Weg des Gedankenlesens wird als remote neural monitoring

bezeichnet. Remote Neural Monitoring ist das Lesen von Gedanken einer Zielperson aus sicherer Entfernung, indem man das Feuern der Neuronen wieder in ein lesbares Script übersetzt. Man darf nicht vergessen, dass das menschliche Gehirn ähnlich einem Computer funtioniert. The brain code has been deciphered. Sogar Edward Snowdon hat zu diesem Thema bereits Stellung genommen. (Siehe Chemtrails )


Ist das dieser Gott, den sich alle einbilden und den man doch nicht greifen kann, weil es diese Type letztlich doch gar nicht gibt? Ist Gott ein Quantenphysiker?
Der synchronisierte Zustand, der im Buch von Dieter Broers beschrieben wurde, kann nicht natürlichen Ursprungs sein, sondern es muß eine Technologie sein, welche Gehirne hin zu einem hochsynchronisiertem Zustand über größere Distanz hinweg vernetzt. Es könnten tatsächlich jene Waffen sein, die von Robert Duncan als Voice and God Weapons bezeichnet werden. Und diese Technologie funktioniert auch mittels HAARP, bei der die ganze Atmosphäre mittels Chemtrails leitfähig gemacht wird. Warum sollte es nicht eine Technologie geben, die bis heute noch unter Verschluss gehalten wird? Vor 100 Jahren hatte auch noch niemand die Atombombe auf dem Radar und im übrigen hatte Nicola Tesla bereits vor über hundert Jahren bahnbrechende Erkenntnisse zu Nutzung von Freier Energie (Free Energy) gefunden.

Das von Dieter Broers erwähnte Beispiel des synchronisierten Zustandes beim Tod von Yitzhak Rabin könnte darauf hindeuten, dass es sich um eine Technologie handelt, die von den jüdischen Zionisten benutzt wird. Rabins Politik paßte den Zionisten nicht in den Kram, weil Rabin die Aussöhnung mit den Palästinensern anstrebte.

Das Beispiel, dass bereits vor den Anschlägen des 11. September 2001 bereits derselbe hochsynchronisierte Zustand messbar war, könnte in der Konsequenz ein versteckter Hinweis von Dieter Broers sein, dass Zionisten mit 9/11 etwas zu tun haben. Aber Juden und Zionisten allein konnten 9/11 nicht durchführen. Dazu waren auch die sogenannten Christen wie
D. Cheney 9/11 und D. Rumsfeld 9/11 und G.W.Bush 9/11 nötig, sowie die Mitarbeit der ach so christlichen US-Geheimdienste wie die DIA und CIA , deren kriminellen Gehirne ohne Zweifel mit den zionistischen Planern in Gleichklang standen, das heißt synchronisiert waren. Es ist kein Zufall, dass der CFO (Chief Financial Officer) des Pentagon zu jener Zeit der Zionist Dov Zakheim war. Auch der ehemalige stellvertretende Verteidigungsminister Paul Wolfowitz war ein kriegstreibender Zionist und ist es wohl in seiner primitiven Geisteshaltung immer noch. Die von den Neokonservativen ausgearbeitete PNAC-Studie wurde hauptsächlich von den Zionisten geprägt und endet mit dem Satz:
"Wenn wir im Begriff sind, Amerika in eine dominierende Weltmacht zu verwandeln, dann wird es ein langer Prozess werden, es sei denn, es gäbe ein katastrophales und katalisierendes Ereignis wie Pearl Harbor".

Pearl Harbor bedeutete den Kriegseintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg.
9/11 bedeutete die Auslösung des Krieges in Irak und Afghanistan.

Es lief alles nach einem lange vorab ausgearbeiteten Plan ab, worauf auch die Aussage eines US Generals schließen läßt.
https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw (Wesley Clarke, to take out seven countries in five years.

Die Zionisten mit ihrer Medien- und Finanzmacht haben die ganze US-Regierung an den Schaltstellen der Macht unterwandert. Wenn man die Außenpolitik der USA betrachtet, dann kommt man zur Überzeugung, dass die USA am liebsten einen Dritten Weltkrieg auf europäischem Boden triggern würden. Deutlich wird dies, wenn man sich über die Entstehung und die Ziele der Illuminaten ein paar Gedanken macht. Welche Namen stecken hinter den Illuminaten? Es sind die Rothschild -Banken, welche stets am meisten an Kriegen verdienen. Sie werden repräsentiert durch die Acht Familien ,welche die Hauptaktionäre der Federal Reserve sind. Eindeutig dienen die Kriege im Irak, in Aghanistan, in Syrien, in Libyen neben der Sicherung von Resourcen auch dazu, Europa durch Flüchtlingsströme langfristig zu destabilisieren. Der Bürgerkrieg in Deutschland wird durch Trojanische Pferde aus dem Inneren des Landes ausgelöst werden. Wer die Ursache von Kriegen verstehen will, muss sich immer die Frage stellen, wer die Medien- und Finanzmacht auf sich vereint. Nur wer Geld und Macht hat, kann die Politik zu seinen Gunsten beeinflussen. Siehe Pipeline Kriege

Bei den Anschlägen des 11. September 2001 deutet alles auf eine Tatbeteiligung der
Zionisten hin. Man muß wissen, wer hinter dem Streben nach einer New World Order steckt. Es sind die Illuminaten . Auch Bush ist Mitglied einer Geheimgesellschaft wie Scull & Bones. Hätte sich das erste Bush-Arsch nicht um die Illuminaten (sprich um die Banken der FED) verdient gemacht, wäre das zweite Bush-Arsch niemals Präsident geworden. Beide sind sogar Mitglied von Scull & Bones. Hätte John F. Kennedy nach der Pfeife der Illuminaten getanzt, dann hätte man ihn nicht erschossen.
Ein Zitat von John F. Kennedy vom 15.11.1963
"Es gibt einen Plan in diesem Land, alle Männer, Frauen und Kinder zu versklaven. Bevor ich dieses hohe und ehrenvolle Amt verlasse, werde ich diesen Plan bloßstellen."
Meinte er die Versklavung der Gehirne oder meinte er die Versklavung durch die Federal Reserve? Ich fürchte beides.
https://www.youtube.com/watch?v=5fbC74W7ICc (Aaron Russo über Rockefeller und die NWO)
Die Langfristpläne der Elite bestehen darin, die Menschheit mit RFID Chips zu versehen, um sie ganz im Sinnbild des allsehenden Auges besser überwachen zu können.

Wer will die globale Weltherrschaft (New World Order) und die totale Kontrolle über die Menschheit im Sinne des Allsehenden Auges? Wer will diese Versklavung der Menschheit? Es ist das allsehende Auge der Illuminaten. Das allsehende Auge der Illuminaten wird geprägt von den Zionisten. Das allsehende Auge ist abgebildet auf dem Dollarschein und gibt einen Hinweis auf diejenige Organisation, welche das Copyrigth auf den Dollar hat. Das Copyright auf das allsehende Auge hat die Federal Reserve und die hinter ihnen stehenden
Acht Familien . Weil die FED das allsehende Auge millionenfach täglich auf die Dollarnote druckt, müssen diese Acht Familien die Illuminaten sein. Wer sonst könnte den Sinn des allsehenden Auges besser verstehen als diejenigen, die es auf ihre Dollars drucken? Daraus folgt: Die Privatbanken der FED stecken hinter dem Illuminaten. Das gibt Sinn. Die FED ist die mächtigste Finanzorganisation der Welt und die Acht Familien stehen als Haupaktionäre hinter der Federal Reserve. Nur wer Geld und Macht hat, kann den Lauf der Geschichte zu seinem Vorteil lenken.

Wer verdiente an 9/11? Die amerikanische Rüstungsindustrie!
Wer steht hinter der Rüstungsindustrie? Die Banken der FED, weil sie an Kriegen am meisten verdienen!

Illuminaten leitet sich aus dem lateinischen ab: illuminare = erleuchten

Wer hatte also vor 9/11 die Möglichkeit, Gehirne im Gleichklang schwingen zu lassen?
Wenn jemand sagt, er habe eine Idee, dann hat er eine Erleuchtung! Oder nicht?
Wer gibt mir die Idee und damit die Erleuchtung?

Wenn Gehirne in einem Gleichklang synchronisiert sind, dann ist die daraus gezogene Information eine Erleuchtung, die beispielsweise denjenigen Juden, die mit dem Quantumcomputer verbunden sind, die Information zukommen liessen, dass sie die WTC Gebäude so schnell wie möglich zu verlassen haben. Es ist wie eine innere Stimme, der man folgen muss und der man nicht widersprechen kann. Die Juden brauchten dazu nicht einmal einen Pager, auf den sie blicken mussten. Wenn man sagen würde, es sei eine innere Stimme, die sie gehört haben, die ihnen den Befehl erteilt hat, dann würde das wohl nicht ganz stimmen. Die innere Stimme wurde mittels eines Quantumcomputers, mittels Satelliten, mittels Rundfunkwellen und Mobilfunkwellen direkt ins Gehirn der Empfänger gesendet, dort abgespeichert und wartete auf einen Auslöser. Dieser Zeitraum der Warteschleife war der Zustand der gemessenen homogenen Synchronisation. Das heißt, dass die jüdischen Empfänger zuvor darauf programmiert waren, beim Eintreten eines bestimmten Ereignisses eine bestimmte Handlung abzuspulen. Sie wußten in jenem Augenblick, als das Programm in ihnen verankert wurde noch nicht, um welches Ereignis es sich handeln würde. Aber es dürfte sie in einen hypersensiblen, um nicht zu sagen hypnotischen Zustand vesetzt haben, der sie beim Eintreten des Ereignisses wissen ließ, was sie zu tun hatten. Es könnte allerdings sein, dass zuvor (also im Augenblick des Wartens auf den Auslöser) ihr Pulsschlag etwas höher war als sonst, ohne sich dies bewußt erklären zu können. Übrigens erfolgt die Programmierung der Zielpersonen meist über Nacht, im Schlaf. Man hätte sie auch einfach verschlafen lassen können. Das wäre auch kein Problem gewesen.
Warum waren
Larry Silverstein und seine Kinder nicht in ihren Büros? Sie alle sind Juden. Als Larry Silverstein die WTC Gebäude über seine Investmentfirma geleast hatte, dürfte er die Information über einen bevorstehenden Terroranschlag auch noch nicht besessen haben. Denn sonst hätte er sich diese Fehlinvestition, die ihm dann 10 Jahre lang keine Mieteinnahmen einbrachte und noch dazu einen Haufen Ärger, auch noch einmal besser überlegt. Aber die Frage sei erlaubt, warum der Gebäudekomplex erstmals in der Geschichte auch gegen Terroranschläge versichert war und zwar erst seit ein paar Monaten vor den Terroranschlägen. Interessant ist eine Aussage in einer Fernsehreportage des ZDF, dass es nicht Silverstein selbst war, der die Versicherungen dazu drängte, die Gebäude erstmals auch gegen Terroranschläge zu versichern, sondern dass die Versicherungen Silberstein dazu gedrängt hätten. Das ist sehr interessant. Wenn das stimmen sollte, dann muss man sich die Frage stellen, welche Verbindungen zwischen den Banken und den Versicherungen bestehen? Über allen steht der Name Rothschild und die Die Acht Familien , oder um es auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen: Die Illuminaten

In diesen Gedankengang paßt auch die Überlegung, dass das Rothschild-Imperium sich durch die Terroranschläge an das unter dem WTC4 gelagerte Gold von Nova Scotia heranschleichen konnte. Das Problem für die FED war und ist, dass ihnen das Gold nicht gehört, weil es schon längst hundertfach verliehen war und sie sich überlegt haben könnten, wie man es wieder zurückholen könnte. Man brauchte eine effektvolle Coverup-Story. Meinen Sie wirklich, dass es für die

Medien- und Finanzmacht ein Problem wäre, den Verlust des Goldes unter dem WTC4 auf die zu ihnen gehörenden Versicherungen abzuwälzen? Bestimmt nicht! In Wirklichkeit war aber das Gold an 9/11 nicht verloren gegangen, sondern es wurde von der FED geklaut und an einen sicheren Platz gebracht, an dem sie es nun wieder hinter vorgehaltener Hand als ihr Eigen nennen können. Denn man muß wissen, dass genau jenes Objekt der Begierde, welches die Rothschilds reich gemacht hatte, nämlich das Gold, sich nun zum Desaster entwickelt. Es war bereits vor 2001 nicht mehr genügend physisches Gold vorhanden, um die Nachfrage aus Fernost decken zu können und um die lästigen europäischen Notenbanken zufrieden zu stellen, die es nach Jahrzehnten wieder zurückhaben wollen (weil sie Lunte gerochen haben) . Anzeichen dafür waren und sind die negativen GOFO Rates or 9/11 (Gold Offered Forward Rates). Diese Zusammenhänge habe ich ausführlich erklärt im Abschnitt 9/11 WTC Gold .
Man darf sich im Augenblick nicht von dem sinkenden Goldpreis täuschen lassen. Man muss erkennen, dass die Bullionbanken in der Lage sind, den Goldpreis durch Papiergold über die COMEX nach unten zu drücken und diese kriminellen Geschäfte sind nicht durch reales physisches Gold gedeckt. Die COMEX ist inzwischen zu einer Papiergoldbörse verkommen, über die der Goldpreis gedrückt wird. Das heißt: Die Bullionbanken sind naked short im Gold! Das heißt: Sie könnten (wenn sie liefern müßten) nicht die entsprechende Menge an Gold liefern, da eine übergroße Anzahl an herausgegebenen Zertifikaten zumindest in New York nur noch eine kleine Menge von lieferbarem Gold gegenübersteht. Ich warte auf die Short Squeeze beim Gold!


Worin könnte sich eine Synchronisation der Gehirnaktiväten zeigen?
Für mich könnte der Hinweis von Broers über die Synchronisation darauf hindeuten, dass gewisse Leute gedanklich gleichgeschaltet wurden, indem man Quantenphysik nutzte und die Information im Hyperraum der elektrisch leitfähig gemachten Atmosphäre und der natürlich elektrisch leitfähigen Ionosphäre ablegte, die dann einem bestimmten Personenkreis zugänglich gemacht wurde. Es wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass die Juden im World Trade Center zuvor über ihre Pager gewarnt worden sein müssten und aus diesem Grund kein Jude (oder nur zwei) unter den Opfern war. Ich denke aber, dass gar kein Pager notwendig war, um den Juden diese Information zukommen zu lassen, dass sie das World Trade Center zu verlassen haben bzw. am 11. September gar nicht zum Dienst erscheinen sollen. Man erreicht dies durch synthetische Telephathie, welche es möglich macht targeted individuals (TI) Informationen direkt ins Gehirn zu senden, unter Umgehung des auditorial cortex.

HAARP und
Chemtrails können die Voraussetzung schaffen, um die Atmosphäre elektrisch leitfähig zu machen. Auch der von Dr. Judy Wood erwähnte Aufbau eines statischen Feldes vor den Ereignissen in New York lässt einen solchen Schluss zu. Siehe Dustification .

Ich frage mich, ob zuvor bei allen Juden im WTC ein brain mapping durchgeführt wurde, weil jedes Gehirn jedes einzelnen Menschen einen eigenen Fingerabdruck hat und der Quantumcomputer erst mit dem Hirnmuster der Zielperson synchronisiert werden muss. Es ist eine Geheimdiensttechnologie, die aus einer Kombination von Quantumcomputer, Satellitentechnologie und Mobilfunktechnologie basiert und auf das spezielle EEG der Zielperson abgestimmt sein muss. Nur so kann man die Information einer bestimmten Zielperson zukommen lassen und eine andere Person umgehen. Geheimdienstagenten sind definitiv alle Targeted Individuals. Sie wissen einfach, was sie zu tun haben, weil man ihnen die Information ins Gehirn flüstert und dort verankert (nicht ins Ohr).

Wenn man den Gedanken weiterentwickelt, dann könnte man sich fragen, ob die Juden und Zionisten alle gechipt sind. Viele Menschen sind sich nicht einmal der Tatsache bewußt, dass sie gechipt sind. Ich halte es für möglich, dass das Volk, das sich einbildet, das von Gott Auserwählte Volk zu sein, über ein unsichtbares Netzwerk mittels implantierter Microchips vernetzt ist, das über Satelliten angesteuert werden kann. (künstliche Intelligenz) Kann jemand wirklich so blöd sein zu glauben, dass Gott das jüdische Volk auserwählt hat? Was für einen Gott? Es gibt keinen Gott. Alles Leben ist Frequenz und nichts anderes. Es gibt die Natur und wenn dies euer Gott ist, dann bitte sehr...
Manche Juden können so blöd sein, zu glauben, dass sie das Auserwählte Volk sind, denn sonst würden sie sich nicht als das Auserwählte Volk betrachten. Nur leider ist die Technik in der Hand der Zionisten und damit in den falschen Händen. (Voice and God Weapons)
http://thefutureofthings.com/3221-hitachi-develops-worlds-smallest-rfid-chip/
Die Technologie existiert!

Aufgrund der Aussage des ehemaligen sowjetischen Geheimdienstoffiziers Dimitri Khalezov hatte der Mossad ein Vorauswissen zu 9/11. Siehe
Die Zero Box . Aber ich weiß mit absoluter Sicherheit, dass auch der deutsche Geheimdienst ein Vorauswissen über die Terroranschläge hatte.
Meine Schwester hatte 1986 folgenden Satz geschrieben: "Trafen sich zwei Boeings im WTC"
Ich bin davon überzeugt, dass dies predicted programming war, automatisches Schreiben, ein Begriff aus dem Bereich der Hypnose. Man ließ es sie in der Vergangenheitsform schreiben, damit weder ich noch meine Mutter, noch sonst irgendjemand einen Bezug zu einem zukünftigen Ereignis herstellen konnten. Es war so raffiniert formuliert, dass es aus damaliger Sicht für mich keinen Sinn ergeben konnte und auch nicht geben sollte, da ich zu jenem Zeitpunkt nicht einmal wußte, was die Abkürzung WTC bedeutet. Aber es war alles andere als wirres Zeug wie ich heute weiß. Es sollte der Schlüssel zur Lösung sein, 30 Jahre später. So eine Scheiße.

Wer sich mit den
Die Illuminaten auseinandergesetzt hat, der weiß wie predicted programming von den Illuminaten angewendet wird. Die Illuminaten, so heißt es, kündigen alles an. Und sie kündigen alles an, wie man auch an dem Pilotfilm zu The Lone Gunman erkennen kann. Siehe 9/11 Fernsteuerung . Auch die CIA wußte mehr als sie offiziell zugeben will und ist infolgedessen auch in die Anschläge verwickelt. Laut Aussage der Ex Cia Mitarbeiterin Susan Lindauer sprach der CIA Handler Richard Fuisz ihr gegenüber eine Warnung aus. Also mußte irgendjemand in der CIA Hierarchie wissen, was der Plan war. Und die CIA wußte mit Sicherheit, dass unter dem WTC Komplex seit dem Bau in den sechziger Jahren die Vorrichtung für eine thermonukleare Sprengvorrichtung untergebracht war. Der Ex Sowjet-Agent Dimitri Khalezov wußte schon lange vor 9/11 von dieser Sprengvorrichtung und hat dies in einem großartigen Buch offenbart. Die Zero Box

Ein Zitat von
Susan Lindauer :
August 2001:
"And then in August of 2001 we went into high activity mood. I can tell you the exact day. On August 2nd
was the senate nomination hearings for Robert Mueller, he was gonna be the FBI Director and I was on the phone with my CIA handler Richard Fuisz and I said „There is not one single terrorism investigation this man hasn´t thrown . He threw the Oklahoma City bombing investigation , he threw Lockerbie and I said: „This man should not be the FBI director when this next attack occurs and Richard Fuisz said:
„O my God, what is if there is not FBI director when this happens?"
I said:
„Do you think that it is soon, do you think the attack is imminent?"
He said:
O yeah, it is absolutely just in the next couple of weeks!"
"God, Richard I will go back to New York right now and I pump the Iraqis and I see if they got anything from Bagdad if they have any news for us."
And he said:
"Oh my god , Susan, don´t go back to New York City, it´s too dangerous. We are expecting a miniature Thermy Nuclear Device."

Das ist die Lösung:
Die Zero Box

Vielleicht stimmt aber auch die Aussage, dass die Juden alle über den Instant Messanger Odiga vorgewarnt wurden. Dann würde aber trotzdem der Verdacht bei den Zionisten hängen bleiben, ein Vorauswissen zu 9/11 gehabt zu haben.
"Phänomene dieser Art kennzeichnen hochsynchronisierte harmonische Zustände im Gehirn".
Das kann kein Zufall sein und damit könnte das Gehirn des Attentäters, der auf Rabin schoss, ebenso synchronisiert gewesen sein wie das Gehirn der hinter dem Attentäter stehenden Planer. Der Attentäter wurde zum Manchurian Candidate ausgewählt. Dass ein Attentäter wie ein ferngesteuerter Roboter ist sehr gut möglich, sogar sehr wahrscheinlich. Eigentlich ist es ganz sicher.

http://911review.org/companies/Odigo/Isreal_warned_attack_9-11.html

Es muss klar sein, dass Jitzchak Rabin sich für Frieden eingesetzt hatte und aus diesem Grunde den zionistischen Plänen im Weg stand. Ähnlich wie John F. Kennedy !

Jitzchak Rabin
„Ich möchte gerne jedem einzelnen von Euch danken, der heute hierher gekommen ist, um für Frieden zu demonstrieren und gegen Gewalt. Diese Regierung, der ich gemeinsam mit meinem Freund Shimon Peres das Privileg habe vorzustehen, hat sich entschieden, dem Frieden eine Chance zu geben – einem Frieden, der die meisten Probleme Israels lösen wird. … Der Weg des Friedens ist dem Weg des Krieges vorzuziehen. Ich sage Euch dies als jemand, der 27 Jahre lang ein Mann des Militärs war.“


Rabins Einstellung passte den weder Zionisten, noch den Acht Familien , noch den Die Illuminaten mit ihrer ganzen Medien- und Finanzmacht . Man muß das System verstehen, um diese Gedankengänge nachvollziehen zu können. Wenn Sie das folgende Video gesehen haben, dann tritt wohl ein AHA-Effekt ein.
https://www.youtube.com/watch?v=x8OmxI2AYV8
Der Erste Weltkrieg lief nach Plan der Zionisten (Phase 1)
Der Zweite Weltkrieg lief nach Plan der Zionisten (Phase 2)
Der Zweite Weltkrieg ermöglichte die Schaffung des Judenstaates Israel in Palästina (Phase 3)
Wir sind mitten im Dritten Weltkrieg, der Auslöser war 9/11 (Phase 4)
Es läuft bisher alles nach Plan der Illuminaten. Scheiss Zionisten, aber Achtung:
Zionisten sind nicht automatisch mit Juden gleichzusetzen.

Via Dov Shapira:
"Zionism began as a political movement with a pronounced emphasis on socialism. But it was nationalistic, too; this sectarian flaw undermined its leftist commitment to equality & internationalism, also the strong Jewish tradition of justice.

Hence the political & financial hijacking of Zionism by the very rich minority of super-rich Jews in the West. Zionism became a right-wing, ultra-nationalistic movement. The Palestinians were its first & most prominent victims, but globally, many others have suffered under Zionism & its AIPAC vehicle. Zionism is now a powerful engine of anti-Democratic, world corporatism.

But please note: many Jews are NOT Zionists, but fighting opponents, inside & outside Israel. They remain committed to the visceral Jewish love of fairness & justice. Their enemies are the Zionists, bent on global rule by an obscenely rich 'elite' of supra-national oligarchs, bankers & else. To fall for the blind hatred of 'Jews' is to become the mirror-image of the Zionists - very much what these evil power benders want






Startseite | Impressum | Kontakt | Information